Kabarett im Bad Dürkheimer Kulturzentrum Haus Catoir mit Holger Paetz
„So schön wars noch selten“

Holger Paetz kommt mit seinem neuen Programm nach Bad Dürkheim.
  • Holger Paetz kommt mit seinem neuen Programm nach Bad Dürkheim.
  • Foto: Kulturbüro Bad Dürkheim
  • hochgeladen von Franz Walter Mappes

Bad Dürkheim. Die Kleinkunstreihe „MUND STÜCK WERK “ wird mit dem Kabarettisten Holger Paetz und seinem Programm
„So schön wars noch selten“ fortgesetzt.
Am Ende eines jeden Jahres stellt man sich die bange Frage: Was war nur wieder alles los? Wie soll man sich diese Informationsflut bloß merken? Schließlich will man mitreden können.
Holger Paetz hat die „Highlights“ des Jahres gesammelt und präsentiert eine kabarettistische Berg- und Talfahrt durch die vergangenen 12 Monate.
Das verflossene Jahr hat wieder mal gezeigt, was in 365 Tagen so alles passieren kann. Davor neigen wir unser Haupt in Ehrfurcht. Holger Paetz blickt mit Hochachtung zurück. Der Schwabinger Kunstpreisträger räsoniert über Politisches und Alltägliches, defloriert Tabus und zerstückelt brisante Themen nachhaltig. Blitzgescheit und anspruchsvoll treibt er seine rasanten Wortspiele auf die Spitze. So schön schwarz hat man das vergangene Jahr wohl noch kaum erlebt.

Termin:
Sonntag, 13. Januar 2019, 20 Uhr im Kulturzentrum Haus Catoir, Römerstr. 20/22.
Eintritt: VVK 16 Euro (ermäßigt 11 Euro), Abendkasse 18 Euro (ermäßigt 13 Euro). Vorverkauf: Tourist Information, Tel. 06322 935-140, Cha Cha Bar, Tel. 06322 950208 (ab 18 Uhr) oder www.reservix.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen