Bad Dürkheim reagiert aufgrund der Corona-Situation
Notbetreuung in den Kindertagesstätten und Schulen

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Gerd Altmann/Pixabay
  • hochgeladen von Kim Rileit

Bad Dürkheim. Nach einer gestern erfolgten Abstimmung mit den Leitungen der städtischen Kindertagesstätten und Horte sowie der Grundschulen gibt Bürgermeister Christoph Glogger bekannt, dass sich die aufgrund der Corona-Situation erforderliche Notbetreuung in den Einrichtungen sehr gut eingespielt habe und funktioniere.
In allen Schulen, Kindertagesstätten und Horten stehe mit Ausnahme des Zeitraumes 10. bis 19.4. 2020 (Osterferien) eine Notbetreuung zur Verfügung. Dabei werden immer mindestens drei Teams von Erziehern gebildet, die untereinander keinen Kontakt haben. Dasselbe gelte für die Notgruppen selbst, so dass die Notbetreuungen auch in einem Infektionsfall einsatzfähig bleiben würden.
Grundprinzip bis 19. April solle es allerdings bleiben, dass möglichst alle Kinder zu Hause betreut werden, denn nur dann könne das Risiko einer Infektion minimiert werden. Die Notbetreuung stehe deshalb nur für Eltern zur Verfügung, die beruflich zur Bewältigung der Krise unverzichtbar sind, sowie für Alleinerziehende, die keine andere Betreuungsmöglichkeit finden. „Gleichzeitig sollen die Notgruppen möglichst klein gehalten werden, denn trotz entsprechender Hygienemaßnahmen birgt eine solche Gruppen-Notbetreuung Risiken, die in anderen gesellschaftlichen Bereichen zurzeit unterbunden werden“, informiert der Bürgermeister.
Die Entscheidung über die Aufnahme in die Notbetreuung werde in jedem Einzelfall von den Leitungen der Einrichtungen getroffen. Diese würden sich hierzu untereinander und mit der Stadtverwaltung abstimmen. Nach den Rückmeldungen der Leitungen könnten alle für die kommende Woche angemeldeten Notbedarfe abgedeckt werden.
Christoph Glogger weist darauf hin, dass nach wie vor alle Einrichtungsleitungen für zukünftige Notfälle erreichbar und verantwortlich seien. Die Handynummern der Leitungen sind auf der Homepage der Stadt Bad Dürkheim (www.bad-duerkheim.de) unter „Aktuelle Informationen zum Corona-Virus“ veröffentlicht.
„Die Gebühren für die betreuende Grundschule, die Krippe und den Hort sowie das Essensgeld in den Kitas und Schulen werden für die Zeit der Notbetreuung ausgesetzt, das übernimmt die Stadt“, weist der Bürgermeister hin. So habe er es mit den Fraktionsvorsitzenden des Stadtrates in einer Telefonkonferenz abgesprochen. Die Hort- und Krippengebühren für April werde der Kreis übernehmen. ps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen