Kommentar
Liebe Leserinnen, liebe Leser

Können Sie sich vorstellen, bei ungemütlichen einstelligen Temperaturgraden, bei heftigen Windböen und zeitweisem Platschregen eine stimmungsvolle Weinbergswanderung mit begleitender fester und flüssiger Verkostung zu unternehmen? Ich zumindest nicht, und auch meine Kollegen, denen ich am Wochenende bei besagter Veranstaltung in Weisenheim im Ausschank hilfreich zur Hand ging, hatten so ihre Bedenken ob des Wetters! Überflüssige Bedenken! Denn der Optimismus der Pfälzer und ihrer Gäste ist legendär! Da können uns die Wetterfrösche mit Schmuddelmeldungen nur so überschwemmen – wenn wir feiern wollen, lassen wir uns von nichts in der Welt davon abbringen. Schließlich gibt’s ja entsprechende Kleidung für jeden Zweck. Und zur Not auch außerplanmäßigen Glühwein! Und so bekam auch ich wieder einmal eine heftige Lektion in Sachen Optimismus. Denn am Ausschank mitten im zugigen Rebenmeer hatten wir an beiden Wandertagen alle Hände voll zu tun – und haben uns sehr schnell anstecken lassen von der glasklaren Feierlust unserer Gäste nach dem Motto „Pfalz geht immer!“...
… berichtet optimistisch Ihr Udo Barth

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen