26. Internationale Orgeltage Bad Dürkheim - 3. Konzert
Gefragter Konzertorganist zu Gast in der Schlosskirche

Freddie James aus London.

Bad Dürkheim. Der Protestantische Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt lädt herzlich ein zum dritten Konzert der 26. Internationalen Orgeltage Bad Dürkheim.
Zu Gast ist am Dienstag, 11. Juni, Freddie James aus London. Beginn des Konzertes ist um 20.30 Uhr in der Schloßkirche Bad Dürkheim.
Der Engländer studierte in Amsterdam, Cambridge, Stuttgart und Basel und gehört als international gefragter Konzertorganist zu den brillantesten Organisten seiner Generation.
Die bekannte Toccata in d-Moll von Bach hat eine Schwester, ebenfalls in d-Moll, die das Konzert eröffnet, gefolgt von drei Choralbearbeitungen des Leipziger Thomaskantors.
Dann aber folgt barocke Popularmusik auf höchstem Niveau: Purcells Voluntary in g, Sweelincks virtuose Variationen über „Unter der Linden groene“ und die galante, aber auch wilde Sonata in d-Moll von Baldassare Galuppi.
Vor dem Konzert lädt der Freundeskreis für die Kirchenmusik Bad Dürkheim e. V. zu einem frisch-spritzigen Secco als Einstimmung auf den Abend ein.
Karten:
Im Vorverkauf bei Prot. Dekanat, Tel. 06322 2375, Musikhaus Haass, Tel. 06322 2780, Foto Bauer, Tel. 06322 941611, und ab 19.30 Uhr an der Abendkasse.

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.