Mit dem Rheinland-Pfalz-Takt zum Stadtfest in Bad Dürkheim
Zusätzliche Spätzüge nach Grünstadt und nach Neustadt

Symbolfoto.

Bad Dürkheim. Von Mittwoch, 29. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, wird in Bad Dürkheim wieder das beliebte Stadtfest gefeiert. Um den Gästen dieses Festes einerseits die Parkplatzsuche zu ersparen und andererseits auch nach dem Genuss des einen oder anderen Glases Wein noch eine sichere Heimfahrt zu ermöglichen, setzt der Rheinland-Pfalz-Takt am späten Freitagabend, auf Wunsch und mit finanzieller Unterstützung durch die Stadt Bad Dürkheim, noch zwei zusätzliche Regionalbahnen ein:
Um 23.28 Uhr startet am Bahnhof in Bad Dürkheim noch eine Regionalbahn mit allen Unterwegshalten nach Grünstadt mit Ankunft dort um 23.50 Uhr.
Nur wenige Minuten später um 23.35 Uhr gibt es dann auch noch eine Fahrtmöglichkeit mit allen Unterwegshalten nach Neustadt an der Weinstraße mit Ankunft dort um 23.54 Uhr.
Am späten Samstagabend verkehren diese Züge ebenfalls, dann allerdings nach dem Regelfahrplan (mit den gleichen Zeiten). In der Nacht von Samstag auf Sonntag gibt es dann noch eine letzte Fahrtmöglichkeit um 0.28 Uhr ab Bad Dürkheim nach Grünstadt. ps

VRN-Service:
Tarifauskünfte an Werktagen montags bis freitags 8 bis 17 Uhr
Fahrplanauskünfte rund um die Uhr unter 0621 1077077 oder unter www.vrn.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen