Im Martin-Luther-King Kindergarten - Weihnachtsaktion des GMAX GewerbevereinsMaximiliansau
Mit viel Begeisterung die Gewinner der insgesamt 80 Preise gezogen

Bei der Ziehung: (v. l.) Renate Wilhelm, Leiterin des Kindergartens,  Erich Winter, Bernhard Wiersch, Gerhard Wetzel, Barbara Schmidt, Philip Weisenburger,  die Vorstandschaft des GMAX Gewerbevereins Maximiliansau.
  • Bei der Ziehung: (v. l.) Renate Wilhelm, Leiterin des Kindergartens, Erich Winter, Bernhard Wiersch, Gerhard Wetzel, Barbara Schmidt, Philip Weisenburger, die Vorstandschaft des GMAX Gewerbevereins Maximiliansau.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Stefan Endlich

Maximiliansau. Die Weihnachtsaktion des GMAX Gewerbevereins Maximiliansau endete mit dem Jahreswechsel am 31. Dezember 2019.  Traditionell spielen bei der Ziehung der Gewinner die Kinder eines der drei Maximiliansauer Kindergärten die Glücksfee. In diesem Jahr war die Ziehung im Martin-Luther-King-Kindergarten.
Im Gymnastikraum des Kindergartens haben Kinder aus allen Gruppen unter der Aufsicht der Vorstandschaft des GMAX Gewerbevereins Maximiliansau zuerst die abgegebenen Gewinnspielhefte gründlich gemischt und dann mit viel Begeisterung die Gewinner der insgesamt 80 Preise gezogen.
Die einzelnen Preise werden den Gewinnern in den nächsten Tagen mit der Post zugestellt.
In diesem Jahr konnten die Kunden in 23 Gewerbebetrieben bei Ihren Einkäufen Märkchen für die Gewinnspielhefte sammeln.
Der GMAX Gewerbeverein konnte sich auch in diesem Jahr darüber freuen, dass seine Mitglieder zahlreiche Stammkunden haben, die durch ihre regelmäßigen Einkäufe mehrere Gewinnspielhefte ausfüllen konnten.
Die Einkaufsgutscheine können bei allen Mitgliedern des Gewerbevereins eingelöst werden. Diese findet man ganz leicht auf der Homepage des Vereins g-max.info oder auf der Rückseite der Einkaufsgutscheine.
In den Räumen von Friseur Haargenau in der Theresienstraße wurde Tobias Pfleger, dem glücklichen Gewinner des ersten Preises, von Gerhard Wetzel und Martina Mohr, den beiden Vorsitzenden des GMAX Gewerbevereins ein Einkaufsgutschein im Wert von 200,00€ übergeben.
Bei der Einweihung des vom GMAX Gewerbeverein gespendeten Christbaums am Freitag vor dem ersten Advent, umrahmt von den Musikern des Musikvereins Harmonie, haben sich zahlreiche Besucher über den kostenlosen Glühweinausschank gefreut. Viele haben bei dieser Gelegenheit etwas für einen guten Zweck gespendet.
Der GMAX Gewerbeverein hat von diesem Geld einen Einkaufsgutschein im Lebensmittelmarkt Nahkauf Gernot Eck erworben und im Rahmen der Ziehung der Weihnachtsaktion der Leiterin des Kindergartens, Renate Wilhelm, übergeben.
Zur Zeit laufen im GMAX Gewerbeverein schon die Vorbereitungen für die kommende Osteraktion. ps/end

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Jetzt abstimmen: Wer wird der "Liebling der Saison 2019/20" der Adler Mannheim?

Sport
Archivbild: Wählen Sie jetzt Ihren persönlichen "Liebling der Saison" der Adler Mannheim.
Aktion  30 Bilder

Adler Mannheim: Wahl zum "Liebling der Saison 2019/20"
Abstimmen und gewinnen

Mannheim. Das Wochenblatt und der Fanclub "Bully Tor" rufen alle Eishockeyfreunde dazu auf, ihren Lieblingsspieler im Team der Adler Mannheim für diese Saison zu wählen. Der "Liebling der Saison 2019/20" wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 8. März, geehrt. Seit 1979 wird der "Liebling der Saison" von den Adler-Fans gewählt.  Jeder kann für seinen Lieblingsadler abstimmenSchon viele namhafte MERC-Spieler (Marcus Kuhl, Paul Messier, Ron Andruff, Harold Kreis) oder Adler-Spieler...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.