30. Hallenhandball-Jugendturnier des TV Wörth von 23. bis 25. August
Das größte Handball-Jugendturnier der Region kann beginnen

Siegerehrung beim 29. Hallenhandball-Jugendturnier.
  • Siegerehrung beim 29. Hallenhandball-Jugendturnier.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Stefan Endlich

Wörth. Es ist wieder soweit: Das 30. Hallenhandball-Jugendturnier des TV Wörth, der Sparkassen-Cup, steht in den Startlöchern. Von Freitag, 23. August, bis Sonntag, 25. August, heißt es wieder: drei Tage, drei Hallen, 55 Teams – das größte Jugendturnier der Region von der E- bis zur A-Jugend. Es bietet eine optimale Möglichkeit sich auf die kommende Meisterschaft einzuspielen und Mannschaften aus ganz Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg zu treffen. Aufgrund zahlreicher Sponsoren werden alle Spielerinnen und Spieler Preise oder Geschenke mit nach Hause nehmen. Die erstplatzierten Mannschaften bekommen wieder die heiß begehrten, von der Sparkasse Germersheim-Kandel gesponserten Turnier T-Shirts überreicht.
„Das Zeitfenster für das Turnier bereitet uns jetzt immer Probleme. Wir sind wieder zum traditionellen Termin vor Beginn der Hallenrunde in der Pfalz zurückgekehrt. Doch im Nachbarland Baden-Württemberg sind noch Ferien“, erläutert Turnierorganisator Sascha Börkel, „aber immerhin haben 55 Teams zugesagt“.
Beginn ist am Freitag um 17 Uhr mit der weiblichen C-Jugend in zwei Gruppen in der IGS- und der Gymnasiums-Halle, ehe die Finalspiele und die Siegerehrung in der Bienwaldhalle nach 20 Uhr stattfinden. Hier spielt die. männliche B-Jugend mit fünf Teams ebenfalls ab 17 Uhr, während die weibliche A-Jugend ab 17.46 abwechselnd in der IGS- und Gymnasiumshalle antritt.
Samstags ist die männliche D1-Jugend ab 10.30 Uhr in der Bienwaldhalle, die D2 –Jugend in der Gymnasiumshalle. Ab 13.30 spielt dort eine Gruppe der männlichen C-Jugend, die andere ist in der IGS-Halle an der Reihe. Die Finalspiele sind ab 17 Uhr in der Bienwaldhalle angesetzt, wo auch die Siegerehrung ist.
Hier beginnt die männliche E1-Jugend am Sonntag um 10.30 Uhr, während die E2-Jugend in der IGS-Halle spielt, bevor die weibliche B-Jugend mit sechs Mannschaften ab 14 Uhr in der Bienwaldhalle den Abschluss des Turniers gestaltet und die letzte Siegerehrung nach 17.15 Uhr hier vorgenommen wird..
Die Smoothie-Bar bietet wieder leckere Vitamdrinks zur Stärkung in den Spielpausen. Der übliche Speiseplan wird erstmals mit Nudelgerichten ergänzt. ps

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.