Schule informiert Zehntklässler und ihre Eltern am 14. November
Informationsabend an der IGS Wörth

Wörth. Der Gründungsjahrgang der IGS Wörth ist jetzt in Klassenstufe 13 angekommen und fiebert mit freudiger Erwartung dem Abitur entgegen. Die Zehntklässler stehen aber vor der wichtigen Entscheidung, wie es für sie nach diesem Schuljahr weiter geht. Sollen sie angesichts der guten Chancen auf dem Ausbildungsmarkt nach dem Sekundarstufen I – Abschluss ( Mittlere Reife) eine Ausbildung beginnen oder doch noch zweieinhalb Jahre die Schulbank drücken, um die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben und sich somit für ein Studium zu qualifizieren?
Bei einem Informationsabend für Zehntklässler und ihre Eltern am Mittwoch, 14. November, um 19 Uhr in der Aula der IGS Wörth werden die Zugangsvoraussetzungen für die MSS 11 erläutert und das Oberstufenkonzept der IGS Wörth vorgestellt. MSS-Leiter Markus Flick informiert über die zeitliche Gliederung der MSS, das Kursangebot und die möglichen Fächerkombinationen der Leistungs- und Grundkurse. Eine Besonderheit der IGS Wörth ist der Grundkurs Darstellendes Spiel, der anstelle von Bildender Kunst oder Musik gewählt werden kann. Als neu einsetzende Fremdsprachen hat die IGS Wörth Französisch oder Spanisch im Angebot.  ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen