Kommunalpolitische Themen beim SPD-Ortsverein Wörth
Ehrungen und Delegiertenwahlen

Geehrt wurden eine Reihe von SPD-Mitgliedern für ihr  langjähriges aktives Engagement.
  • Geehrt wurden eine Reihe von SPD-Mitgliedern für ihr langjähriges aktives Engagement.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Stefan Endlich

Wörth. In der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Wörth standen Ehrungen im Vordergrund, aber auch kommunalpolitische Themen kamen nicht zu kurz und schließlich mussten Delegierte zu den verschiedensten Parteitagen gewählt werden.
Geehrt vom Vorsitzenden Metin Istanbullu und seinem Vorgänger Wolfgang Faust wurden für zehnjährige Mitgliedschaft Stefan Pfirrmann und Gabriele Rimmele.
40 Jahre Mitglied ist Peter Koch. Die goldene Ehrennadel nebst Urkunde für 50-jährige Mitgliedschaft erhielten Eleonore Tröscher, die zehn Jahre auch im Stadtrat aktiv war und Joachim Paul, der seit 1972 in den städtischen Gremien tätig ist und zehn Jahre Beigeordneter und auch Fraktionssprecher war.
Seit bereits 60 Jahren ist Ewald Scheurer Mitglied der SPD. Er war einige Jahre selbst Vorsitzender des Ortsvereins, Mitglied im Gemeinde- und später Stadtrat sowie Fraktionssprecher im Ortsbeirat und auch stellvertretender Ortsvorsteher.
„Uns geht es als Stadt lausig“, beschrieb Bürgermeister Dennis Nitsche die momentane wirtschaftliche Situation in Wörth.Von 45 Millionen Guthaben rutsche man in 22 Millionen Defizite, die in den nächsten Jahren noch größer werden. Das liege am Gewerbesteueraufkommen beziehungsweise an den Rückforderungen des größten Betriebes der Stadt und an den Zahlungen zur Kreisumlage. „Trotzdem können wir uns nicht hängen lassen und aufgeben, sondern müssen sehen, neues Gewerbegebiet zu erschließen und verschiedene beschlossene Projekte voran zu bringen. Endlich haben wir auch die L 540 übernehmen können, um den Altort aufwerten zu können.“
Ortsvorsteher Roland Heilmann sprach dabei auch die Neugestaltung der Ottstraße als „Beginn der Renovierung des Altortes“ an. Auf seine interessante, umfang- und erfolgreiche Halbzeitbilanz konnte der Bürgermeister verweisen. Sie ist auch auf der Homepage der Stadt nachzulesen.
MdL Katrin Rehak-Nitsche nannte vor ihrer Nominierungskonferenz zur Landtagswahl am 09. September auf dem Karl-Josef-Stöffler-Platz in Wörth die drei Schwerpunkte ihres Programmes: Zukünftige Arbeitsplätze, bezahlbarer Wohnraum und Bildung.
Anschließend fanden die zahlreichen Wahlen der Delegierten und ihrer Stellvertreter zu den verschiedensten Nominierungskonferenzen statt. ps/end

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Wörth und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen