Betrunkener bei Wörth -Dorschberg gefasst
Reifenpanne wird betrunkenem Autofahrer zum Verhängnis

Wörth. Eine Verkehrsteilnehmerin teilte der Polizeiinspektion Wörth am Montag, 15. Juli, um 1.40 Uhr, mit, dass auf dem Zubringer zur A 65 in Fahrtrichtung Karlsruhe bei der Anschlussstelle Wörth-Dorschberg ein Auto mit eingeschalteter Warnblinkanlage steht. Das Fahrzeug konnte die Polizei vor Ort ausfindig machen. In ihm saß ein 30-jähriger Fahrer. Seinen Angaben zufolge hatte er eine Reifenpanne und an der Örtlichkeit den beschädigten Reifen gewechselt. Bei der folgenden Kontrolle konnte bei dem Mann Atemalkoholgeruch festgestellt werden, ein Test ergab einen Wert von 1,8 Promille, weshalb ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Das Auto wurde zur Beseitigung der Gefahrenstelle abgeschleppt und sichergestellt.

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.