Bildervortrag von Bernhard Silbernagel
Mit dem Fahrrad von Speyer nach Rom

Gut vierzig Jahre später und mittlerweile im Ruhestand wollte Silbernagel sich nochmals auf die Reise nach Rom machen.
  • Gut vierzig Jahre später und mittlerweile im Ruhestand wollte Silbernagel sich nochmals auf die Reise nach Rom machen.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Speyer. Bernhard Silbernagel fuhr schon einmal auf zwei Rädern von Speyer nach Rom, das war 1973. Damals allerdings mit Hilfsmotor auf einem Velo-Solex und in Begleitung eines Freundes.
Gut vierzig Jahre später und mittlerweile im Ruhestand wollte er sich nochmals auf die Reise nach Rom machen. Dieses Mal auf einer anderen Route, ohne Mitfahrer und mit einem ganz normalen Fahrrad ganz ohne Motor. Bedenken wie: „Was, ganz alleine?“ „Im Hochsommer durch Italien?“ „In deinem Alter?“ „Ja, hast du denn keine Angst?“ überwand er glücklicherweise und machte sich auf die Reise. Bernhard Silbernagel, langjähriger Leiter des Film-Amateur-Club Speyer, nimmt sein Publikum am Dienstag, 25. September, 19.30 Uhr, im Haus der Vereine, Rulandstraße 4, mit auf seine entschleunigte Fotoreise durch zauberhafte Landschaften und viele Sehnsuchtsorte, auf historischen Wegen von Speyer über Canossa bis hin nach Rom. Bei einem Glas Wein wird der Referent den Zuschauern im Anschluss an den Foto-Vortrag sicherlich wertvolle Tipps geben, falls Sie eine ähnliche Tour planen. ako/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen