Kultur im Bürgerhaus
Bobo und Herzfeld - ein romantischer Abend

Bobo und Herzfeld - ein romantischer Abend

Nach der fulminanten Reise in die Geschichte des Rocks unternimmt Kultur im Bürgerhaus am 7. Dezember um 20:00 Uhr einen Ausflug in ein ganz anderes Genre der Musik.
Für ihr erstes Album „Lieder von Liebe und Tod“ bekamen BOBO & Herzfeld 2008 den Weltmusikpreis RUTH. Ein Programm, das auch in dem vielfach preisgekrönten Dokumentarfilm „Sound of Heimat“vorgestellt wurde.
Bobo, Christiane "Bobolina" Herbold, war in den 90ern mit ihrer Band "Bobo in white wooden houses" eine Ikone der Indie-Rock-Szene. Sie arbeitete u.a. mit dem London Session Orchestra und auch mit Rammstein zusammen.
Sebastian Herzfeld ist angesagter Berliner Film- und Theaterkomponist und experimentierfreudiger Multuinstrumentalist.
Und dazu kommt noch Yegor Zabélov, ein gefragter und bekannter Akkordeonist aus Weißrußland.
Mit dem neuen Album "Blick in den Strom" setzten das Duo und Zabélov die Vertonung lyrischer Meisterwerke fort. Es sind beeindruckende Kunstlieder in modernem Soundgewand. Ein Abend mit Musik zur Entschleunigung - mit magischen Momenten.
Programmbeginn ist am Freitag, 7. Dezember 2019, um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Mühlhausen. Infos, Vorverkauf, Abos unter 06222-615824 (Bürgerbüro) und unter www.kultur-im-buergerhaus-muehlhausen.de

Autor:

Dieter Babutzka aus Mühlhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.