Fototage in Pirmasens - Wochenblatt verlost Karten
Afrika mit allen Sinnen genießen

Faszinierende Aufnahmen gibt es bei der Multivisionsshow „Afrika - Unterwegs im wilden Süden“ zu sehen.  Foto: Niedermeier
  • Faszinierende Aufnahmen gibt es bei der Multivisionsshow „Afrika - Unterwegs im wilden Süden“ zu sehen. Foto: Niedermeier
  • hochgeladen von Andrea Kling

Pirmasens. Ein Highlight wirft seine Schatten voraus: Am 15. November starten die Fototage starten in ihre sechste Auflage. Für die Multivisionsshow „Afrika - Unterwegs im wilden Süden“ verlost das Wochenblatt 10 Eintrittskarten.
Vom 15. bis 24. November heißt es wieder „PS: Blende auf“. Neben eindrucksvoller Fotokunst an ausgewählten Locations überall in der Stadt bietet das traditionsreiche Foto-Event auch ein tolles Rahmenprogramm, unter anderem mit Workshops auf der Messe „Kreativvitti“ und bildgewaltigen Vorträgen.
Ein ganz besonderes Schmankerl findet am Sonntag, 17. November, um 18 Uhr im Forum Alte Post statt. In der Multivisionsshow „Afrika – Unterwegs im wilden Süden“ nehmen Josef und Katja Niedermeier vom Focuswelten-Team das Publikum mit auf eine spektakuläre Tour entlang der Stationen Namibia – Botswana – Südafrika – Swasiland – Lesotho – Vic Falls.
Nach 15 Jahren sind Katja und Josef Niedermeier vom Focuswelten-Team zurückgekehrt an die Schauplätze ihrer ersten großen Reise durch den Süden Afrikas: um Alt-Bekanntes wiederzufinden, Neues zu entdecken und sich an den Zauber der Wildnis zu erinnern, der sie damals für immer mit dem „Afrika-Virus“ infizierte. Sie wollten ihren Traum von Afrikas Süden nicht länger nur träumen, sondern erneut leben.
Doch diesmal ging es um mehr, als sich von Menschen, Tieren und grandiosen Landschaften des schwarzen Kontinents verzaubern zu lassen. Vier Monate lang ließen sie sich auf ein „Experiment Afrika“ der besonderen Art ein: Erstmals waren sie nicht mehr zu zweit unterwegs, sondern mit ihrem dreijährigen Sohn Flo, der mit dem Downsyndrom zu ihnen kam. Und so wurde ihr gemeinsamer Weg durch Afrikas Süden vor allem eine Reise zurück zu sich selbst. Ihre aktuelle Produktion erzählt deshalb auch von dem Mut, den man manchmal im Leben braucht, um trotz aller Widrigkeiten seine Träume zu leben. Ein Plädoyer, sich auf den Weg zu machen. Und so folgt das Publikum den Dreien durch das wüstenhafte Namibia, in das tierreiche und wilde Botswana und zu den majestätischen Victoria Fällen. Die zwei kleinen Königreiche Swasiland und Lesotho stehen ebenso auf dem Programm und nicht zuletzt die erstaunliche Vielfalt der „Rainbownation“ Südafrika.
Entstanden ist eine Multivision für die Sinne, mit packenden und humorvollen Geschichten, nah am Leben und nah an den Menschen.
Auf das Publikum warten äußerst unterhaltsame 100 Minuten in höchster technischer Perfektion. Gefilmt in exzellenter Auflösung, unter Einsatz einer Kameradrohne für spektakuläre Bilder und Videos aus der Luft und mit erstaunlichen Zeitrafferaufnahmen, werden die Geschichten von Katja und Josef Niedermeier in Kombination mit ausdrucksvoller Fotografie in technisch bestechender Qualität lebendig.
Bei dieser Multivision liegt der Schwerpunkt auf dem Erzählen einer spannenden und emotionalen Reisegeschichte – authentisch, humorvoll und mitreißend, live und auf Großleinwand. ak/ps
Verlosung:

10 Eintrittskarten für „Afrika - Unterwegs im wilden Süden“, Teilnahme unter red-pir@suewe.de. Einsendeschluss: 7. November, 16 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.