Arbeitseinsatz am Bännjer Kindergarten
Außenanlage wurde winterfest gemacht

Stefan Kuhn, Markus Borst, Alexander Däuber, Karl Schmitt und Stefan Makus (von links)
  • Stefan Kuhn, Markus Borst, Alexander Däuber, Karl Schmitt und Stefan Makus (von links)
  • Foto: Förderverein des Bännjer Kindergartens
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bann. Der Förderverein des Bännjer Kindergartens hat in Zusammenarbeit mit dem Gemeindeausschuss der Bännjer Pfarrgemeinde zu einem Arbeitseinsatz aufgerufen. Insgesamt acht Helferinnen und Helfer sind dem Aufruf gefolgt, um die Außenanlage des Kindergartens winterfest zu machen.
Dabei wurden die Sandkästen von Unkraut befreit und wieder neu eingrenzt, sämtliche Büsche und Hecken um den Kindergarten gestutzt und Baumstümpfe im Rasen entfernt. Außerdem wurde das aus Sicherheitsgründen gesperrte Weide-Tipi von Totholz befreit und wieder neu geflochten, sodass es in der kommenden Saison hoffentlich wieder von den Kindern genutzt werden darf. Durch die tatkräftige Unterstützung der Helfer und ihrer professionellen Geräte konnte an diesem Tag ein großer Fortschritt erzielt werden. Insgesamt zwei Traktorhängerladungen und zwei PKW-Hängerladungen mit Grünschnitt mussten danach auf der Grünabfallstelle entsorgt werden. Markus Borst, Vorsitzender des Fördervereins, und Stefan Kuhn vom Gemeindeausschuss bedankten sich herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, die sich an diesem Tag zum Wohl aller Kinder engagiert hatten. Für die passende Verpflegung wurde ebenfalls bestenfalls gesorgt.ps

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Fuchs-Haushaltstechnik ist nicht nur Händler für Waschmaschinen: Auch Geräte für die Einbauküche, Dunstabzug, Gefrierschrank, Kühl-Gefrierkombination, Backofen und vieles mehr gehört dazu. Zum Angebot des Geschäfts gehören aber auch Reparatur (zum Beispiel Waschmaschinen-Reparatur), Kundendienst oder der Verkauf von Ersatzteilen. Schließlich ist Reparieren auch eine Option, wenn es nicht gleich ein neues Elektrogerät sein soll.
5 Bilder

Fuchs-Haushaltstechnik Miesau – Partner für Hausgeräte

Elektrofachgeschäft in der Nähe. Seit 1989 sind wir unseren Kunden ein verlässlicher Partner für Haushaltstechnik, Elektrogeräte und vieles mehr. Seit 2007 sind wir mitten in Miesau, in der St. Wendeler Straße 19, für Sie da. Die Firma Fuchs-Haushaltstechnik versorgt ihre Kunden als inhabergeführtes Fachgeschäft mit hochwertigen Produkten. Ob Unterhaltungstechnik, Satellitentechnik oder Haushaltsgeräte – bei uns werden sie optimal beraten. Wir freuen uns über Ihren Besuch. Ob Waschmaschine,...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen