Raus aus der Tretmühle
Chancen erkennen - persönlich wachsen

Immer wieder werden wir mit der Tatsache konfrontiert, mehr Eigenverantwortung für unser Leben übernehmen zu müssen. Die Gründe, warum Menschen sich verändern wollen oder müssen, sind unterschiedlich. Für die einen ist es der drohende Jobverlust, für den anderen die gescheiterte Beziehung. Bei einem ist die Antriebsfeder die finanzielle Absicherung der Familie, beim anderen eine plötzlich auftretende gesundheitliche Herausforderung. Der eine will mehr Zeit für sich oder seine Familie haben, den anderen gelüstet es die Welt zu bereisen oder Hilfsprojekte zu unterstützen.

In diesem Seminar lernen Sie eine ganzheitliche Lösung für Menschen kennen, die den brennenden Wunsch haben, etwas in ihrem Leben oder im Leben anderer Menschen positiv zu verändern.

Es ist eine Chance, persönlich zu wachsen, Wünsche und Träume zu verwirklichen und finanzielle Freiheit zu erreichen. Natürlich kommt dies nicht von allein. Es erfordert, offen zu sein, neue Gedanken und somit neue Erfolge zuzulassen.

Leitung: Vera Priebe-Zehe
Ort: Rathaus der Ortsgemeinde Lingenfeld, Hauptstr. 58
Termin: Samstag, 26. Oktober 2019, 09:30 – 12:30 Uhr
Gebühr:     7 Euro

Anmeldung bis Freitag, 25.10., 10 Uhr an info@vhs-lingenfeld.de oder Tel. 06344-5961

Autor:

Susanne Grabau aus Wochenblatt Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.