Jesko Streeck mit neuem Programm
Medizinische Satire vom Feinsten

Jesko Streeck ist am 10. Januar wieder zu Gast im Gleis 4.

Kulturzentrum Gleis 4. Am Donnerstag, 10. Januar, 20 Uhr, kommt Jesko Streeck wieder in das Kulturzentrum Gleis 4, Johann-Klein-Straße 22. Nach zwei ausverkauften Shows wird Jesko Streeck sein neues Programm vorstellen. Nach diversen Ausflügen unter anderem in den Quatsch Comedy Club wird es Zeit für Neues. Diesmal präsentiert der Physiotherapeut, Bestseller, Fachbuchautor aus Bobenheim-Roxheim das Programm „Bücken trotz herausgeflogener Bandscheibe“. Betroffene und Nichtbetroffene bekommen einen Einblick in die medizinische Welt. Von rausgesprungenen Wirbeln und Bandscheiben bis zu eingeklemmten Nerven ist für jeden etwas dabei. Es werden Mythen aufgeräumt, Anekdoten zum Besten gegeben und neue Wege der Medizin erklärt. Alles in gewohnt humoristischer Atmosphäre. sis/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen