„Europa macht Schule“ mit Studentin aus Italien
Reim-Battle am „Heisenberg“

Bruchsal (Ch). Auch in diesem Schuljahr nahm wieder eine Klasse des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal am Programm „Europa macht Schule“ teil, das vom Deutschen Akademischen Austauschdienst unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten organisiert wird.
Bei diesem Programm werden ausländische Studierende an deutsche Schulen vermittelt, wo sie in etwa vier bis sechs Unterrichtsstunden ihr Heimatland vorstellen.
Dieses Mal freute sich die Klasse 6c mit ihrer Lehrerin Frau Chapman, die junge Studierende Margherita Martinelli aus Italien in ihrem Unterricht begrüßen zu dürfen.
Margherita begann die Einheit damit, zunächst einmal allgemeine Fakten zu Italien zu präsentieren. Daran schlossen sich auch gleich viele Fragen der Schüler an:
- Kommt die Pizza wirklich ursprünglich aus Italien?
- Ist es in Italien das ganze Jahr über heiß?
- Sind alle in Italien Fußballfans?
- Gibt es in Italien auch Berge?
- Wo verbringen Italiener am liebsten ihren Urlaub?
Nach diesem sehr unterhaltsamen Einstieg und einem Vergleich mit Deutschland ging es über zu einem kleinen Sprachkurs. Margherita hatte verschiedene Sätze vorbereitet, die die Schüler und Schülerinnen versuchen sollten zu übersetzen. Hier stellten sie recht schnell fest, dass sie schon einiges aus dem Französischen ableiten können!
Besonders lustig war dann der Abschluss unseres kleinen Ausflugs nach Italien: Margherita hatte verschiedene Reime beziehungsweise Zungenbrecher vorbereitet, die wir gemeinsam geübt haben. Hierbei musste natürlich auch Margherita deutsche Zungenbrecher zum Besten geben und die Einheit endete mit einem deutsch-italienischen Reim-Battle! Wir bedanken uns herzlich bei Margherita und sagen Ciao!

Autor:

Heisenberg-Gymnasium Bruchsal aus Wochenblatt Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
  3 Bilder

Wenn aus Leidenschaft Kaffee wird

Café del Rey ist ein junges Unternehmen aus Bruchsal das 2018 gegründet wurde. Seit 2019 verkaufen die beiden Grüner Florian Pfeifer und Alex Tschernych ihren Premiumkaffee im eigenen Coffee-Shop, der in den Dekomarkt Langnickel in Bruchsal integriert ist, sowie bei zwei weiteren Salespoints: beim Landkostladen Schäffner in Bruchsal und beim skandinavischen Concept Store lyksjø in Schwetzingen. Zudem gibt es einen eigenen Online-Shop, über den auch direkt bestellt werden kann. Frische,...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen