Deutsches Weintor und Weinkontor Edenkoben
Starke Partner

Ilbesheim/Edenkoben. Die beiden Pfälzer Winzergenossenschaften Deutsches Weintor und Weinkontor Edenkoben bündeln ihre Kräfte und planen eine gemeinsame Zukunft. Auf den jeweiligen Generalversammlungen am 28. Juni und 1. Juli sollen die Mitglieder grünes Licht für die Fusion geben.
Zwei starke Partner tun sich zusammen: Die Winzergenossenschaften Deutsches Weintor und Weinkontor Edenkoben bereiten ihre Verschmelzung vor. Die Vorstände beider Genossenschaften haben den Plänen bereits zugestimmt, nun sollen auch die jeweiligen Mitgliederversammlungen das Zusammengehen beschließen. Die Generalversammlung des Weinkontors Edenkoben findet am 28. Juni in Edenkoben, die von Deutsches Weintor am 1. Juli in Heuchelheim-Klingen statt. Beide Genossenschaften sehen in der Fusion eine wichtige Weichenstellung, um sich im weiter wandelnden Markt mit verstärktem Wettbewerb und höheren Qualitätsanforderungen zu behaupten. Die am Markt erfolgreich etablierte Marke „Weinkontor Edenkoben“ soll nach der Fusion genauso erhalten bleiben wie die Traubenannahme für die Winzer in Edenkoben.
Und selbstverständlich wird es am Standort an der Weinstraße in Edenkoben auch weiterhin die Vinothek und die im Jahr 2018 eröffnete Weinlounge geben, welche sich bereits großer Beliebtheit erfreut. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen