Der „Schneck“ auf der Spur
Radtour

Landau/SÜW. Am Samstag, 15. juni, bietet der ADFC Landau-SÜW die Erkundung der seit 1955 aufgelassenen Straßenbahnstrecke der Pfälzischen Oberlandbahn von Landau nach Neustadt/Weinstraße als Radtour an.
Michael Schindler führt über die ehemalige Trasse der mit dem Kosenamen „Die Schneck“ gezierten elektrifizierten Bahn von Landau über Nussdorf, Böchingen, Flemlingen, Hainfeld, Rhodt, Edenkoben, Maikammer, Diedesfeld und Hambach nach Neustadt. Vielerlei Gastronomie lädt unterwegs zum Verweilen ein. Das eine oder andere technische Relikt aus der Zeit dieser Straßenbahn wird am Wegesrand zu entdecken sein. Die Route mit einer Gesamtlänge von 25 Kilometer führt in leicht hügeliger Fahrt über Landstraßen und Radwege. Malerische Perspektiven auf den Haardtrand sind auf dieser Strecke gewiss. Mit der Bahn geht’s zurück nach Landau. In Edenkoben kann bei Interesse ein Zwischenstopp eingelegt werden und im „Museum für Weinbau und Stadtgeschichte“ ein 15-minütiger Film über die Geschichte der „Schneck“ angesehen werden.
Der Pfälzer Waldverein Annweiler ist als Kooperationspartner mit dabei. 10.30 Uhr startet die Fahrt am Vorplatz des Hauptbahnhofs Landau. Die Tour ist für ADFC- und PWV-Mitglieder kostenfrei, ansonsten sind vor Ort 2 Euro zu entrichten, für den Museumsbesuch ist mit 3.- Euro zu rechnen. Unterwegs wird auch eingekehrt.
Eine Anmeldung spätestens am Vortag bei Michael Schindler (01577-345456-0) oder per mail an kv.landau@adfc-rlp.de ist zur Planung unbedingt erforderlich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Der Flyer mit weiteren Informationen zum Tourenprogramm 2018 kann von den Auslagestellen (Büro für Tourismus Rathausplatz Landau und Büro für Tourismus Messplatz Annweiler) abgeholt oder auf der Internetseite
http://landau.adfc-rheinland-pfalz.de/tourenprogramm/ aufgerufen werden. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen