Von Samstag bis Dienstag:
Wiesentaler Kerwe mit verkaufsoffenem Sonntag

3Bilder

Waghäusel-Wiesental. Vier Tage lang, vom 5. bis einschließlich 8. Oktober, geht’s richtig rund in der Wiesentaler Ortsmitte. Eine bunte Palette vielversprechender Angebote und Aktivitäten wird ein verlängertes Wochenende lang das Wiesentaler Zentrum beleben. Grund dafür ist die „Kerwe“, mit der ein verkaufsoffener Sonntag verbunden ist.
Zwischen der Philippsburger und der Mannheimer Straße entsteht auf dem alten Marktplatz ein großer Vergnügungspark mit allerlei Fahrattraktionen, Buden und Ständen.
Der verkaufsoffene Sonntag gehört sicherlich zu den Lockmaßnahmen. Ab 13 Uhr stehen am Sonntag die Türen bis 18 Uhr offen. Zu sehen und zu bestaunen sind die neuesten Moden, Modelle und Kollektionen, Waren und Sortimente. Es gibt allerlei interessante Angebote, Vorführungen, Besichtigungen, Schnuppermöglichkeiten und Sonderrabatte.
Zu Gast sind ein Mitmachzirkus, der junge Artisten sucht, und der bekannte Dudelsackspieler Werner Grüninger, der schottische Highland-Stimmung nach Wiesental bringt. Auch die Feuerwehr und der Heimatverein sind präsent. Mit dabei ist der 1,80 Meter große Wissädalä Sandhas als Maskottchen.
Zwei Jubiläen stehen im Mittelpunkt: Es ist die inzwischen 40. Kerwe-Veranstaltung dieser Art. Und auch das Parfümeriefachgeschäft und die Schönheitspflege Gutting feiert (bis zum 12. Oktober) ihr 40-jähriges Bestehen mit vielen Aktivitäten und Angeboten.
Gefährlich wild könnte es im Fitnesscenter Belle werden, wenn das Belle-Team zu den Pounds-Shows um 15 und 16 Uhr einlädt, bei schönem Wetter vor dem Studio. Handwerk- und Gewerbevereinsvorsitzender Peter Bonsch weist auf eine Besonderheit hin: „Wegen zusätzlicher Straßensperrungen muss die Mannheimer Straße für den Autoverkehr offenbleiben. Wir bitten daher alle Verkehrsteilnehmer um besondere Vorsicht und ihr Verständnis.“
Zu den Höhepunkten im Gemeindeleben zählt seit altersher die „Kerwe“: das Kirchweihfest, das 1683 erstmals in Wiesental erwähnt wurde. Um 1870 hatte es dort noch einen regional bedeutsamen reinen Schweinemarkt gegeben.

Autor:

Werner Schmidhuber aus Waghäusel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.