Greifvogelschau am Sonntag:
Großes Familien- und Vogelparkfest in Kirrlach

4Bilder

Waghäusel-Kirrlach. Um die Neuerungen im Vogelpark der Bevölkerung kompakt zu zeigen und durch Einnahmen die hohen Unterhaltungskosten für den Vogelpark etwas zu decken, veranstaltet der Vogelschutzverein Kirrlach vom Samstag, 17. August, bis Sonntag, 18. August, ein großes „Vogelpark-Familienfest“ in der Anlage am Waldrand in Richtung Kronau.
Am Samstag ist zur Eröffnung um 18 Uhr sowohl Musik und Unterhaltung, speziell Tanzmusik mit DJ Deer, angesagt. Am Sonntag geht’s weiter. Dann ist ab 10 Uhr ein ganztägiges Open-Air-Fest für die Bevölkerung mit Frühschoppen, einer Hüpfburg, mit Kinderschminken und einer Tombola vorgesehen. Hauptattraktion wird die Greifvogelschau mit dem Falkner Axel Haas aus dem Tierpark Rust sein. Geboten werden auch ein komplettes Mittagessen und Kaffee und Kuchen unter freiem Himmel oder in Zelten.
Insgesamt sind im Kirrlacher Vogelpark knapp 200 Tiere vorzufinden. Erhebliche Investitionen stehen weiterhin an. Damit soll die beliebte Anlage wieder auf Vordermann gebracht und seine Zukunft dauerhaft gesichert werden. Warum? Die meisten Baulichkeiten sind in die Jahre gekommen, was überall feststellbar ist. Über kurz oder lang mussten und müssen fast alle Behausungen, Tierunterkünfte, Gehege, Voliere und Freianlagen erneuert werden.
Durch viele unglückliche Umstände, beispielsweise durch einen Brand und durch Mardereinfälle, hatte sich der ursprüngliche Tierbestand erheblich reduziert. Waren es zuvor 215 Tiere, so blieben gerade 115 übrig. Inzwischen sind wieder neue hinzugekommen.
1965 hatte die selbstständige Gemeinde Kirrlach eine Fläche von 75 Ar im Gewann „Pfaffengarten“ für einen Vogelpark zur Verfügung gestellt. Die 1966 eröffnete Grünanlage präsentierte sich in den vergangenen Jahren als eine Oase der Natur mit allerlei Erholungs-, Entspannungs- und Erlebnismöglichkeiten für die ganze Familie.

Autor:

Werner Schmidhuber aus Waghäusel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Sonnenuntergang am Stöffel-Park

Stöffel-Park in Westerburg
So anregend wie entspannend

Westerburg. Hier kann man ins saftige Grüne abtauchen und an jeder Ecke einen neuen Anblick mitnehmen. Wir sind im Westerwald angekommen. Schon von Weitem sind jetzt bei Enspel die rostigen Dächer alter Industriegebäude zu sehen. Das sehen wir uns näher an: Ein Flair von Lost Place weht uns an. Kann so eine alte Goldgräberstadt ausgesehen haben? Mitten im schönsten Wandergebiet liegt er: der Stöffel-Park. Die spannenden Industriegebäude sind wegen eines harten, dunklen Materials vor gut 100...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Symbolbild - Entspannen und genießen in der Albtherme Waldbronn

Genießerzeit in der Albtherme in Waldbronn
Erholen und entspannen

Waldbronn. Schwimmen, sonnen, saunieren, essen und genießen kann man in der Albtherme Waldbronn in der herrlichen Landschaft des Albtals im nördlichen Schwarzwald. Mit fünf Wellness-Sternen, der höchsten Zertifizierung in diesem Bereich hat der Heilbäderverband im Rahmen einer Qualitätsprüfung ganz aktuell erneut die Waldbronner Therme ausgezeichnet. Sich in der stilvollen Badelandschaft treiben lassen, in der rund 2.300 Quadratmeter großen Saunawelt ein bisschen schwitzen oder sich bei einer...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Panoramablick vom Bismarckturm in Ettlingen
2 Bilder

Ettlingen und Albtal
Tor zum Schwarzwald

Kultur und Natur in Ettlingen Ettlingen. Ettlingen ist das Tor in die Erlebniswelt des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord sowie Ausgangspunkt für traumhafte Wanderungen und einmalige Naturerlebnisse für Groß und Klein. Ein besonderes Highlight ist der zertifizierte Wanderweg „Stadt, Wald, Fluss“, der auf sieben Kilometern die Kultur Ettlingens mit der Natur des Schwarzwalds vereint. Der Rundweg führt durch das Horbachtal und die Altstadt, entlang des Flüsschens Alb über den Panoramaweg bis zum...

SportAnzeige
Neue Calisthenics-Anlage des SSC Karlsruhe im Karlsruher Traugott-Bender-Sportpark

Anlage für Trendsport beim SSC Karlsruhe
Outdoor-Workout

Calisthenica. Seit Anfang Juli ist sie eröffnet: Die Calisthenics-Anlage im Karlsruher Traugott-Bender-Sportpark. Sie entstand als Kooperation zwischen dem SSC Karlsruhe und dem Rotary Club Karlsruhe und ist für Mitglieder und Nichtmitglieder, für Jugendliche wie Erwachsene gleichermaßen kostenlos zugänglich. Die SSC Calisthenics-Anlage in den Grünanlagen bei den SSC-Parkplätzen bietet auf rund 400 Quadratmetern unter anderem Dips-Barren, Handstandbügel und – als Herzstück der Anlage - einen...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen