Erfolgreiche Teilnahme des VFB Annweiler-Trifelsland
Ü60-Südwestmeisterschaft

Hintere Reihe: Chomik Bruno, Heim Harry, Pusch Helmut, Kern Klaus. Vordere Reihe: Staub Peter, Ilnner Mario, Gerst Timo (v.l.n.r.).
  • Hintere Reihe: Chomik Bruno, Heim Harry, Pusch Helmut, Kern Klaus. Vordere Reihe: Staub Peter, Ilnner Mario, Gerst Timo (v.l.n.r.).
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Hoppstädten/Weilerbach. Am 01. Februar fand die 4. Ü60 Südwestmeisterschaft in Hoppstädten/Weilerbach statt. In dieser hoch modernen gestalteten Sporthalle auf dem Umwelt-Campus, gab es für die vielen Zuschauer, aufgrund dem erstklassigem Teilnehmerfeld spannende Spiele und schöne Tore zu sehen.
Turniersieger wurde der Gastgeber der SG Hoppstädten/Weilerbach. Schon als Ü40 und Ü50 spielte diese Mannschaft in Berlin, um die Deutschen AH-Meisterschaft.
Von den insgesamt 12 Mannschaften die beim südwestdeutschen Fußballverband gemeldeten Ü60 Mannschaften, erreichte der VFB Annweiler-Trifelsland bei diesem Hallenturnier punktgleich mit dem vierten den fünften Platz.
Großen Beifall gab es von den Besuchern und allen Spielern bei der Siegerehrung für den Torhüter des VFB Annweiler-Trifels-land Ilnner Mario.
Er wurde als bester Torhüter des Turniers von allen Mannschaften und Zuschauern gewählt und erhielt dafür einen Pokal.
Die Tore für den VFB Annweiler-Trifelsland erzielten Pusch Helmut (3) Heim Harry (1) Gerst Timo (1) und Chomik Bruno (1).
Fazit: Es war für jeden Ü60 Spieler ein motivierendes Gefühl in dieser Sporthalle, mit viel Spaß Fußball spielen zu können. Es lohnt sich, in diesem Alter immer noch sportlich aktiv zu sein.

Autor:

Jürgen Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen