Zukunftsforum „Südpfälzer Streuobst“
Streuobstwiesen erhalten

Streuobstwiesen sind ein wichtiges, erhaltenswertes Biotop.
  • Streuobstwiesen sind ein wichtiges, erhaltenswertes Biotop.
  • Foto: Hans Braxmeier/Pixabay.com
  • hochgeladen von Roland Kohls

Klingenmünster. Streuobstinitiativen, Gewerbetreibende, Gemeindevertreter, Streuobstfreunde und Interessierte sind zum ersten Zukunftsforum „Südpfälzer Streuobst“ eingeladen. Am Dienstag, 28. Mai, von 18 bis 20 Uhr, wird im Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster über verschiedene Szenarien zum nachhaltigen Erhalt der Streuobstbestände und der Streuobstkultur in der Südpfalz diskutiert.
Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, sich über Lösungsansätze zu informieren und ihre Ideen und Anforderungen einzubringen. Nach Vorstellung der Projektidee mit dem Titel „Werte im Wandel – Wertschöpfung und Wertschätzung fürs südpfälzer Streuobst“ können die Teilnehmer unterschiedliche Aktionspunkte diskutieren. rk/ps

Anmeldung

Anmeldungen sind bis zum 22. Mai bei der Bürgerstiftung Pfalz möglich telefonisch unter 06349 993930 oder per E-Mail an info@buergerstiftung-pfalz.de.

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Annweiler und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen