Landschaftsexkursion im Biosphärenreservat Pfälzerwald
„Haardtlandschaft im Wandel“

Die Naturschutzinitiative e.V. lädt zu einer Wanderung ein.
  • Die Naturschutzinitiative e.V. lädt zu einer Wanderung ein.
  • Foto: Harry Neumann – NI
  • hochgeladen von Britta Bender

Gräfenhausen. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) lädt am Samstag, 6. Oktober, um 10.30 Uhr, unter Leitung von Dr. Rudolf Ahrens-Botzong (NI) zu einer vielfältigen Landschaftsexkursion „Haardtlandschaft im Wandel“ ein.
Treffpunkt für die circa fünfstündige Wanderung ist um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des Landgasthofes Gräfenhausen in Annweiler am Trifels.
Gräfenhausen liegt in einem Seitengrund des Queichtals, welches sich hier vom Pfälzerwald in einem Taltrichter zur Haardt und der Oberrheinischen Ebene öffnet. Die Teilnehmer wandern auf dem Burgunderweg (benannt nach der gleichnamigen Rebsorte) durch einen südexponierten Hang. Es handelt sich um ein kleinstrukturiertes Gebiet mit Streuobstwiesen, Weinbergen und Weiden. Das ökologisch bedeutsame Gebiet ist ein wichtiges Trittsteinbiotop mit hoher Artenvielfalt von internationaler Bedeutung.
Die Wanderer erfahren viel Wissenswertes über die Veränderungen der Wirtschaftsweise und die damit einhergehende Veränderung der Sozialstruktur und Siedlungsausdehnung. Die Blicke gehen bis zur Stauferburg Trifels jenseits des Queichtales.
Für die Strecke empfiehlt die NI feste Wanderschuhe und eigene Verpflegung aus dem Rucksack.
Wer möchte, kann nach der Wanderung zu einem gemütlichen gemeinsamen Abschluss im Landgasthof Gräfenhausen einkehren.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Über eine Spende freut sich die Naturschutzinitiative e.V. (NI). Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 24. September. beb/ps

Anmeldung
anmeldung@naturschutz-initiative.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen