Wang Xi

Beiträge zum Thema Wang Xi

Sport
Grünwettersbachs Wang Xi

Zwei Spiele noch bis zur ersten Teilnahme der Vereinsgeschichte
ASV Grünwettersbach ist auf Play-off-Kurs

Grünwettersbach. Aus dem Sechskampf um das letzte Play-off-Ticket der Tischtennis Bundesliga (TTBL) ist am 19. Spieltag ein Vierkampf geworden. Die Nase vorne hat dabei weiterhin der ASV Grünwettersbach, der den vierten Platz am Sonntag durch ein 3:1 gegen den TSV Bad Königshofen verteidigte. „Ein bisschen sprachlos“ zeigte sich Dang Qiu am Sonntagabend und ergänzte: „Besser hätte es nicht für uns laufen können.“ Der ASV Grünwettersbach wehrte am 19. Spieltag gewisseermaßen den "Angriff" des...

Sport
Gruenwettersbachs Dang Qiu

Play-offs: sechs Teams kämpfen um den vierten Platz
ASV Grünwettersbach noch im Rennen

Karlsruhe. Weitere Entscheidungen im Kampf um die Play-offs sind am 18. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gefallen. Neben Borussia Düsseldorf machten am Freitagabend auch der 1. FC Saarbrücken TT und die TTF Liebherr Ochsenhausen alles klar. Das Rennen um Platz vier spitzt sich dagegen zu, gleich sechs Teams dürfen noch hoffen. Die besten Karten hat weiterhin der ASV Grünwettersbach - trotz Niederlage. Weiter noch im Rennen Der ASV Grünwettersbach musste sich dem SV Werder Bremen mit...

Sport

Erfolgreiches Auswärtsspiel
Grünwettersbach verteidigt den vierten Platz

Tischtennis. Mit 3:1 setzte sich der ASV Grünwettersbach beim TTC OE Bad Homburg in Hessen durch und verteidigte damit den vierten Tabellenrang. „Es war ein heißes Spiel und hätte auch ins Doppel gehen können“, sagte Grünwettersbachs Dang Qiu. „Am Ende zählt nur der Sieg. Wie er zustande gekommen ist, ist nicht so wichtig.“ Mit 22:12 Punkten liegt der ASV als Tabellenvierter weiterhin aussichtsreich im Rennen um die Play-off-Teilnahme und ist punktgleich mit dem zweitplatzierten 1. FC...

Sport
Dang Qiu

Tischtennis-Bundesligist hat weiter einen Lauf
Vierter Sieg in Serie für Grünwettersbach

Tischtennis. Auf dem aufsteigenden Ast befindet sich auch der ASV Grünwettersbach, der am Sonntag den bereits vierten Sieg in Serie holte. Mit 3:0 schlugen die Badener den TTC Zugbrücke Grenzau und verbesserten sich mit 16:12 Punkten auf den fünften Tabellenplatz, während Grenzau aufgrund des Satzverhältnisses wieder das Liga-Schlusslicht ist. „Der Sieg gegen Bad Homburg war extrem wichtig für uns“, warf TTC-Trainer Colin Heow im Anschluss erst mal einen Blick auf das 3:0 im Kellerduell am...

Sport

Karlsruher Tischtennisspieler mussten Niederlage hinnehmen
ASV Grünwettersbach hatte kaum Chancen

Tischtennis. Souverän gelöst hat dagegen Borussia Düsseldorf die Aufgabe ASV Grünwettersbach. Gegen den Pokalsieger, der sich am vergangenen Samstag sensationell den Titel beim Final-Four-Turnier in Neu-Ulm gesichert hatte, setzte sich der deutsche Rekordmeister mit 3:0 durch und ist mit nun 26:8 Punkten auf Play-off-Kurs. „Es war heute eine herausragende Leistung vom ganzen Team“, kommentierte Ricardo Walther den deutlichen Sieg. Grünwettersbach hingegen wird die Niederlage verschmerzen...

Sport
Die Siegreichen aus Grünwettersbach – (v.l.) Dang Qiu, Sathiyan Gnanasekaran, Trainer Joachim Sekinger, Tobias Rasmussen und Wang Xi – mit ihrem Team
Aktion 2 Bilder

Tischtennisspieler aus Grünwettersbach landen den Coup / Kartenverlosung
ASV feiert sensationellen Pokalsieg

Grünwettersbach. Als krasser Außenseiter angereist, als Pokalhelden die Heimreise angetreten: Der ASV hat Geschichte geschrieben und seinen ersten nationalen Titel errungen. Der Erfolg beim „Final-Four“ lässt sich getrost als sportliche Sensation bezeichnen: Der ASV Grünwettersbach hat sich erstmals den Titel im „Liebherr Pokal-Finale 2019/20“ gesichert; im Endspiel gegen Ochsenhausen gab es vor 4.600 Zuschauern in Neu-Ulm einen 3:2-Sieg. „Es ist unglaublich, einfach Wahnsinn. Ich bin...

Sport
Wang Xi mit Manager Martin Werner Foto: ASV Grünwettersbach

Tischtennis-Bundesliga: Prominenter Zugang in Grünwettersbach
ASV präsentiert Wang Xi

Tischtennis. Wang Xi ist der letzte und gleichzeitig wohl prominenteste Neuzugang des ASV Grünwettersbach für die kommende Bundesliga-Saison. Wang Xi spielte zuletzt elf Jahre lang in Fulda, war im Trikot der Hessen gleich in zwei Spielzeiten erfolgreichster Bundesliga-Akteur. Der 35-jährige Abwehrspieler habe zwischenzeitlich sogar überlegt, seine Karriere als Spieler zu beenden, wie er selbst erklärte. Doch unter anderem sein Freund und langjähriger Betreuer Rüdiger Hirsch hätte Xi überzeugt,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.