Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Ausgehen & Genießen
"Hexensabbat" von Hans Baldung Grien, ca 1510

Online-Vortrag am Donnerstag, 19. November
Hexenverfolgung wegen Klimakrise?

Region. Zum Online-Vortrag „ ‚Hexen‘ – Opfer einer Klimakatastrophe? Die europäischen Hexenverfolgungen und die ‚Kleine Eiszeit‘ (15.-18. Jahrhundert)“ des Historikers Dr. Walter Rummel, Leiter des Landesarchivs, lädt die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) am Donnerstag, 19. November,  um 18.30 Uhr ins Internet ein. Der Vortrag ist Teil des LpB-Schwerpunktthemas „Klimawandel“ im 2. Halbjahr 2020. Eine Anmeldung ist nötig bei der Landeszentrale für politische Bildung...

Ratgeber

Online-Impulsvortrag der Pfalzakademie Lambrecht
Psychische Widerstandskraft

Lambrecht. Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Pfalzakademie Lambrecht erneut den Online-Impulsvortrag zum Thema „Resilienz – wie entwickle, erhalte und steigere ich meine psychische Widerstandskraft?“ an, und zwar am Dienstag, 29. September, von 15 bis 16.30 Uhr. Sich selbst an den Haaren aus dem Sumpf ziehen, klingt einfacher, als es ist. Aus Krisen gestärkt hervorgehen wie ein Phönix aus der Asche, dies schaffen manche mit Leichtigkeit, andere nicht. Woran das liegt und was es braucht,...

Ratgeber

Speyerer Gesundheitsgespräche am 26. August zum Thema Brustkrebs
Warum man Dr. Google & Co. nicht trauen sollte

Speyer. Am Mittwoch, 26. August, 19.30 Uhr, hält Prof. Dr. Florian Schütz, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer,einen Online-Vortrag zum Thema „Fakten zu Brustkrebs oder warum man Dr. Google & Co. nicht trauen sollte“ als Live-Stream. Im Anschluss beantwortet er Zuschauerfragen. Brustkrebs (lateinisch: Mammakarzinom) ist mit 29 Prozent die am weitesten verbreitete Krebserkrankung bei Frauen. Laut der Deutschen Krebsgesellschaft...

Ratgeber

Psychische Gesundheit als Thema in einer Online-Vortragsreihe
Resilienz in Zeiten der Pandemie

Pfalz. Unter dem Titel „LZgoesWeb“ informiert die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz (LZG) regelmäßig in digitaler Form über ein aktuelles Thema der Gesundheitsförderung und Prävention. Die Online-Veranstaltungsreihe widmet sich am Dienstag, 25. August, von 17 bis 18.30 Uhr, dem Thema Resilienz in Zeiten der Corona-Pandemie. Referent ist der Psychologe Markus Müssig vom Leibniz-Institut für Resilienzforschung (LIR), dem Kooperationspartner der Veranstaltung. Der Vortrag...

Ratgeber

Vortrag im DRK Centrum Landstuhl
Betreuungsrecht

Landstuhl. Für Menschen, die aufgrund von Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht selbst regeln können, kann das Betreuungsgericht einen rechtlichen Betreuer bestellen. Viele der Betroffenen sind ältere Menschen. Der Betreuer unterstützt den Betreuten, indem er dessen Angelegenheiten in einem gerichtlich festgelegten Aufgabenkreis erledigt. Am 16. Dezember, ab 14 Uhr, gibt es im DRK Centrum Landstuhl für alle Interessierten und bereits aktiven ehrenamtlichen Betreuer einen Vortrag...

Lokales
Nach einer Eucharistiefeier beginnt das Vortragsangebot

Einkehr- und Besinnungstag
Eucharistiefeier und Vortragsangebot

Kindsbach. Am Sonntag, 8. September, findet in Kindsbach der jährliche Einkehr- und Besinnungstag mit Pater Konrad Vetter SAC statt. Der Tag beginnt um 9 Uhr mit der Eucharistiefeier in der Kirche Mariä Heimsuchung und wird im Pfarrhaus St. Joseph fortgesetzt. Die Vorträge beginnen gegen 10 Uhr. Es ergeht herzliche Einladung. ps

Lokales
Der Vortrag verrät, wie man seinen eigenen Garten oder Balkon insektenfreundlich gestalten kann

Insekten- und bienenfreundliches Gärtnern
Obst- und Gartenbauverein Sickingenstadt bietet Vortrag an

Landstuhl. Der Obst- und Gartenbauverein Sickingenstadt Landstuhl lädt zu einem Vortrag am Donnerstag, 5. September, 19 Uhr, in der Zehntenscheune, Landstuhl über insekten- beziehungsweise bienenfreundliches Gärtnern auf Balkon und im Garten ein. Referentin ist Dipl. Biol. Christiane Brell. Insektensterben, Vogel- und allgemeiner Artenschwund als aktuelle Situation im Ökosystem, veranlassen den OGV Landstuhl im Jahr seines 140-jährigen Vereinsjubiläums allen Interessierten diesen Vortrag...

Lokales

Pfarrei Heiliger Franz von Assisi lädt ein
Vorträge in der Fastenzeit

Bann. In der Fastenzeit lädt die Pfarrei Heiliger Franz von Assisi alle Jugendlichen ab 15 Jahren und alle Erwachsenen zu verschiedenen Vorträgen ins Katholische Pfarrheim in Bann ein. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Am Donnerstag, 14. März, und Donnerstag, 11. April, präsentiert Dr. Karl Wilhelm in dem Vortrag „Kirchengeschichte konkret“ Bilder aus den 1950er Jahren, die einige Facetten des Lebens in Bann der damaligen Zeit lebendig werden lassen. „Aus der Westpfalz nach Amerika“ heißt es am...

Lokales

Pfarrei Heiliger Franz von Assisi lädt ein
Vorträge in der Fastenzeit

Bann. In der Fastenzeit lädt die Pfarrei Heiliger Franz von Assisi alle Jugendlichen ab 15 Jahren und alle Erwachsenen zu verschiedenen Vorträgen ins Katholische Pfarrheim in Bann ein. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Am Donnerstag, 14. März, und Donnerstag, 11. April, präsentiert Dr. Karl Wilhelm in dem Vortrag „Kirchengeschichte konkret“ Bilder aus den 1950er Jahren, die einige Facetten des Lebens in Bann der damaligen Zeit lebendig werden lassen. „Aus der Westpfalz nach Amerika“ heißt es am...

Ratgeber

Sozialhilfe für Behinderte

Behindertenhilfe Westpfalz. Am Donnerstag, 18. Oktober, um 18 Uhr findet ein Vortrag der Behindertenhilfe Westpfalz e.V. in Landstuhl zum Thema „Sozialhilfe für Menschen mit Behinderung – ein Überblick“ statt. Themen werden unter anderem sein: Grundsicherung, Hilfe zur Pflege, Schwerbehindertenausweis und Merkzeichen sowie Kindergeld für volljährige Menschen mit Behinderung. Der Vortrag findet im Personalraum der Tagesförderstätte der Reha Westpfalz, in der Langwiedener Straße 12, in Landstuhl...

Lokales
Titelabbildung: Programmheft zum Flugtag Ramstein 1988 Foto: Docu Center Ramstein / ps

Vortrag im Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde Kaiserslautern
Geschichte der Flugtage und die Katastrophe 1988

Vortrag. „,Heute wissen wir, dass das Risiko zu groß war’ – Über die Entwicklung und Geschichte der Flugtage und die Katastrophe 1988 in Ramstein“ lautet der Vortrag vom Diplom-Geografen Michael Geib, Leiter des Docu Centers Ramstein, am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde in Kaiserslautern, Benzinoring 6. Der Eintritt ist frei. 2018 jährt sich zum 30. Mal die Flugtagkatastrophe auf der Air Base Ramstein. Kaum ein anderes Ereignis ist noch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.