Stadtwerke

Beiträge zum Thema Stadtwerke

Ausgehen & Genießen
  2 Bilder

Sandkorn-Kabarett zum Thema Künstliche Intelligenz
Saugroboter an die Macht!

Ettlingen. Satire, Musik und Spaß auf der Datenautobahn! Am 10. und 11. Juli 2020 jeweils um 20.30 Uhr präsentiert das Karlsruher Sandkorn das erfolgreiche Kabarett „Saugroboter an die Macht“ zum Thema Künstliche Intelligenz bei „Kultur in der Garage“ in Ettlingen. Die Sandkorn-Kabarett-Truppe blickt hinter die Fassade unserer schönen neuen Digitalwelt. KI ist der Hype unserer Zeit. KI steht für „künstliche Intelligenz“. Oder eher für „keine Intelligenz“? Das Sandkorn-Kabarett schaut mit...

Wirtschaft & Handel
Im Wasserwerk Rheinwald. Gefördert aus Tiefbrunnen mit Wasserschutzzonen in Waldgebieten, hat das Karlsruher Trinkwasser mehrere Jahre die Kies- und Sandschichten der Oberrheinebene wie einen natürlichen Filter durchflossen und wurde dabei mit lebenswichtigen Mineralien angereichert.
  4 Bilder

Umweltbundesamt: „Trinkwässer, [...] sind sehr gut gegen alle Viren, einschließlich Coronaviren, geschützt"
Trinkwasser ist sicher und geschützt

Karlsruhe. Weil in diesen besonderen Tagen auch vermehrt die Frage nach der "Sicherheit des Trinkwassers" in Sachen Coronavirus aufkommt, hat das "Wochenblatt" in der Angelegenheit nachgefragt: „Die Anforderung der deutschen Trinkwasserverordnung, dass Trinkwasser frei von Krankheitskeimen sein soll, wird in Deutschland seit vielen Jahren eingehalten", betont Dr. Matthias Maier, Leiter des Geschäftsbereichs Trinkwasser bei den "Stadtwerken Karlsruhe": "Diese Anforderung gilt neben Bakterien...

Ausgehen & Genießen

Mobile Surfwelle bringt bis 11. August Spaß in die Stadt
Einzigartiges Surf-Erlebnis vor dem Karlsruher ZKM

Karlsruhe. Echtes Surf-Gefühl inmitten der Stadt? Die Stadtwerke Karlsruhe machen es möglich: Bis zum Sonntag, 11. August, gastiert erstmals die mobile Surfwelle vor dem ZKM. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können hier Wellenreit-Spaß der ganz besonderen Art erleben. „Die Surfwelle ist für uns das Symbol für eine Welle der Nachhaltigkeit für Karlsruhe“, erklärt Iman El Sonbaty von den Stadtwerken Karlsruhe. Der Karlsruher Energie- und Trinkwasserversorger ruft in diesem heißen...

Wirtschaft & Handel
Michael Homann und Dr. Olaf Heil (r.) foto: STW/DECK

Gutes Gesamtergebnis bei den „Stadtwerken Karlsruhe“
Herausforderungen, aber auch Chancen

Karlsruhe. Die „Stadtwerke Karlsruhe“ als größtes kommunales Stadtwerk in Baden-Württemberg, arbeitet an neuen Lösungen und Dienstleistungen, stellt sich auf Veränderungen ein, die die Energiewende und die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche mit sich bringen. Energiewende, gesellschaftlicher Wandel und Digitalisierung: Herausforderungen, aber auch Chancen, „denn die Energieversorgung wird zunehmend nachhaltig, regional und dezentral“, betont das Unternehmen. Trotz eines...

Wirtschaft & Handel

ULi Ettlingen klärt auf, will mehr Transparenz und stellt Fragen:
„Wem sind die Stadtwerke Ettlingen verpflichtet? Führt Preiserhöhung wegen Sponsoring zu sozialer Schieflage?“

ULi Ettlingen hatte beim Leiter der Stadtwerke Ettlingen GmbH nach den Spenden- und Sponsorenleistungen des kommunalen Betriebes gefragt. Zur Antwort bekam man postwendend vom Geschäftsführer: „Die von Ihnen gewünschten Aufstellungen können wir nicht zur Verfügung stellen. Im Sponsoringbereich als auch im Bereich der Werbung stehen den Aufwendungen der Stadtwerke Ettlingen GmbH Leistungen der jeweiligen Partner gegenüber“. Und dann noch zum Schluss wörtlich: „Spenden erfolgen von Seiten der...

Blaulicht

Kriminelle versuchen es immer wieder auch in der Region Karlsruhe
Aufgepasst: Betrüger an der Haustüre

Karlsruhe. Angebliche Vertreter eines Stromanbieters versuchten am Dienstagabend in der Südweststadt in Karlsruhe an der Wohnungstür einer Frau scheinbar ausstehende Zahlungen einzutreiben. Auch weil die Frau richtig reagierte und den Tatverdächtigen den Zutritt in die Wohnung verwehrte, blieb der Betrug im Versuchsstadium. Gemäß den Schilderungen der 19-jährigen Frau klingelten die beiden Männer gegen 18 Uhr an ihrer Wohnungstüre und gaben sich als Mitarbeiter des häuslichen...

Wirtschaft & Handel
Baggerbild: Rund vier Kilometer lang ist die neue Fernwärmeleitung nach
Rheinstetten. Die Bauarbeiten werden bis in das Jahr 2021 dauern. Einen
offiziellen Start gab es vor Ort mit Erster Bürgermeisterin Gabriele
Luczak-Schwarz, Sebastian Schrempp, Oberbürgermeister von
Rheinstetten, und Michael Homann, Geschäftsführer der Stadtwerke
Karlsruhe (am Bagger).
  3 Bilder

4 Kilometer lange Trasse/ Rheinstetten bekommt Fernwärme aus Karlsruhe
Baubeginn der neuen Fernwärmeleitung nach Rheinstetten

Rheinstetten. Mit einem offiziellen Spatenstich begannen die Bauarbeiten für die Rohrleitungen an der über vier Kilometer langen Trasse, durch die Rheinstetten mit Fernwärme versorgt werden soll. Dadurch können Haushalte, Betriebe und öffentliche Gebäude in Zukunft bequem und klimafreundlich mit Fernwärme heizen. Die Stadtwerke Karlsruhe bauen gemeinsam mit der Netzeigentumsgesellschaft Rheinstetten (NEG) die neue Leitung. In die 4,24 Kilometer lange Trasse, mit der die Fernwärme das erste...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.