Siebenpfeiffer Gymnasium Kusel

Beiträge zum Thema Siebenpfeiffer Gymnasium Kusel

Lokales
They love English  Foto: Anja Stemler

Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel
Beim Big Challenge Wettbewerb gut abgeschnitten

Von Anja Stemler Kusel. Der Big Challenge Wettbewerb findet einmal jährlich in verschiedenen europäischen Ländern, an weiterführenden Schulen statt. In diesem Jahr nahmen trotz der Pandemie und Schulschließungen über 300.000 SchülerInnen in Europa teil, davon rund 20.000 aus Deutschland. Am Siebenpfeiffer-Gymnasium haben sich 37 SchülerInnen der Gemeinsamen Orientierungsstufe und alle 252 SchülerInnen der Jahrgangsstufen 7 bis 9 an dem Online-Wettbewerb beteiligt. In einer Onlineversion mussten...

Lokales
Stolz präsentieren die Gewinner ihre Urkunden  Foto: Anja Stemler

Sechs erste und 12 zweite Plätze
Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel erfolgreich

Von Anja Stemler Kusel. Am Siebenpfeiffer-Gymnasium beteiligten sich rund 645 Schülerinnen und Schüler an Deutschlands größtem Informatikwettbewerb. Die bundesweite Veranstaltung hat insgesamt etwa 380.000 Kinder und Jugendliche zur Teilnahme animiert. Der Informatikwettbewerb fördert das digitale Denken mit lebensnahen Fragestellungen. Dabei setzen sich Schülerinnen und Schüler mit altersgerechten informatischen Aufgaben auseinander - spielerisch und wie selbstverständlich. Der Wettbewerb...

Lokales
Das “tectum pendulum“ von Siebtklässlerin Hanna Pukallus belegte den ersten Platz Foto: Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz

Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel
„Stadiondach-fantasievoll konstruiert“

Kusel. In Rheinland-Pfalz stehen die Sieger fest: Bei dem diesjährigen Schülerwettbewerb „Junior.ING“ der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz und des Bildungsministeriums sind dieses Jahr 29 Teams ausgezeichnet worden. Passend zum Start der Fußball-Europameisterschaft stand der Wettbewerb in diesem Jahr unter dem Motto „Stadiondach – fantasievoll konstruiert“. Dabei bewiesen in diesem Jahr etwa 100 Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz ihr Ingenieurtalent. Bei der Preisverleihung räumten...

Lokales
Alisa Hoffmann mit ihrem Klasse-Zeugnis.  Foto: Horst Cloß

1,1 als Abiturnote
Alisa Hoffmann war die Beste

Von Horst Cloß Kusel. Ehrgeiz, Lebensfreude, Engagement und klare Vorstellung von ihrer Zukunft: Das kennzeichnet die 19-jährige Abiturientin Alisa Hoffmann aus Dittweiler. Am letzten Donnerstag erhielt sie von ihrem Schulleiter Marco Schneider am Siebenpfeiffer-Gymnasium ihr Zeugnis mit der Abschlussnote 1,1. Das war gleichzeitig das beste Zeugnis des Abiturjahrgangs. Was steckt hinter dieser 19-jährigen Frau, die so konsequent und zielorientiert ihre Schulzeit hinter sich gebracht hat. Das...

Lokales
Die Abiturfeier wurde coronabedingt auf den Schulhof des Gymnasiums verlegt  Foto: Horst Cloß

Am Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel
Abiturfeier mal auf „andere Art“

Von Horst Cloß Kusel. Keine Frage: Wenn Schülerinnen und Schüler sich nach fast neun Jahren auf den erfolgreichen Abschluss ihres Abitures freuen, ist damit auch die Vorstellung einer „geilen“ Abschlussfeier verbunden. So war das auch beim Siebenpfeiffer-Gymnasium und nicht weniger an anderen schulischen Einrichtungen, wenn man den Stress bis zum gelungenen Schulende ablegen will. Doch schon im letzten Jahr und nun auch in diesem Jahr machte die Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Eine...

Lokales
Substrate einer Pilzzucht Foto: Gymnasium

Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel
Gymnasiasten erfolgreich "Jugend forscht"

Kusel. „Jugend forscht“ ist Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb. In diesem Jahr stand er unter dem Motto „Lass Zukunft da“ und motivierte Jungforscherinnen und Jungforscher verschiedenster Alterskategorien zur Entwicklung von nachhaltigen Projekten. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten über einen Zeitraum von mehreren Monaten an ihrem Projekt: Von Schuljahresbeginn bis zu den Herbstferien findet die Ideensammlung/ Projektfindung statt, im November erfolgt die Anmeldung des Projektes,...

Lokales
Die Collage zu dem Beitrag hat die Schülerin Milena Rietz erstellt. Foto: Schule

Am Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel
Projekt Weltethos

Kusel. Zuerst Bestandteil des Unterrichts am Siebenpfeiffer-Gymnasium und schließlich Ende des Schuljahres 2020 beschäftigten wir uns in der Klasse MSS 11 im Religionsunterricht längere Zeit mit dem Thema „Projekt Weltethos“. Weltethos - Was ist das? Der Gründer Hans Küng strebte mit seiner Idee des Weltethos (1990) an, die bereits vorhandenen Gemeinsamkeiten im Ethos der Religionen den religiösen, sowie nicht-religiösen Menschen, immer wieder bewusst zu machen. Hans Küng ist davon überzeugt,...

Lokales
Der kommissarische Schulleiter Marco Schneider beglückwünscht Claudia Mathias zum Jubiläum Foto Gym/Jaqui

Feiern am Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel
Ernennungen und Dienstjubiläum

Kusel. Kaum ist die große Abschiedsfeier für die ehemalige Schulleiterin Angelika Gröneveld-Olthoff am letzten Freitag verklungen, gab es weitere Urkunden zu verleihen. Mischa Fisterer (Deutsch und Sport) freute sich über seine neue Planstelle und gehört damit zum festen Lehrpersonal des Siebenpfeiffer-Gymnasiums. Vor wenigen anwesenden Lehrkräften erhielt er nach seiner Vereidigung die Urkunde, die ihn zum Studienrat ernennt. Im Anschluss verlieh der neue Schulleiter Marco Schneider an...

Lokales
Angelika Gröneveld-Olthoff nimmt von Martin  Harz die Entlassungs-Urkunde entgegen. Foto: Horst Cloß

Am Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel
Angelika Gröneveld-Olthoff verabschiedet

Von Horst Cloß Kusel. Nahezu acht Jahre leitete Angelika Gröneveld-Olt hoff das Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel. Die gebürtige Ostfriesin hatte vorher Leitungs-Stationen in Idar-Oberstein, Kaiserslautern, Landstuhl und Ramstein inne, bevor sie das Angebot zur Übernahme der Schulleiter-Position in Kusel annahm. Insgesamt könne sie auf über zwölf Jahre Schulleiter-Funktionen zurückblicken. In einer würdevollen Feierstunde wurde sie von Martin Harz und Peter Epp von der ADD in Trier...

Lokales
Vorstandsmitglied Luzia Welter und der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse, Helmut Käfer verabschieden Angelika Gröneveld-Olthoff aus dem Pädagogischen Beirat.  Foto: Horst Cloß

Fachkompetenz und Entschlossenheit gewürdigt
Angelika Gröneveld-Olthoff aus Pädagogischem Beirat verabschiedet

Kusel. Am Montag verabschiedete in kleinem Kreis der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse, Helmut Käfer in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Pädagogischen Beirates seine Stellvertreterin und Leiterin des Siebenpfeiffer-Gymnasiums, Angelika Gröneveld-Olthoff, die seit 2013 dem Gremium angehört. Im Pädagogischen Beirat der Kreissparkasse engagieren sich ehrenamtlich SchulleiterInnen verschiedener Schulformen aus dem Landkreis. Sie beraten und unterstützen die Kreissparkasse bei der...

Lokales
„Kein Platz für rechte Parolen, so lautete das Fazit der Gegen-Kundgebung auf dem Koch’schen Markt  Foto: Horst Cloß

Kusel distanzierte sich von Rassismus
Für Demokratie und gegen Fremdenhass

Von Horst Cloß Kusel. „Die Rechte“ hatte für letzten Donnerstag eine Kundgebung auf dem Marktplatz angekündigt, dann aber kurzfristig abgesagt. Die Gründe dürften egal sein. Andere Gruppierungen, die gegensätzliche Meinungen vertreten, ließen sich davon aber nicht beirren und führten ihre Veranstaltung auf dem Koch’schen Markt durch. Auch die protestantische Kirchengemeinde hatte zum Friedensgebet eingeladen. Hier versammelten sich knapp über 100 überwiegend jüngere Menschen, sie machten bei...

Lokales
Emily Simon  Foto: PS

Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel
Emily Simon holt 1. Preis im Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Kusel. Emily Simon, Neuntklässerin am Kuseler Siebenpfeiffer-Gymnasium, nahm in diesem Schuljahr mit der Wettbewerbssprache Englisch am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil. Zunächst erstellte sie einen Film zum Thema „Die am meisten unterschätzte Erfindung“, den sie bis Mitte Januar 2020 einreichen musste. Am Klausurtag Ende Januar bewältigte sie an einem Vormittag verschiedene Aufgaben: Kreatives Schreiben, Wortergänzung, Hör- und Leseverstehen sowie einen Multiple-Choice-Test zum...

Lokales
Tim Simon
4 Bilder

Gewinner des Wettbewerbs „Junior.ING“ geehrt
Schüler aus Kusel überzeugen mit fantasievollen Ideen

Mainz/Kusel. Die Sieger des Schülerwettbewerbs „Junior.ING“ der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz und des Bildungsministeriums stehen fest. Unter dem Motto „Aussichtsturm – fantasievoll konstruiert“ bewiesen in diesem Jahr über 700 Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz ihr Ingenieurtalent. Dabei haben gleich mehrere Schülerteams aus Kusel Spitzenplätze erreicht. Landessieg für Kusel Das Siegertreppchen ist besetzt mit drei Teams des Siebenpfeiffer Gymnasiums. Der “Lichtblick“ von den...

Lokales

Abitur am Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel geschafft
Zwölf Schüler mit „Eins vor dem Komma“

Kusel. Auf Anweisung des Bildungsministeriums wurden am Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel am 19. und 20. März die mündlichen Abiturprüfungen unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen ordnungsgemäß durchgeführt. Alle 76 Abiturienten und Abiturientinnen absolvierten äußerst diszipliniert die 97 Prüfungen. Insgesamt erreichten zwölf junge Damen und Herren einen Abiturdurchschnitt von „Eins Komma...“, darunter waren -auch arithmetisch gerundet- sieben Noten Eins und sogar einmal die Note 1,0 (Lea...

Lokales

Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel bei „Jugend forscht“ erfolgreich
Mit zwei Projekten auf dem Siegertreppchen

Von Anja Stemler Kusel. Am 14. Februar nahmen ein Schülerteam und ein Schüler vom Siebenpfeiffer-Gymnasium erfolgreich am Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ in Bingen teil. Sie präsentierten ihre Forschungsprojekte einer Fachjury sowie der Öffentlichkeit. Aus Rheinland-Pfalz beteiligten sich cirka 1.200 Schülerinnen und Schüler an dem Wettbewerb.Das Team bestehend aus Lea Sophie Mathias, Julian Kusch und Jannik Reiser (alle MSS 13) forschten seit den Sommerferien an einem Fahrzeugantrieb,...

Lokales
Die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler mit den Lehrkräften Katharina Löwen, Melanie Cattarius, Niko Markus und Marco Schneider.  Foto: Horst Cloß

Acht erste und zehn zweite Plätze - Schöne Sachpreise
Siebenpfeiffer-Gymnasium hat beim Informatikwettbewerb die Nase vorn

Von Anja Stemler Kusel.Das Siebenpfeiffer-Gymnasium beteiligte sich mit 645 Schülerinnen und Schülern an Deutschlands größtem Informatikwettbewerb wieder erfolgreich. Beim Informatik-Biber setzen sich die Teilnehmer mit altersgerechten informatischen Fragestellungen spielerisch auseinander. Das Thema Informatik weckt immer mehr das Interesse der Jugendlichen. Dies zeigt die Rekordteilnahme von 401.737 Schülerinnen und Schüler aus 2.308 Schulen. Am Tag der Zeugnisausgabe erfolgte die Übergabe...

Lokales

Vom 26. Februar bis 3. März
Anmeldung der neuen Fünftklässler

Kusel. Das Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel führt die Anmeldung für das Schuljahr 2020/2021 zur Aufnahme der Schülerinnen und Schülern in Klasse 5 in der Zeit von Mittwoch, 26. Februar, bis Dienstag, 3. März, durch. Anmeldezeiten sind Montag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 14 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 13 bis 19 Uhr. Mitzubringen sind: eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes, das Halbjahreszeugnis der vierten Klasse im Original und eine Kopie zum Verbleib an der Schule, das gelbe...

Lokales
 v.l.n.r. Prof. Dr. Roland Ulber (Geschäftsführender Leiter ZfL), Prof. Dr. Helmut J. Schmidt (Universitätspräsident), Manuela Baus (Albert-Schweitzer-Gymnasium Kaiserslautern), Thomas Höchst (IGS Contwig), Ulrike Dittberner (Gymnasium am Rittersberg), Angelika Gröneveld-Olthoff (Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel)  Foto: Koziel/TUK

Siebenpfeiffer-Gymnasium hat sich angeschlossen
Vier neue Netzwerkschulen

Kusel. Beim jährlichen Netzwerktreffen am 6. Dezember trafen sich nicht nur die bereits bestehenden Netzwerkschulen der Initiative „Netzwerkschulen TU Kaiserslautern“ (kurz: TU Net), sondern auch die vier neuen Netzwerkschulen. Zum vierten Mal wurden Verträge zwischen der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) und vier rheinland-pfälzischen Schulen unterzeichnet. Dem TU-Net MINT gehören somit nun zusätzlich das Albert-Schweitzer-Gymnasium Kaiserslautern, die IGS Contwig, das Gymnasium am...

Lokales
Drei Spendenschecks für Afrika: Links Rudi Blauth, mit Kleinkind Lisa Apini-Welcland und 3. von rechts Pfarrer Wolfgang Emanuel.  Foto: Horst Cloß

„Tag für Afrika“ am Siebenpfeiffer-Gymnasium sehr erfolgreich
„Aktion Tagwerk“ der Afrika-AG erbrachte 11.750 Euro

Von Horst Cloß Kusel. Unter Leitung ihrer Lehrerin Sandra Wagner hat die Afrika-AG des Siebenpfeiffer-Gymnasiums durch verschiedene Aktivitäten einen Gesamterlös von 11.750 Euro erwirtschaftet. Daran beteiligt waren die Klassen 5 bis 10 und 12 im Juni des vergangenen Jahres. Der Betrag setzt sich zusammen aus der Aktion Tagwerk im Juni, von Spenden beim Weihnachtsplätzchen-Verkauf am Info-Tag und aus dem Popcorn-Verkauf am Schulfest. Über 50 Prozent des Gesamt-erlöses kann die AG verfügen....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.