Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

Lokales
v.l.n.r.: Markus Sell (SPD) , Maria Bergold (Büro für Tourismus), Thomas Herrmann (Bürgerforum Maikammer), Beigeordneter Klaus Humm, Beigeordnete Sabine Lösch, Ortsbürgermeister Karl Schäfer (es fehlt Volker Stephan, CDU).

Förderbescheid für die Sanierung des Maikammer Objektes „Marktstraße 5“ ist eingetroffen
Sanierung „Haus Marktstraße 5“ kann beginnen

Maikammer. Fast genau fünf Jahre nach den ersten Gesprächen mit dem Wirtschaftsministerium ist der Förderbescheid für die Sanierung und den Ausbau des Objektes „Marktstraße 5“ bei der Ortsgemeinde eingetroffen. Das Ministerium fördert die Sanierung und den Einbau der neuen Tourist-Info mit einem Zuschuss in Höhe von 1,019 Mio. Euro. Das über 450 Jahre alte unter Denkmalschutz stehende Gebäude wird von der Ortsgemeinde und der GbR Gerst/Fuhrmann, Edenkoben, saniert. Die GbR hatte sich in einem...

Lokales
4 Bilder

Junge Kantorei St. Martin probt wieder
Junge Kantorei St. Martin hat den Probebetrieb wieder aufgenommen

Auch in 2021 hat die Junge Kantorei St. Martin wieder einen vollen Terminkalender – mit Gottesdienstgestaltungen, Offenem Singen auf dem Annaberg, Kinderandachten, Hausbesuchen, einem Konzert-Projekt uvm. stehen etliche Termine an. Welche davon stattfinden können und in welcher Form Chorsingen möglich sein wird, steht zwar coronabedingt noch in den Sternen, aber das „Sich-Treffen“, „Sich-Austauschen“ und das „Gemeinsame-Singen“ tut nicht nur der Stimme, sondern dem ganzen Menschen gut. Und so...

Lokales

Ein Pilotprojekt in der Verbandsgemeinde Maikammer
Rentenberatung per Video

Maikammer. Rentenberatung per Video: Diesen neuen Service für ihre Bürgerinnen und Bürger testet die Verbandsgemeinde Maikammer gemeinsam mit der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz (DRV) in Speyer. Der Startschuss fällt am 2. März im Rathaus in Maikammer. Zusätzlich zur Videoberatung bietet die Verbandsgemeinde ihren Bürgerinnen und Bürgern dann einen weiteren Online-Service an und nimmt Rentenanträge vor Ort elektronisch auf, die per Mausklick schnell und sicher an die DRV...

Lokales
Lust die Arbeit eines Winzers kennen zu lernen?
3 Bilder

Die Aufgaben eines Winzers rund um ein Jahr
Kinderwingert Maikammer

Maikammer. Die Kultur- und Weinbotschafterin Martina Schnitzer-Stumpf in Zusammenarbeit mit dem Weingut Groß veranstaltet auch dieses Jahr wieder das „Projekt Kinderwingert“. Hier lernen Kinder auf praktische Weise Schritt für Schritt die Aufgaben eines Winzers kennen. Die Kinder erhalten „Reben“ in dem Kinderwingert und werden Rebpatin/Rebpate. Rund um ein Jahr erleben die Kinder, wie die Reben wachsen und werden gemeinsam Aktionen im Weinberg durchführen. So können sie Schritt für Schritt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.