Meenzer Dynamites

Beiträge zum Thema Meenzer Dynamites

Sport
Alicia Soffel (13) vor dem Match gegen Ketsch, das frau/man 40:33 gewann...
Neben ihr Sophie Hartstock (14)

FotoArchiv Merkel+Merkel

Meenzer Dynamites
Alicia Soffel demnächst Nationalspielerin ?/ bei den Feldtorschützinnen nach dem 7.Spieltag Dritte hinter Julia Maidhof (Flames) und Laura van der Heijden (Bietigheim)

Die Bundesliga Newcomerin Alicia Soffel von den Meenzer Dynamites spielt sich immermehr in den Vordergrund. Zunächst mit dem Dreigestirn Elisa Burkholder, Larissa Platen und eben herself. 7 Goals in Ketsch beim Tag der offenen Tür  und jetzt im letzten Match vor der WM-Pause, dem 7.Spieltag, 11 Treffer vs. the FLAMES katapultieren Alicia Soffel auf Platz 3 der Feldtorschützinnen hinter die Nationalspielerin Julia Maidhof von den FLAMES und Laura van der Heijden von den BIETIGHEIMER...

Sport
Beifall für 11 Treffer von Alicia Soffel(13), großes Talent der Meenzer Dynamites

FotoArchiv Merkel+Merkel
6 Bilder

Meenzer Dynamites im Abstiegskampf
Knappe Niederlage der Meenzer Handballerinnen vs. the FLAMES aus Bensheim, nach wie vor letzter Tabellenplatz

Mit einem knappen 26:27 gingen die Meenzer Dynamites in einer Wiesbadener Sporthalle, die Mainzer Halle ist mit einem Fassungsvermögen von knapp 500 für Bundesliga-Verhältnisse schlichtweg zu klein, am Ende von der Platte. Zwar waren die Flames aus Bensheim/Auerbach, bei denen die Lebensgefährtin des Meenzer Trainers Thomas Zeitz Sarah van Gulik mit 8 Treffern überragte, ein internes Familien-Duell, meistens knapp in Front, zur Halbzeit gar mit 15:12, aber die Ladies um Larissa Platen (...

Sport
Trainer Thomas Zeitz vor dem Spiel der Spiele, Lokalderby, Abstiegskeller-Duell und und und...

FotoArchiv Merkel+Merkel
16 Bilder

Meenzer Dynamites /Damenhandball-Bundesliga vs. Ketscher KurpfalzBärinnen
Mainz 05 besiegt die Ketscher RED LADIES in einem offenen Schlagabtausch mit 40:33 !! Torfestival vor ca. 900 Zuschauern in der Neurotthalle in Ketsch-Trainer Zeitz von den Meenzer Ladies erleichtert

In einem offenen Schlagabtausch siegten die Meenzer Dynamites klar mit 40:23 in Ketsch, nachdem die Kurpfalzbären noch bis zur Halbzeit mithalten konnten und zur Pause nur mit 2 Treffern hinten lagen. 14:16 lautete das Ergebnis für die Ketscher Ladies zur Pause. Alles war noch möglich, nachdem Mainz von Anfang an die Initiative ergriffen und stets vorgelegt hatte. Lange Zeit konnten die RED LADIES aus Ketsch immer wieder prompt antworten, aber dann begannen die Handballspielerinnen um Elisa...

Sport

Samira Brand und die Kurpfalzbären
Abstiegshammerknaller-Duell der Red Ladies aus Ketsch um "Sam" Samira Brand versus die Meenzer Dynamites in der Ketscher Neurotthalle am Samstag

Samstag 9.11. geht es ab 18 Uhr um die Wurst in der Ketscher Neurotthalle; Samira "Sam" Brand, Carmen Moser, Sina Michels und Companeras kämpfen gegen die Meenzer Dynamites um Alicia Soffel, Elisa Burkholder, Larissa Platen, um nur einige der Säulen der Meenzer Dynamites zu nennen, um ganz wichtige Punkte. Wenn man so will, ist das ein 4-Punkte-Spiel, will heißen: Wenn die RED LADIES aus Ketsch, die sog. Kurpfalzbären, besser: Bärinnen, einen Sieg einfahren, egal wie knapp, sind sie 4 Punkte...

Sport
Carmen Moser an der linken Schulter gepackt von Haraldsdottir...Trotzdem 8 Goals vs. die NSU/Neckarsulmer Sport Union / Szene aus dem Achtelfinale-Spiel Ketsch vs. NSU

FotoArchiv Merkel+Merkel
3 Bilder

TSG Ketsch/Red Ladies/KurpfalzBärinnen
Absoluter Schlager und Keller-Derby in der Ketscher Neurotthalle zwischen den KurpfalzBärinnen und den Meenzer Dynamites

Am Samstag (9.11./18:00) steigt das Abstiegsknallerhammer-Duell zwischen der TSG Ketsch und Mainz 05. Möglicherweise fällt schon am 6.Spieltag so etwas wie eine Vorentscheidung um den Abstieg in dieser Liga, denn wenn Mainz 05 auch dieses Spiel in den Sand setzen sollte, dann wäre es mit 0:12 Punkten weiterhin am Tabellenende, mit dem schlechtesten Torverhältnis und einem nachfolgenden Heimspiel gegen die FLAMES aus Bensheim/Auerbach, die im Moment mit einem Platz im Verfolgerfeld und 6:4...

Sport
"Sam" Brand wie seit dieser Saison leibt und lebt.Nachdem sie sich energisch durch die Schnittstelle, Jana Scheib (Bad Wildungen/Vipern) und Ana Frankova (ebenfalls Vipers), durchgetankt hat, wirft Samira Brand mit entsprechendem Sprungwurf von links kommend ein...Manuela Brütsch (durch den Pfosten verdeckt), hat keine Chance...Der Sieg gegen die Vipern rückt näher...

Text/Foto/FotoArchiv: Wolfgang Merkel/Merkel+Merkel
12 Bilder

Damenhandball-Bundesliga, Ketscher Heimspiel vs. Meenzer Dynamites am 9.11.2019
Kurpfalzbärinnen um Regisseurin Samira Brand wollen die Meenzer Dynamites schlagen und in ruhige Tabellengefilde abwandern/ SUNRISE FOR THE RED LADIES?

Im November standen sich Ketsch und Mainz zum letzten Mal in der modernen Neurotthalle in Ketsch, unweit des romantisch-idyllischen Altrheins gegenüber, wobei die überragende Hanne van Rossum (spielte zuvor in Bad Wildungen bei den Vipern) einen Konter kurz vor Schluss über ihre rechte Außenbahn verwarf, nachdem sie in diesem Spiel alle vorherigen 7 Konter eingenetzt hatte. Es blieb also beim 28:27 für Ketsch, das kurz danach mit dem 29:27 den Deckel drauf machte, der Käse war gegessen und die...

Sport
Saskia Fackel auf halbrechts in der Defense, normalerweise lieber auf Torejagd, wobei es in der Ersten Liga noch nicht so flutscht, vs. the Vipers 2 Törchen, davon ein 7meter. Aber es wird allmählich, außerdem hat Carmen Moser, die einzige zur Zeit im BärenTeam, die schon Bundesliga spielte, das Wurfhändchen bestens geölt und haut die Dinger reihenweise rein...

Text/FotoArchiv Wolfgang Merkel
3 Bilder

Damenhandball/Bundesliga/Ketsch/Saskia Fackel (Porträt)
Torjägerin Saskia Fackel fiebert dem Abstiegs-Keller-Duell gegen die Meenzer Dynamites entgegen

Seit 2012 ist sie bei den Bären, die SASKIA FACKEL, einige Jährchen und es sollen noch ein paar dazukommen, fühlt sie sich doch bei den RED LADIES mehr als wohl. Beruflich Industriekauffrau und im Nebenewerbsjob Bundesliga-Damenhandballerin - trotzdem geht Saskia Fackel, trotz voller beruflicher Belastung bei einem hiesigen Chemie-Industrie-Unternehmen, im Training immer volle Kanne in die Vollen. Das fällt der Sonnenanbeterin, Kreta wäre jetzt zu empfehlen oder die Emirates, nicht schwer, denn...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.