Luchs Alfi

Beiträge zum Thema Luchs Alfi

Lokales
Luchs Alfi

Luchs-Übergriff auf Wildgehege
Dam- und Rotwildkalb gerissen

Heltersberg. Im Rahmen des LIFE Luchs Wiederansiedlungsprojektes kam es jetzt zum fünften Übergriff auf Nutztiere seit 2016. Ende letzter Woche wurden vom Betreiber eines Wildgeheges bei Heltersberg zwei Tiere tot aufgefunden: ein Damwild- und ein Rotwildkalb. Nach der Meldung durch die Tierhalter an das Luchsteam der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz wurden die toten Tiere sofort vor Ort begutachtet. Da diese die typischen Merkmale eines Luchsrisses aufwiesen, stellte das Luchsteam...

Lokales
Die Wege von Luchs Alfi können dank des GPS-Sendehalsbands genau beobachtet werden Foto: Cornelia Arens KLICKFaszination/SNU RLP / ps

GPS-Sendehalsband ermöglicht Beobachtung
Luchs Alfi nun im Pfälzerwald unterwegs

Pfälzerwald. Ebenso wie der bereits freigelassene Luchs Wrano war Alfi als Waise vom Nationalen Zoo Bojnice aufgenommen und in der abseits gelegenen, großzügigen Auffangstation aufgepäppelt worden. Die beiden jungen Männchen sind keine Geschwister, sondern stammen aus unterschiedlichen Würfen. Die Freilassung von Alfi war aufgrund eines nicht funktionierenden Sendehalsbands um einen Tag verschoben worden. Solange wurde der Kuder in dem extra im Rahmen des EU LIFE-Projektes errichteten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.