Kunsttage

Beiträge zum Thema Kunsttage

Ausgehen & Genießen
"Licht auf meinem Weg" von Alexander Solotzew (eines der Exponate bei den Lions Kunsttagen)

Online-Verkauf verlängert bis Ostern
Lions Kunsttage

Annweiler. Seit über 10 Jahren veranstalten die Lions Clubs Annweiler, Bad Bergzabern, Edenkoben, Germersheim und Haßloch die Lions Kunsttage. Corona bedingt musste die Ausstellung 2020 zuerst verschoben und dann endgültig abgesagt werden. Auf der Website www.lions-kunsttage.de können noch bis Ostern ca. 400 Werke nationaler und regionaler Künstler betrachtet und erworben werden. Der Reinerlös kommt ausschließlich sozialen und gemeinnützigen Projekten in der Region zugute, deren Unterstützung...

Ausgehen & Genießen

Lions Kunsttage 2020 nur Online
Wie 5 Pfälzer Lions-Clubs trotz Corona helfen wollen

Sie sind seit Jahren ein fixer Termin im Veranstaltungskalender der Lions-Clubs aus der Pfalz: DieLions-Kunststage - mit Ausstellung und Auktion. Doch der Corona-Virus zeigt auch hier seine Wirkung. So können die Lions-Kunsttage 2020 - es wären bereits die 10. ihrer Art gewesen - nicht wie geplant als Ausstellung mit Direktverkauf sowie einer Versteigerung unter der Leitung eines Auktionators stattfinden. Der ursprüngliche Termin im April wurde zunächst auf den 25. Oktober verschoben und auch...

Lokales
Die „Intonation“ findet noch bis 22. März statt.
3 Bilder

Internationales Symposium mit dem Schwerpunkt Keramische Plastik
Die Intonation 2020

Deidesheim. Bereits zum 16. Mal finden die Deidesheimer Kunsttage - „Die Intonation“ - in der ehemaligen Synagoge und im Studio ZeitundNarum statt. Im sechzehnten Jahr werden 55 Künstler aus 27 Ländern in Deidesheim gewesen sein. Viele große Namen, viel große Kunst. Durch die mehr als gute und für alle gleiche „Grundversorgung“ mit Material, Unterkunft, super Essen und externer Aufmerksamkeit sitzen alle Nationen mal wirklich im gleichen Boot, unabhängig von der wirtschaftlichen und politischen...

Ausgehen & Genießen
 Foto: Pixabay

Am 19. und 20. Oktober
23. Pfinztaler Kunsttage

Pfinztal. Spannende Einblicke in kreative Entstehungsprozesse, mit Besuchern ins Gespräch kommen, künstlerische Vielfalt hautnah präsentieren und ungewöhnliche „Ein-Blicke“ in die Schaffenswelt gewähren, das zeichnet die Pfinztaler Kunsttage auch in diesem Jahr wieder aus. Ausstellen werden Hedda Brahms, Ann-Kathrin Busse, Karin Gengel, Karolina Jarmolinska, Stefan Lenzinger, Jutta Maier, Pavel Miguel, Irmgard Mühl, Monika Roser und Gerd Stutz. „Es ist die Helligkeit, das ganz besondere Licht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.