Imkerverein Bruchsal

Beiträge zum Thema Imkerverein Bruchsal

Lokales

Imkerverein Bruchsal
Von Bienen und Milben - Grundlagen der Imkerei, Teil 2

Nach dem digitalen Start des Anfängerkurses beim Imkerverein Bruchsal und Umgebung e.V. im März fanden zwischenzeitlich weitere Kurstermine im online-Format statt, in denen Hans Singer den rund 30 Kursteilnehmer*innen die nötigen Grundlagen der Imkerei in der Theorie näher brachte. Auf dem Programm standen etwa die Biologie der Biene, das Bienenjahr, der Trachtkalender, die Honigernte oder die Varroa-Behandlung - all das konnte sehr gut im vorbereiteten Referat vermittelt werden. Anhand...

Lokales

Imkerei-Anfängerkurs
Von Blüten und Bienen – Grundlagen der Imkerei, Teil 1

Von Blüten und Bienen – Grundlagen der Imkerei, Teil 1 „Hecken, Obstbäume, Wiesen- und Gartenkräuter – richtet Euren Bienenstand an einem Standort ein, wo es im Umfeld ein möglichst vielfältiges Blütenangebot gibt!“, so die Empfehlung von Hans Singer – und der muss es genau wissen, denn er blickt auf mehr als ein halbes Jahrhundert aktive Imkerei zurück! Seit vielen Jahren gibt er sein umfangreiches Wissen als Referent in der Imkerausbildung weiter – so auch im Anfängerkurs des Imkervereins...

Lokales
Imkern und die Vorstellung vom eigenen Bienenvolk üben auf viele Interessierte eine große Faszination aus.

Bruchsal: Virtueller Anfängerkurs
Imkerei für gesunde Ernährung

Die Wege zum eigenen Bienenvolk sind vielfältig: eine geerbte Imkerausrüstung, bessere Bestäubung der Obstbäume, die Faszination für „den Bien“, für dieses erstaunliche „Wesen“ aus tausenden von Individuen unter dem Regiment einer kleinen Königin, oder - der Wunsch nach eigenem Honig für die gesunde Ernährung! In der ersten virtuellen Veranstaltung des Imkervereins Bruchsal e.V. hat Sandra Sakota ihre Motivation und ihre Fachkenntnis veranschaulicht. Sandra Sakota ist diplomierte...

Blaulicht

Diebstahl in Ubstadt-Weiher
Erst der Honig, jetzt die Bienen

Ubstadt-Weiher. Zuerst wurde "nur" der Honig geklaut, übers Wochenende kam es jetzt in Ubstadt-Weiher zum Diebstahl von Bienenstöcken mit einem geschätzten Gesamtgewicht von zirka 50 Kilogramm. Die Bienenstöcke am verlängerten Kallenberger Weg gehören zum Bienenlehrstand des Imkervereins Bruchsal. Die Polizei vermutet, dass die Tat von jemandem verübt wurde, der sich mit der Imkerei auskennt. Zeugen, die hier jemanden mit einem Fahrzeug beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.