Gimmeldingen

Beiträge zum Thema Gimmeldingen

Lokales
Die Allgemeinverfügung wird bis einschließlich Sonntag, 18. April, verlängert. Sie richtet sich in erster Linie an Tagestouristen, die die Mandelblüte rund um den Ortsteil Gimmeldingen bewundern möchten.

Die Allgemeinverfügung anlässlich der Mandelblüte 2021 wird verlängert
Verordnung zur Gimmeldinger Mandelblüte

Neustadt. Ergänzend zu der gültigen Corona-Verordnung des Landes wurde seitens der Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße eine Allgemeinverfügung auf der Grundlage des Infektionsschutzgesetzes erlassen. Die ursprünglich bis zum Montag, 5. April, gültige Allgemeinverfügung wird nun bis einschließlich Sonntag, 18. April, verlängert. Die Verfügung richtet sich in erster Linie an Tagestouristen, die die Mandelblüte rund um den Ortsteil Gimmeldingen bewundern möchten. Die Verlängerung erfolgt...

Lokales
Mandelblüte in Gimmeldingen, Pfalz am 20.3.2021
11 Bilder

Mandelblütenfest Gimmeldingen 2021
Mandelblüte Pfalz: Aktueller Blütenstand

Update: 20.3.2021 Pfalz / Neustadt-Gimmeldingen. Jedes Jahr zur Mandelblüte findet in der Pfalz das Mandelblütenfest im Neustadter Ortsteil Gimmeldingen statt. Es ist das erste große Weinfest der Pfalz im neuen Jahr und zieht jedes Jahr tausende Besucher in das kleine Weindorf. Der genaue Termin des Mandelblütenfestes wird normaler Weise immer sehr kurzfristig festgelegt und richtet sich nach dem Blütenstand. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie entfällt das Fest jedoch auch in diesem Jahr. ...

Lokales
Die Gimmeldinger Ortsvorsteherin Claudia Albrecht sieht die Gefahr eines Massenandrangs von Mandelblütenfans. Foto: Pacher

Tagestourismus in Zeiten der Mandelblüte 2021
Blühende Bedrohung

Gimmeldingen. Aufgrund eines entsprechenden Auftrags von Oberbürgermeister Marc Weigel arbeiten Verwaltung und technische Einsatzleitung der Stadt seit Januar an einem Konzept zum Umgang mit Tagestourismus anlässlich der Mandelblüte insbesondere im Ortsbezirk Gimmeldingen. Bei entsprechender Witterung sehen er und Ortsvorsteherin Claudia Albrecht die Gefahr eines hohen Besucheraufkommens, das den gemeinsamen An-strengungen zur Eindämmung der Pandemie zuwider läuft. Der Oberbürgermeister will...

Lokales
Um Menschenansammlungen wie im vergangenen Jahr zu vermeiden, arbeiten die Stadtverwaltung, Ortsvorsteherin, die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr aktuell an einem gemeinsamen Sicherheitskonzept.  Foto: Schönig

Mandelblüte 2021: Massenandrang soll vermieden werden
Erlebnispakete für „dahääm“

Gimmeldingen. Bis Ende Juni 2021 werden keine Feste oder Veranstaltungen unter freiem Himmel in Neustadt und seinen Weindörfern stattfinden. Darauf haben sich Oberbürgermeister Marc Weigel und die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher der neun Weindörfer vergangene Woche geeinigt. Damit ist auch das Mandelblütenfest im Weindorf Gimmeldingen offiziell abgesagt. Um Menschenansammlungen wie im vergangenen Jahr zu vermeiden, arbeiten die Stadtverwaltung, Ortsvorsteherin, die Polizei und die...

Lokales

Reines Glasfasernetz für Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach?
Bürger und Bürgerinnen entscheiden!

Neustadt. Die Ortsteile Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach haben in den kommenden Wochen die Chance auf den Ausbau eines reinen Glasfasernetzes, mit dem die Bürgerinnen und Bürger in Lichtgeschwindigkeit im Internet surfen können. Der erste Schritt auf dem Weg zum schnellen Glasfasernetz ist gemacht: Deutsche Glasfaser und die Stadt Neustadt an der Weinstraße haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Jetzt ist die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger in Gimmeldingen,...

Lokales
Das Jugendorchester Königsbach bei seinem Probenwochenende in Gimmeldingen vor zwei Jahren.  Foto: ps

Königsbacher Jugendorchester lädt zum Konzert ein
Grüße von James Bond!

Gimmeldingen. Endlich wieder zeigen, was sie können! Das war für die jungen Musikerinnen und Musiker vom Jugendorchester Königsbach aufgrund der Corona-Pandemie lange nicht möglich. Trotzdem haben sie eifrig geübt in den letzten Monaten, zuerst zuhause, dann in Kleingruppen und seit Schulbeginn auch wieder im Orchester an der frischen Luft. Und weil das Ergebnis sich sehen und hören lassen kann, geben die Jugendlichen nun, gemeinsam mit ihrer Dirigentin Heike Hoffmann, am Samstag, 3. Oktober,...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Unfall in Gimmeldingen
Fahrschüler würgt Auto ab, Hintermann fährt auf

Neustadt/Weinstraße. Am Donnerstagnachmittag, 20. August, gegen 17 Uhr, ereignete sich in der Peter-Koch-Straße im Neustadter Ortsteil Gimmeldingen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Demnach würgte ein 17-jähriger Fahrschüler seinen Motor ab, woraufhin der sich hinter dem Fahrschulauto befindliche Pkw aus Unachtsamkeit auffuhr. Durch den Zusammenstoß erlitt der Fahrlehrer Nacken- und Kopfschmerzen. Eine medizinische Versorgung vor Ort war nicht erforderlich. (Polizei Neustadt)

Blaulicht
Archivfoto
7 Bilder

Mandelblüte lockt trotz Corona-Absage Besucher nach Gimmeldingen
Sperrung für den Fahrverkehr

Gimmeldingen . Am Sonntag kam es in Gimmeldingen zu erheblichen Beeinträchtigungen des Fahrverkehrs. Trotz der offiziellen Absage des Mandelblütenfestes wegen der Corona-Krise herrschte in Gimmeldingen reger Publikumsverkehr. Tausende Besucher lockte es bei bestem Wetter in den Ortsteil. Deshalb mussten bis circa 17 Uhr Sperrungen  durchgeführt werden. (Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße)

Lokales
Die Mandelblutenführungen finden bis 5. April täglich um 15 Uhr statt.
2 Bilder

Gimmeldingens schönste Mandelblüten
Mandelblütenführung

Neustadt-Gimmeldingen. Die Gästeführer Gimmeldingen führen von Samstag, 14. März bis Sonntag, 5. April täglich um 15 Uhr zu den schönsten blühenden Mandelbäumen in Gimmeldingen. Der Treffpunkt ist der Gimmeldinger Kirchplatz. Der Preis beträgt pro Person 7,50 Euro und beinhaltet ein Gläschen Wein. Die Führung dauert Dauer etwa 2 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. cd/ps

Lokales
4 Bilder

Mandelblütenfest fällt auch 2021 aus
Wann ist das Mandelblütenfest Gimmeldingen

Neustadt-Gimmeldingen. Das Mandelblütenfest im Neustadter Ortsteil Gimmeldingen (Pfalz) findet jedes Jahr im Frühjahr zur Mandelblüte statt und zieht tausende Besucher in den Ort. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden in Neustadt an der Weinstraße alle Weinfeste bis Juni 2021 abgesagt. Auch das Mandelblütenfest in Gimmeldingen bildet hier keine Ausnahme. Da es im Vorjahr auch ohne Mandelblütenfest zahlreiche Tagestouristen nach Gimmeldingen zog, plant die Stadt in diesem Jahr den Zugang zum...

Lokales
Die Mandelblütenführung in Gimmeldingen am 11. März führt zu ganz einmaligen Plätzen.

Thema „Der Frühling und die Mandelblüte“
Gimmeldinger Gästeführung

Gimmeldingen. Die Gimmeldinger Gästeführer laden am Mittwoch, 11. März, um 15 Uhr zu einer Führung mit dem Thema „Der Frühling und die Mandelblüte“ ein, bei der sie mehrere, zum Teil einmalige Plätze zeigen. Treffpunkt ist der malerische Kirchplatz mit der Laurentiuskirche und ihrem romanischen Turm. Durch die Straßen des Weindorfs geht es hinaus zum Mandellehrpfad, wo im Laufe der Jahre viele Mandelbaumsorten gepflanzt werden konnten. Da gibt es Ess- und Bittermandeln, rosa oder weiß blühend,...

Ausgehen & Genießen

Edith Brünnler „Des muss mer sich mol iwwerlegge“
Mundart in Gimmeldingen

Gimmeldingen. Einen heiter-satirischen Blick auf die Eigenheiten „vun de Leit“ in der Pfalz wirft Edith Brünnler am Mittwoch, 26. Februar, um 20 Uhr im Gimmeldinger „Baums kleines Weincafé“. Edith Brünnler, eine Poetin aus Ludwigshafen, hat schon mehrere Bücher in pfälzisch wie hochdeutsch veröffentlicht und ist mehrfache Preisträgerin im „Mundartwettbewerb Dannstadter Höhe“. Bisher ist sie wenig an der Weinstraße, dafür aber viel im Rhein-Neckarraum mit Lesungen, bei literarischen Menüs,...

Lokales

Am 4. April Wiedereröffnung
Neue Wirtin im Wienbiethaus

Neustadt. Wie der Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Gimmeldingen informiert, ist Anja Koppenhöfer ab 1. April die neue Wirtin im Weinbiethaus. Anja Koppenhöfer zeichnet sich durch eine mehr als 25-jährige Erfahrung im Bereich der Gastronomie aus und löst, nach etwas weniger als fünf Jahren, die bisherigen Wirtsleute Sabine und Joachim Hensel ab, die das Weinbiethaus auf eigenen Wunsch hin verlassen und zum Oppauer Haus wechseln. Der Betrieb im Weinbiethaus läuft gemäß den bisherigen Öffnungszeiten...

Lokales
8 Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest 2020 schickt erste Vorboten
Erster Mandelblütenzauber in der Pfalz

Gimmeldingen/Pfalz. Bis zum Gimmeldinger Mandelblütenfest 2020 sind es zwar noch ein paar Wochen hin, dennoch hat die Natur dieser Tage ihre ersten Vorboten auf den Weg geschickt. Der Zeitpunkt des Mandelblütenfestes gleicht ja in jedem Jahr einem spannenden Krimi, weiß man doch letztendlich nicht, welche Kapriolen sich die Natur noch bis Mitte März erlaubt. In den letzten drei Jahren fand das Mandelblütenfest jeweils am vorletzten Märzwochenende statt. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel: 2014...

Lokales

Volkskundlicher Vortrag in Baums kleines Weincafé
Wie Schweizer Auswanderer die Kultur der Pfalz bis heute prägen

Gimmeldingen. Mehr als 40 Bücher hat der renommierte Forscher, Dozent, Verleger und Journalist aus Mainz Helmut Seebach zur Geschichte, der Volkskunde und der Kultur der Pfalz bereits veröffentlicht. Am Mittwoch, 15. Januar wird er um 2o Uhr über „Die kulturellen Folgen der Schweizer Reformation auf die Pfalz“ referieren im „Baums kleines Weincafé“ in der Holzmühlstraße 14, Neustadt-Gimmeldingen. Seebach konkretisiert den Einfluss reformierter Schweizer Einwanderer an noch lebendigen...

Ausgehen & Genießen
 Leidenschaftliche Liebe zum Instrument und größte Spielfreude verbindet die Musiker von Quadro Nuevo.

Quadro Nuevo spielt Quadro Nuevo
Das Geheimnis ist Hingabe

Gimmeldingen. Am Sonntag, 12. Januar, 18 Uhr ist das Instrumental-Quartett „Quadro Nuevo“ zu Gast in der Gimmeldinger Meerspinnhalle. Quadro Nuevo tourt seit 1996 durch die Länder der Welt und gab über 3000 Konzerte. Die Auftrittsorte der vier Musiker sind so verschieden wie die Wurzeln ihrer Musik: Quadro Nuevo ist nicht nur in Konzertsälen und auf Festivals zu Gast. Die spielsüchtigen Virtuosen reisen auch als Straßenmusikanten durch südliche Städte und fordern als nächtliche Tango-Kapelle...

Ausgehen & Genießen

Mundart im Gimmeldinger Weincafé
„Pälzer Advent“

Gimmeldingen. Die in „Baums kleines Weincafé“ geplante Veranstaltung „Vom Zauber der Raunächte“ am Mittwoch, 11. Dezember, 20 Uhr wird krankheitsbedingt ersetzt durch einen Mundartabend mit Waldtraud Meißner. Die Mundartpoetin Waltraud Meißner gilt als eine „Koryphäe des Dialekts“, sie trägt ihre heiteren und besinnlichen Mundartgedichte und –geschichten vor unter dem Titel „Pfälzer Advent“. Die Bad Dürkheimerin hat bereits acht Bücher in Mundart veröffentlicht und 25 Preise bei renommierten...

Lokales

Heiner Pfaff und Manfred Kleiner in „Baums kleines Weincafé“.
Das Herz Europas im Weincafé

Gimmeldingen. Der Landauer Sänger und Gitarrist Heiner Pfaff und Manfred Kleiner aus Dahn am Akkordeon und Klavier bringen am Mittwoch, 27. November, um 20 Uhr das Herz Europas ins Gimmeldinger „Baums kleines Weincafé“. Heiner Pfaff, bekannt wegen seiner strahlender Stimme und seines mitreißendem Temperaments, lässt als überzeugter Europäer neben altem europäischen Liedgut auch selbst komponierte Lieder in fünf Sprachen erklingen, daneben auch erstmals eigene pfälzische Mundartdichtung. Als...

Ausgehen & Genießen
„Leif de Leeuw Band“.

Aus dem Schaffen der „The Allman Brothers Band“
Blues und Südstaatenrock

Gimmeldingen. Der Kulturverein Wespennest präsentiert am Samstag, 23. November, 20 Uhr in der Turnhalle TV Gimmeldingen die „Leif de Leeuw Band“. Der holländische Topgitarrist meldet sich mit einem ganz besonderen Projekt zurück. Tribute-Bands gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Interessant wird es, wenn sich Top-Musiker wie der holländische Blues Award Gewinner Leif de Leeuw einer musikalisch anspruchsvollen Aufgabe wie dem Material der amerikanischen Southern Rock Band „The Allman Brothers...

Lokales
Die neue Tollität Prinz Vino Palatina 74. Juliana II. wird ab sofort das närrische Zepter schwingen.  Foto: ps

179. Kampagne des KVN 1840 in Gimmeldingen
Start in närrische Zeit

Gimmeldingen. Mit einem unterhaltsamen Programm eröffnet der Karnevalverein 1840 e.V. Neustadt (KVN) am vergangenen Samstag seine 179. Kampagne in der Gimmeldinger Meerspinnhalle. Sitzungspräsident Kevin Sauer ließ gemeinsam mit dem scheidenden Prinzen Lisa I. die letzte Kampagne Revue passieren, ehe sich diese mit dankenden Worten von der Narrenscharr verabschiedete. Es folgte die glanzvolle Inthronisation der neuen Tollität Prinz Vino Palatina 74. Juliana II., die ab sofort das närrische...

Lokales
Goethe.
2 Bilder

Szenische Lesung in „Baums kleines Weincafé“
Goethes letzte Liebe: Ulrike

Gimmeldingen. Die Kurgäste in Bad Marienbad hatten keinen Zweifel: das 74-jährige Genie Goethe liebt die 18-jährige Ulrike von Levetzow. Ulrike dazu rätselhaft im Rückblick: „Keine Liebe war es nicht!“ Eingebettet in Goethes andere Lieben wird diese rätselvolle Beziehung offengelegt vom ersten Verliebtsein über den Heiratsantrag bis zum Rückblick der Greisin in einer szenischen Lesung am Mittwoch, dem 13. November, ab 20 Uhr im Gimmeldinger „Baums kleines Weincafé“. Berühmte Zeitgenossen,...

Ausgehen & Genießen

Koryphäe in Pfälzer Mundart in Baum’s kleines Weincafé
Derkemer Babbelschnut

Gimmeldingen. Auf acht Mundartbücher und 25 Preise bei renommierten Mundartwettbewerben kann die Dürkheimer Mundartpoetin Waltraud Meißner zurückblicken, die am Mittwoch, 16. Oktober, ab 20 Uhr „Baums kleines Weincafé“ bespielen wird. Die temperamentvolle Waltraud Meißner gilt als selbstbewusst und schlagfertig, wenn sie ihr Pfälzer Volk beobachtet und auch sich ironisch hinterfragt. In ihrer Poesie mit Tiefgang nimmt sie gesellschaftliche und zwischenmenschliche Themen spritzig und heiter aufs...

Lokales
jedes Weingut hat seinen eigenen Weinkeller, zum Teil Jahrhunderte alt, in denen sehr unterschiedliche Weine über Wochen und Monate reifen.  Foto: Reinhard Kermann

Ein besonderes Weinkeller-Erlebnis im Weingut Stolleis
Die Unterwelt von Gimmeldingen

Gimmeldingen. Die letzte Führung im Rahmen der Gimmeldinger Weinleseführungen führt am Mittwoch, 9. Oktober, 15 Uhr in die Unterwelt von Gimmeldingen. Wer durch Gimmeldingen geht, kann sich kaum vorstellen, dass dieser Ort eine faszinierende Unterwelt hat. So hat jedes Weingut seinen eigenen Weinkeller, zum Teil Jahrhunderte alt. In großen oder kleinen Holzfässern, Barriquefässern oder Tanks aus Edelstahl reifen sehr unterschiedliche Weine über Wochen und Monate. Die Führung beginnt auf dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.