Gartenbauverein

Beiträge zum Thema Gartenbauverein

Lokales

Am Samstag:
Obstgehölz-Schnittkurs in Wiesental

Waghäusel-Wiesental. Der Obst- und Gartenbauverein Wiesental bietet am Samstag, 29. Februar, um 14 Uhr bei der Kleingartenanlage an der Kirrlacher Landstraße (hinter der Tennishalle) einen kostenlosen Obstgehölz-Schnittkurs an. Es werden Obstbäume verschiedener Altersgruppen und Beerenobststräucher geschnitten. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen, interessierte Frauen sind willkommen. Günter Kolb, Bezirksvorsitzender, Fachwarteausbilder und Streuobstpädagoge, wird seine Fachkenntnisse im...

Ratgeber
Äpfel lassen sich gut in einer „Äppelkischd“ lagern.
2 Bilder

Arbeitskalender für die Streuobstwiese 2019
Die Obstwiesenpflege

Streuobstwiese. Im August beginnt die Zeit, in der man sich über die kommende Ernte von Äpfeln und Birnen Gedanken machen muss. Eine Tabelle mit vielen Keltereien und Brennereien findet sich auf der Internetseite des Verbands der Gartenbauvereine unter der Rubrik „Obstwiesen“, unter www.gartenbauvereine.de. Wer das Obst zu Hause lagern möchte, dem empfiehlt es sich, einen kühlen, dunklen Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit hierfür vorzubereiten. Holzkisten können als Möglichkeit dienen, mehrere...

Ratgeber
Der Juni- beziehungsweise Julifall steht aktuell wieder an.

Was gibt's zu tun? Der Arbeitskalender für die Streuobstwiese
Die Obstwiesenpflege im Juli

Garten. Oft kommt es zwischen Juni und Juli zu einem sogenannten Juni- beziehungsweise Julifall. Vereinzelt werfen Apfelbäume kleine, noch nicht ausgereifte Früchte ab, was eine natürliche Ausdünnung zur Folge hat. Mitunter kann dieser Fall auch durch die erste Generation des Apfelwicklers verursacht werden. Darum sind alle Früchte aufzulesen und von der Streuobstwiese zu entfernen. Hierdurch kann einem stärkeren Befall durch den Apfelwickler vorgebeugt werden. Reife Steinfrüchte wie Kirschen...

Lokales

Natur statt Chemie
Tipps für den Garten

Waghäusel-Wiesental. Zu einem wegweisenden Vortrag lädt der Obst- und Gartenbauverein Wiesental auf Montag, 8. Juli, um 19.30 Uhr in das Vereinsheim neben dem Spargelhof Schreiber ein. „Mit Kräutern gegen Krankheiten und Schädlingen an Obst und Gemüse im Hausgarten“, so heißt das interessante Thema. Es müsse nicht gleich die Chemiekeule sein, um Blattläuse und allerlei Krankheiten an den Pflanzen im Garten zu bekämpfen, so Vorsitzender Alfred Köhler. Es gebe in naher Umgebung geeignete Wild-...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.