Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport

Fußball: Als VIP auf den Betzenberg
Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Carl Zeiss Jena

Kaiserslautern. Die bisherige Saison des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern verlief durchwachsen. Neben der spielerischen Leistung lag der Fokus bei den Pfälzern auch auf personellen Entscheidungen. Beim letzten Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg gingen die Roten Teufel mit einem Unentschieden vom Platz.  Am Samstag, 28. September, trifft das Team auswärts auf 1860 München. Wer den FCK beim nächsten Heimspiel am Samstag, 5. Oktober, 14 Uhr, auf dem Betzenberg Kaiserslautern live...

Sport

"Wochenblatt" verlost Tickets: Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Waldhof Mannheim
Als VIP auf den Betzenberg

Fußball. Am Sonntag, 1. September, 13 Uhr, ist es endlich so weit: Der 1. FC Kaiserslautern erwartet den SV Waldhof Mannheim auf dem Betzenberg. In den vergangenen Wochen haben einige fragwürdige Fanaktionen Schlagzeilen gemacht und die Stimmung zwischen den Anhängern beider Mannschaften angeheizt. Eins ist sicher: Das Duell wird hitzig. Sie möchten dabei sein? Wir verlosen nur heute 2x2 VIP-Karten für das Spiel am Sonntag. 

Sport

Anmeldungen bis 31. August möglich
Ehrenamtswettbewerbe des DFB laufen

DFB. Die Fußballvereine aus dem Kreis Kaiserslautern-Donnersberg sind auch in diesem Jahr wieder aufgerufen, ehrenamtlich tätige Vereinsmitglieder für die Wettbewerbe „DFB-Ehrenamtspreis“ sowie „Fußballhelden - junges Ehrenamt“ zu benennen. Der DFB richtet die große Aktion zugunsten des Ehrenamtes zum 23. Mal aus. Einsendeschluss ist der 31. August. Der „DFB-Ehrenamtspreis“ richtet sich an ehrenamtlich Tätige in den Fußballvereinen, die vor allem in Jahren 2017 bis 2019 besondere Leistungen...

Sport
Ausbildungsmeister Volker Grill (3.v.r.) formt mit den Nachwuchskickern in der SHK‐Werkstatt ein Herz aus Kupferrohr.
3 Bilder

Handwerkskammer schließt Kooperationsvertrag zur Ausbildung mit 1. FC Kaiserslautern
Ausbildung für Nachwuchskicker

Kaiserslautern. Die Handwerkskammer fördert mit dem 1. FC Kaiserslautern gemeinsam die Nachwuchsfußballspieler sportlich und beruflich. Deshalb haben FCK und Handwerkskammer einen Kooperationsvertrag geschlossen, teilt die Handwerkskammer mit. „Denkt nicht nur an den Fußball, sondern auch an Schule und Beruf“,mahnte Wilfried de Buhr, Vorstandsmitglied des 1. FC Kaiserslautern 65 junge Nachwuchsfußballer im Berufsbildungs‐ und Technologiezentrum der Handwerkskammer. Dort hat der...

Sport
Sascha Wihler, Altenpfleger in Ausbildung, und Sozial-pädagoge Manuel Heilig mit Begleiter Marcel Schmitt in der Layenberger-Loge Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Zwickau konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sascha Wihler arbeitet seit 2009 in der Altenpflege im Sophienstift in Worms, musste aber auf Grund schwerer Krankheit zwei mal die Ausbildung unterbrechen, ist aber nun dabei die Ausbildung zu beenden. Manuel Heilig ist seit 1996, als sein Opa ihn erstmals mit auf den Betzenberg nahm, glühender...

Ratgeber
Mit Sonderzügen wird die Reise zum Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern erleichtert.

1. FC Kaiserslautern gegen FSV Zwickau
Zusätzliche Züge zum Heimspiel

1. FCK. Mit einem zusätzlichen Zugpaar zwischen Ludwigshafen Hbf und Kaiserslautern wird am Sonntag, 24. Februar, das halbstündige Zugangebot des Rheinland-Pfalz-Taktes auf der Bahnstrecke Ludwigshafen – Kaiserslautern ergänzt. Die Hinfahrt beginnt um 10.47 Uhr in Ludwigshafen Hbf, die Abfahrt dieses Zusatzzuges in Neustadt/Wstr ist für 11.15 Uhr vorgesehen, die Ankunft in Kaiserslautern erfolgt um 11.40 Uhr. Dieser Zug verkehrt als Entlastungszug vor der planmäßigen S-Bahn um 11.03 Uhr ab...

Sport
Die treuen Hochspeyerer Zuschauer sehen am Ende die SGH siegen  Foto: ps

SG 2018 Hochspeyer feierte
Schönes Oktoberfest

Fußball. Es regnete nicht beim Frühschoppen ab 10 Uhr. Das war schon mal recht gut für den Anfang und um Elf begann das Turnier mit dem Spiel SG AH gegen Mölschbach-Waldleiningen. Unter dem Jubel der Zuschauer brachte Chris Richter die AH in Führung. Der Jubel ließ dann etwas nach, als der Gast nach und nach mit 4:1 in Führung ging. Aber dann kam Max. Max Papadopoulos machte zwei Tore und Jürgen Mertel glich sogar aus. Ziemlich am Ende der Partie schaffte der Gegner aber noch das 4:5. Bis die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.