Freundeskreis

Beiträge zum Thema Freundeskreis

Lokales
Martin Wacker übergibt die Fahne an Eberhard Oehler, den neuen 1. Vorsitzenden des Freundeskreises des SANDKORN

Der Freundeskreis des SANDKORN hat einen neuen Vorstand gewählt
Theater braucht Freunde

In Zeiten wie diesen zeigt sich, wie wichtig Freunde sind, die einen nicht im Stich lassen: Der Freundeskreis des SANDKORN, ein eingetragener Verein, der das Theater aktiv finanziell unterstützt, leistet hier unschätzbare Hilfe: Seine engagierten Mitglieder haben im vergangenen Jahr so viel gespendet wie nie zuvor. Am 12. Mai hat der Freundeskreis einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Erster Vorsitzender wurde Eberhard Oehler, Geschäftsführer der Stadtwerke Ettlingen i.R. und Veranstalter des...

Lokales
Die Speyerer Partnerstädte übermitteln kulinarische Ostergrüße

Ostergrüße aus den Speyerer Partnerstädten
Rezepte gegen Fernweh

Speyer. Auch nach einem Jahr Pandemie sind Reisen in die Partnerstädte und Partnerregionen der Stadt Speyer nach wie vor nicht möglich. Grund genug für die Freundeskreise der Partnerstädte nach dem Erfolg der Weihnachtsauflage erneut eine Überraschungstasche zusammenzustellen, die lokale Köstlichkeiten und landestypische Spezialitäten aus den sieben Speyerer Partnerstädten direkt in die heimische Küche bringt. Darüber hinaus enthält die Tasche eine liebevoll gestaltete Broschüre mit Rezepten,...

Lokales
Spendenübergabe im Hof der Sektkellerei Schloss Wachenheim. Unser Foto zeigt v.l.n.r.: Klaus Huter, Petra Zaczkiewicz, Heike Kuhly (Schloss Wachenheim), Thomas Fuhlrott (Firma Zais, Grünstadt), Manfred Aernecke und Dr. Michael Zaczkiewicz.

Freundeskreis Nadija unterstützt Behindertenzentrum
33.500 Euro gespendet

Wachenheim. Nachdem, bedingt durch die Pandemie, die Mitglieder des ukrainischen Nationalchores unter Leitung von Professor Zenik Korinets leider im Dezember nicht in der Pfalz auftreten und somit keine Spenden ersingen konnten, hat sich der Freundeskreis Nadija überlegt, wie er helfen könnte. Der Freundeskreis unterstützt seit Mitte der 90 ziger Jahre, unter der Federführung der Familie Dr. Zaczkiewicz, in der Ukraine in Lviv (Lemberg) die Einrichtung Dzherelo, die in etwa der Lebenshilfe...

Lokales
Die Mitglieder des ukrainischen Nationalchores unter Leitung von Prof. Zenik Korinets kommen in diesem Jahr nicht in die Pfalz.

Unterstützung für Nadija-Dzherelo durch Spenden
Keine Konzerte

Wachenheim/Bad Dürkheim/Neustadt. Wie alljährlich sollten auch in diesem Jahr in der Adventszeit die Mitglieder des ukrainischen Nationalchores unter Leitung von Prof. Zenik Korinets in Bad Dürkheim, Wachenheim und Neustadt in Konzerten auftreten. Dies hat die Corona Pandemie leider unmöglich gemacht. Für den Freundeskreis und viele Konzertbesucher waren diese Konzerte die Einstimmung auf die Adventszeit. In Kenntnis des Konzertausfalls haben viele Besucher darauf die Veranstalter angesprochen...

Ausgehen & Genießen

Text der Zeit
Über Freundschaft

Liebe Leser, was ist schöner als gute Freundschaft... Schiller schrieb: "Wem der große Wurf gelungen, eines Freundes Freund zu seyn"! Manchmal geht Freundschaft durch Lüge oder Eifersucht oder wegen den Frauen kaputt, zumindest bei uns Männern... Bei Frauen ist es umgekehrt.. Gerade in letzter Zeit verlor ich Freunde... Aber es ist auch falsch, wenn man aggressiv reagiert. Das tat ich. Aber auch gereizt zu werden ist nicht schön, aber man lernt aus Fehlern... Hier mein Text zur Freundschaft......

Lokales
Der Vorstand des Freundeskreises.

Start mit 53 Mitgliedern
Freundeskreis der Bundesgartenschau Mannheim 2023 gegründet

Mannheim. Der Verein Freundeskreis der Bundesgartenschau Mannheim 2023 hat sich am Montag, 13. Juli, in der U-Halle auf dem Spinelli-Gelände gegründet. Im März sollte die Gründung stattfinden, doch dann hat die Corona-Pandemie den Akteuren einen Strich durch die Rechnung gemacht. Am Montagabend war es nun dennoch soweit: Die neuen Bestimmungen zu Versammlungen in „Corona-Zeiten“ erlaubten endlich die Gründungsversammlung des Vereins Freundeskreis der Bundesgartenschau Mannheim 2023. 63...

Lokales

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Neue Desinfektionsmittelspender

Der beste Schutz vor Keimen ist vielleicht, wenn Keime gleich vor der Tür bleiben oder zumindest kurz dahinter abgefangen werden. Dann haben die zusätzliche Reinigung der Sanitärräume während des Vormittags oder der Desinfektion der Tische und anderer Kontaktflächen nach jedem Unterricht auch eine größere Chance zu wirken. Deshalb hat der Freundeskreis des JKG dankenswerterweise die schnelle Anschaffung von Desinfektionsmittelspendern für jeden Eingang in die Schulgebäude finanziert. Am...

Lokales
Symbolfoto

An über 60 Ständen im HAG stöbern
Kleider-Basar

Haßloch. Seit vielen Jahren fördert und bereichert der Freundeskreis des Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG) das Schulleben durch die Unterstützung zahlloser Anschaffungen oder Veranstaltungen. Auch durch die aktive Mitwirkung bei schulischen Ereignissen und die Durchführung eigener Veranstaltungen ist der Freundeskreis für die Schulgemeinschaft präsent. So findet seit vielen Jahren der Secondhandbasar zweimal pro Jahr statt. Am Samstag, 7. März , von 14 Uhr bis 17 Uhr ist es wieder so weit. Zum...

Ausgehen & Genießen

Volksliedersingen in Bruchsal
Begeisterung hält an, Freundeskreis gegründet

Bruchsal. Die Begeisterung für das gemeinsame Volksliedersingen in Bruchsal hält an. Im Oktober 2019 reichten die Sitzplätze im Ehrenbergsaal erneut nicht aus, die eigens gedruckten Liederhefte stoßen nach wie vor auf großes Interesse. Jetzt hat der musikalische Leiter, Professor Johann Beichel, einen Freundeskreis der Volksliedbegeisterten ins Leben gerufen, der ohne Mitgliedsbeiträge und ohne jede Verpflichtung beim Aufstöbern interessanter Volkslieder und bei deren Auswahl für das offene...

Lokales
Die Bewohner des Kirrlacher Lußhardtheimes bei ihrer Kutschenfahrt nach St.Leon.

Ausflug der Bewohner des Kirrlacher Lußhardtheimes
Unterwegs mit der Pferdekutsche

Waghäusel. Gut besetzt war der für 15 Personen zugelassene Planwagen des Wiesentaler Kutschenführers Reinhard Haffner. Gezogen von zwei kräftigen Warmblütern ging es für die Seniorengruppe des Kirrlacher Lußhardtheimes bei bestem Ausflugswetter zum Minigolf-Platz nach St. Leon. Nach einer einstündigen Fahrt mit der Pferdekutsche war der beliebte Badesee in der Nachbargemeinde erreicht. Im dortigen Biergarten waren für die Kirrlacher Reisegruppe Plätze reserviert und bei reichlich Gesang und...

Lokales

Ende muss mal sein
Nach 18 Jahren Vorsitz reiht sich Angelika Schaulinski in die zweite Reihe ein

Am 25.03.2019 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Leibniz-Gymnasiums statt. Neben den Berichten des Vorstandes und der Kassenwartin stand eine außerordentliche Neuwahl der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Herr StD Ben Olbert verabschiedete als stellvertretender Schulleiter mit einem selbstgeschriebenen Gedicht die bis dahin längste 1. Vorsitzende des Freundeskreises: Frau Angelika Schaulinski übernahm 2001 die Spitze des Vorstandes. Wir danken Frau Schaulinkski für ihr enormes...

Ausgehen & Genießen

Deutsch-französischer Freundschaftskreis Kirchheimbolanden
Traditioneller Neujahrsempfang

Kirchheimbolanden. Am Dienstag, 22. Januar, um 17 Uhr findet im Kaffeehaus Amadeus in der Edenborner Straße in Kirchheimbolanden für Mitglieder und Interessierte der alljährliche Neujahrsempfang des Freundschaftskreises Kirchheimbolanden – Louhans-Châteaurenaud statt. Aufgrund einer geplanten Renovierung des Cafés kann es allerdings auch nötig werden, auf das Café Brand in der Dr.-Heinrich-von-Brunck-Straße auszuweichen, nähere Informationen können bei der Anmeldung erfragt werden. Zur Feier...

Lokales
 230 Pflanzen – allesamt Rosen – grub der Freundeskreis Blühendes Landau jetzt westlich und östlich der Fußgängerbrücke zwischen Paul-von-Denis- und Max-von-Laue-Straße in die Erde.
2 Bilder

Blühendes Landau pflanzt 230 Rosen an Fußgängerbrücke am früheren LGS-Gelände
Für eine blühende Stadt

Landau. „Blumen anschauen hat etwas Beruhigendes: Sie kennen weder Emotionen noch Konflikte“: Das wusste schon Sigmund Freud – und wenn der legendäre Vater der Psychoanalyse Recht hatte, dann dürfen sich die Spaziergängerinnen und Spaziergänger entlang des Wegs zwischen „Gewerbepark Am Messegelände“ und „Wohnpark Am Ebenberg“ in Landau ab dem kommenden Frühjahr auf eine entspannende Zeit freuen. Der Freundeskreis Blühendes Landau hat jetzt 230 Pflanzen – allesamt Rosen – westlich und östlich...

Lokales
Das Gasthaus Sonne fand sich einst in der Hauptstraße 123 in Östringen.
2 Bilder

Zeitreise durch die Östringer Gastronomiegeschichte
Neues Jahrbuch des Heimatmuseums vorgestellt

Östringen. In seinem jüngst der Öffentlichkeit vorgestellten neuen Jahrbuch widmet sich der Freundeskreis des Östringer Heimatmuseums einer detailreichen Darstellung der örtlichen Gastronomiegeschichte vom frühen 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. „Mit dem Thema der aktuellen Ausgabe wollten wir einem schon vielfach aus der Bevölkerung an uns herangetragenen Wunsch entsprechen“, sagte Freundeskreis-Mitglied Stefan Bachstädter bei der Präsentation des Druckwerks, für das er zusammen mit...

Lokales
Traditionelle Tänze führten die „Banater Schwaben Karlsruhe“ bei der Festveranstaltung in der Durlacher Karlsburg auf.  foto: Knopf

„Freundeskreis Karlsruhe-Temeswar“ feierte / Lebendige Partnerschaft
25 Jahre Freundschaft zelebriert

Karlsruhe. Mit viel Kultur ging vergangene Woche der Festakt „25 Jahre Freundeskreis Karlsruhe-Temeswar“ in der Durlacher Karlsburg über die Bühne. Zum einen gab die Tanzgruppe der „Banater Schwaben Karlsruhe“ eine Kostprobe, zum anderen sorgten Mezzosopran Dilara Bastar und Bariton Baris Yavuz vom Badischen Staatstheater für gesangliche Höhepunkte. Durlachs Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Vorsitzende des Freundeskreises, erinnerte an die Hilfstransporte ins rumänische Temeswar, die zu Beginn...

Lokales
 foto: ka-baeder

„Freundeskreis Sonnenbad“ wird in Karlsruhe geehrt
Engagement: vom Spielplatz bis zum Schildkrötenbiotop

Ehrung. Vom Kinderspielplatz bis zum Schildkrötenbiotop, wenn es darum geht das Karlsruher Kult-Freibad am Rheinhafen zu verschönern oder ehrenamtlich zu unterstützen, ist der „Freundeskreis Sonnenbad“ direkt zur Stelle. Diese jahrelange Zusammenarbeit haben Bürgermeister Dr. Martin Lenz und Oliver Sternagel, Amtsleiter der Bäderbetriebe, jetzt gewürdigt. Seit der Gründung im März 2001 ist der „Freundeskreis Sonnenbad “ in Karlsruhes Kult-Freibad am Rheinhafen nicht mehr wegzudenken. Egal ob...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.