Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Die abgebrannte Fläche an der Autobahn 65 war 1.000 Quadratmeter groß

Feuerwehreinsatz an der A65
Reifenpanne führt zu großem Flächenbrand

Edenkoben. Ein geplatzter Reifen an einem bulgarischen Sattelzug führte am Dienstag, 15. September, zu einem Flächenbrand neben der Autobahn 65. Der 43-jährige bulgarische Lkw-Fahrer war mit seinem Gespann von Landau kommend in Fahrtrichtung Ludwigshafen unterwegs, als ihm etwa zwei Kilometer vor der Raststätte Pfälzer-Weinstraße-Ost ein Reifen an seinem Sattelauflieger platzte. Um den Verkehrsfluss nicht zu behindern, zog der Lkw-Fahrer nach rechts auf den Seitenstreifen und fuhr zunächst...

Blaulicht

Brennender Pkw auf A65 bei Landau
Autobahn kurzzeitig voll gesperrt

A65/Landau-Nord. Am heutigen Freitag, 4. September, gegen 13.38 Uhr, wurde ein brennender Pkw auf der Autobahn A 65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen, kurz nach der Anschlussstelle Landau-Nord, gemeldet. Ursache der Brandauslösung war ein technischer Defekt des Fahrzeugs. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen und eine weitere Ausbreitung verhindern. Zum Zweck der Aufräum- und Löscharbeiten musste die Fahrbahn bis etwa  14.30 Uhr voll gesperrt werden. Bis etwa 15 Uhr war der rechte...

Blaulicht
Brand / Symbolfoto
2 Bilder

Zeugen in Edenkoben gesucht
Brand auf dem Spielplatz

Edenkoben. Auf dem Spielplatz zwischen dem Ludwigsplatz und dem Wohnmobilparkplatz in Edenkoben kam es in der Nacht auf Montag, 10. August, gegen 3.30 Uhr zum Brand einer Vogelnestschaukel. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Eine Strafanzeige wurde eingeleitet. Zeugen, die zur Tatzeit Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Edenkoben zu melden. (Polizei Edenkoben)

Blaulicht

Feuer in Landau - Kriminalpolizei ermittelt
Brand eines Einfamilienhauses

Landau. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in einem Einfamilienhaus im Stadtteil "Schützenhof" in Landau am Sonntag, 9. August, gegen 14.43 Uhr, zu einem Brand. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt. Der Sachschaden wird derzeit auf 900.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen. (Polizei Ludwigshafen)

Blaulicht

Löscheinsatz bei Hatzenbühl
Freiwillige Feuerwehr verhindert größeren Flächenbrand

Hatzenbühl. Am Mittwoch, 5. August, um 19.34 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Wörth ein Flächenbrand im Feld neben der Kreisstraße 10 von Hatzenbühl in Richtung Herxheim gemeldet. Die freiwillige Feuerwehr Hatzenbühl hatten beim Eintreffen der Polizei die etwa zehn Quadratmeter große Brandfläche bereits gelöscht und das Ausbreiten eines größeren Flächenbrands verhindert. Als Brandursache wird Selbstentzündung vermutet.

Blaulicht

Großeinsatz in Böbingen
Gasleitung durch Bagger beschädigt

Böbingen. Am Montagmorgen, 3. August, kam es gegen 8.30 Uhr zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Bereich der Hauptstraße in Böbingen. Dort wurde bei Baggerarbeiten auf der Straße die Gashauptleitung beschädigt, wodurch es an der betroffenen Stelle zu Gasaustritt kam. Durch die eingesetzten Feuerwehren aus Böbingen, Gommersheim, Maikammer und Edenkoben mussten die umliegenden Gebäude evakuiert werden. Die Hauptstraße wurde für die Dauer des Einsatzes komplett für den...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall bei Ferienfreizeit auf Gestüt bei Annweiler
21 Verletzte

Annweiler. Am Dienstagnachmittag, 27. Juli, ereignete sich ein Unglücksfall mit mehreren Verletzten bei der Ferienfreizeit eines Gestüts im Raum Annweiler. Die Pferde wurden offenbar im Wald ausgeritten und scheuten aus unbekannten Gründen. Alle Pferde sind im Umgang Kindern vertraut. 21 Personen, davon 20 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und eine Betreuungsperson, wurden bei diesem Unfall verletzt. Zwei Kinder waren so schwer verletzt, dass sie mit Rettungshubschraubern in Kliniken...

Ratgeber
Der Wehrleiter der Bad Bergzaberer Feuerwehr Udo Mertz

Feuerwehrmänner und Frauen sind allzeit Einsatzbereit
Keine Einzelkämpfer

Bad Bergzabern. Die Freiwilligen Feuerwehren sorgen für schnelle Hilfe, nicht nur wenn es brennt. Auch bei Autounfällen, Sturmschäden, vollgelaufenen Kellern und der Katze auf dem Baum sind die freiwilligen Helfer im Einsatz. Gegenseitig checken die Feuerwehrleute noch einmal ihre Atemschutzgeräte, dann betreten sie mit einer Wasserspritze das total verrauchte Treppenhaus. Mit Funk sind sie miteinander und mit der Einsatzleitung verbunden. Aber die beiden Feuerwehrmänner müssen sich bei der...

Blaulicht

Zeugen in Edenkoben gesucht
Brand in Scheune - Ursache unklar

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalinspektion Landau Brand einer Scheune Edenkoben. Am Dienstag, 23. Juni, meldete ein Zeuge gegen 19.50 Uhr ein Feuer an einer Scheune in der Staatsstraße in Edenkoben. Durch die umgehende Alarmierung der Feuerwehr, welche den Brand rasch unter Kontrolle bringen konnte, wurde größerer Schaden verhindert. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei Landau hat gemeinsam mit einem von der Staatsanwaltschaft Landau beauftragten...

Blaulicht

Brand in Edesheim
Lagerhalle in Flammen - hoher Sachschaden

Edesheim. Am Donnerstag 11. Juni,  kam es gegen 19 Uhr zu einem Brand an einer Lagerhalle in der Schlossstraße. Dabei wurde die Bereifung sowie der Rahmen eines Maischewagens  beschädigt. Grund dafür war die hohe Hitzeentwicklung. Die Schadenshöhe wird laut Polizeiangaben auf mehr als 20.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit unbekannt und ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. ps

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehr und Polizei in Edenkoben informiert
Vermuteter Brand

Edenkoben. Am Mittwoch, 20. Mai, gegen 12.50 Uhr wurde die Polizei Edenkoben über eine starke Rauchentwicklung hinter einem Gasthaus in der Luitpoldstraße informiert. Die Rauchentwicklung sowie starker Rauchgeruch war für die eingesetzten Beamten bereits auf der Dienststelle wahrnehmbar. Die freiwillige Feuerwehr Edenkoben wurde ebenfalls alarmiert. An der Örtlichkeit selbst konnte festgestellt werden, dass es sich nicht wie befürchtet um einen Brand handelte, sondern ein alter Ofen angefeuert...

Lokales
Das offizielle Begrüßungszeremoniell fand am Deinstagabend zum Kerweabschluss statt.
3 Bilder

Venninger Kerwe an allen vier Tagen gut besucht
Anton nimmt Abschied

Von Markus Pacher Venningen. Traditionell schlägt das Herz der Venninger Kerwe im großen Festzelt der Feuerwehr auf dem ehemaligen Schulhof und traditionell findet dort auch immer dienstagabends das große Abschlusszeremoniell statt. In seinen Grußworten im voll besetzten Kerwezelt verwies Wehrführer Volker Anton auf den Karussel-Wechsel der Familie Jung - nach über 60 Jahren wurde nunmehr zur Freude der Kinder ein neues Fahrgeschäft angeschafft. Vor allem die älteren Kerwebesucher werden...

Ausgehen & Genießen
Ganz im Zeichen bayrischen Flairs stand das Kerwejubiäum im letzten Jahr.
5 Bilder

Erholsame Stunden in Venningen
Kleines aber feines Dorffest

Venningen. Traditionell läutet das kleine Rathaus-Glöckchen, wenn es in Venningen etwas zu feiern gibt. Diesmal, am ersten Septemberwochenende, lädt das Bimmeln zur Venninger Kerwe auf dem Alten Schulhof ein. Im großen Festzelt fungiert die Freiwillige Feuerwehr als Hauptgastgeber nun schon seit mehr als 50 Jahren. Einige haben bestimmt noch das 50-jährige Ausschank-Jubiläum von letztem Jahr in Erinnerung. Das fulminante bayrische Flair, das typische Fest-Bier und Preise wie „vor fuffzich...

Ratgeber
Der Wald ist trocken. Es besteht akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und in Baden.

Zum Teil höchste Warnstufe ausgerufen
Akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und Baden

Pfalz/Baden. Der Waldbrandgefahrenindex (WBI) des Deutschen Wetterdienstes beschreibt das meteorologische Potential für die Gefährdung durch Waldbrand. Fast flächendeckend gilt derzeit die vorletzte Warnstufe 4 für große Waldbrandgefahr. Für den heutigen Donnerstag, der vermutlich der heißeste Tag des Jahres ist,  ruft der DWD sogar die höchste Warnstufe 5 für den ganzen Oberrheingraben und Gegenden im nördlichen und östlichen Baden-Württemberg aus. Besonders gefährdet sind Waldgebiete, wo...

Blaulicht

Herdplatte als Toasterersatz:
Leckerbissen geht in Flammen auf

Landau. Die Feuerwehr Landau war am Freitag mit zwei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften ausgerückt um einen in Brand geratenen Toast im Prießnitzweg zu löschen. Aufgrund der Rauchentwicklung ging man zunächst von einem größeren Brand aus. Am Brandort stellte sich heraus, dass eine 59-jährige Bewohnerin im Rahmen der Zubereitung ihres Mittagessens einen innovativen Einfall hatte. Den nicht vorhandenen Toaster wollte sie durch eine Herdplatte mit aufgegossenem Speiseöl ersetzen. Das "scharfe"...

Lokales

Feuerwehren der VG Edenkoben beteiligen sich an der Kampagne des Landes Rheinland-Pfalz
Für mehr Respekt gegenüber Rettungskräften

Edenkoben. Immer häufiger werden Fälle bekannt, in denen Polizisten, aber auch Einsatzkräfte von Rettungsdiensten und Feuerwehr im Einsatz Beleidigungen oder gar körperlicher Gewalt ausgesetzt sind. So wurden im vergangenen Jahr laut des Innenministeriums Rheinland-Pfalz 1.664 Fälle von Widerstand, tätlichen Angriffen, Körperverletzungen und sogar Totschlag gegen Beamte der Polizei gezählt, was einen Anstieg von rund zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr ausmacht. Dazu kommen rund 1.500...

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

Lokales
Zwei neue Einsatzfahrzeuge bereichern nun den Fuhrpark der Feuerwehr.

Zwei neue Dienstfahrzeuge bei der Feuerwehr übergeben
Für den Einsatz gut gerüstet

Landau-Land. Am vergangenen Sonntag wurden im Rahmen des Knutfestes der Einheit Birkweiler / Ranschbach / Siebeldingen zwei neue Einsatzfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt. „Es sind keine klassischen Einsatzfahrzeuge mit Pumpe und Schläuchen, wie man sich die Fahrzeuge als Leihe vorstellt. Es handelt sich um einen Kommandowagen und ein Mannschaftstransportfahrzeug – beide Autos sind insbesondere für die Logistik gedacht“, erklärt Verbandsbürgermeister Torsten Blank. Zur Bewältigung der...

Blaulicht

Rhodt: Sturz in Brunnenschacht
Ursache unklar

Rhodt. Warum eine Frau in der Theresienstraße in Rhodt am frühen Samstagmorgen, 8. Dezember, 00.00 Uhr, in einen zehn Meter tiefen Brunnenschacht auf ihrem Grundstück stürzte, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Als ihr Sohn am Samstagmittag am Anwesen erschien, konnte er die Hilferufe seiner Mutter wahrnehmen und die Rettungskräfte alarmieren. Mit insgesamt 36 Kräften vom Höhenrettungstrupp aus Wernersberg und der Feuerwehren Edenkoben und Rhodt konnte die Frau aus ihrer...

Blaulicht
Ein Porsche Speedster 356, Replica brannte bei Herxheim komplett aus.

Zwischen Herxheim und Hayna
Porsche komplett ausgebrannt

Herxheim. In den zurückliegenden Tagen kam es wiederholt vor, dass Autos wegen der großen Hitze Opfer technischer Defekte wurden, Feuer fingen und ausbrannten. So auch  am gestrigen Donnerstagnachmittag gegen 18 Uhr, als eine Frau in ihrem Porsche Speedster 356, Replica die Landstraße zwischen Herxheim und Hayna befuhr. Während der Fahrt wurde sie von einem nachfolgenden Verkehrsteilnehmer durch Hupen auf den Qualm aus ihrem Fahrzeugheck aufmerksam gemacht. Geistesgegenwärtig steuerte sie das...

Lokales

SPD-Stadtratsfraktion Landau
SPD-Stadtratsfraktion gratuliert Landauer Feuerwehr zum neuen Tanklöschfahrzeug

Im Rahmen einer keinen Feierstunde konnte die Freiwillige Feuerwehr Landau vergangenen Mittwoch ihr neues Tanklöschfahrzeug übergeben. Fraktionsvorsitzender Florian Maier und Geschäftsführer Hermann Demmerle nahmen an der Veranstaltung teil. "Die Freiwilligen der Landauer Feuerwehr opfern viel Freizeit, um Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Not zu helfen, ihnen gebührt unser Dank und Respekt. Bei den Starkregenereignissen im Juni war beispielsweise dem Dauereinsatz der ehrenamtlichen Helfer zu...

Blaulicht
Bei Schweißarbeiten war ein Fahrzeug in der Werkstatt in Flammen geraten.

Schweißarbeiten lösen Brand aus
Fahrzeugbrand in der Werkstatt

Landau. Am gestrigen Donnerstag meldeten um 13.48 Uhr mehrere Anrufer bei der Polizei Landau und der Integrierten Leitstelle Landau einen Brand in einer KFZ-Werkstatt in der Hainbachstraße. Mehr als 60 Einsatzkräfte mussten schließlich den ausgedehnten Brand mehrerer Kraftfahrzeuge innerhalb einer Werkstatthalle löschen. Teile der Hainbachstraße sowie der Horststraße waren während der Löscharbeiten voll gesperrt. „Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein PKW in voller Ausdehnung,...

Lokales
Das Feuer ist entfacht. Foto: Klein
2 Bilder

Bei der Freiwilligen Feuerwehr in Gleisweiler
Johannisfeuer als Freudenfeuer

Gleisweiler. Es ist schon eine feste Tradition der Freiwilligen Feuerwehr in Gleisweiler, am Samstag vor oder nach Johannes (24. Juni) zur Johannisfeier mit groem Johannisfeuer einzuladen. Am gestrigen Samstag wurde das Johhannisfeuer zum großen Freudenfeuer, nachdem man zuvor mit Hochspannung das Fußballspiel Deutschland gegen Schweden beim Public Viewing verfolgt hatte. Auch die obligatorischen Schwedenfeuer brannten fast ein wenig heller als sonst nach dem für Deutschland in letzter Sekunde....

Lokales
Oberbürgermeister Thomas Hirsch (M.) informierte sich am Montagabend bei Stadtfeuerwehrinspekteur Dirk Hargesheimer (r.) und dessen Stellvertreter Michael Bumb über das aktuelle Einsatzgeschehen.

Oberbürgermeister Hirsch dankt Einsatzkräften
Unwetter in Landau

Landau. Die Starkregenfront, die am Montagnachmittag in Rheinland-Pfalz niederging, hat auch in der Stadt Landau Schäden verursacht. Zahlreiche Keller und Tiefgaragen liefen voll Wasser, Straßen wurden überschwemmt und es kam vereinzelt zu Stromausfällen. Verletzt wurde bei dem Unwetter zum Glück niemand. Unterstützt von THW-Helferinnen und THW-Helfern musste die Freiwillige Feuerwehr Landau bis in die Nacht hinein zu rund 150 Einsätzen ausrücken. Oberbürgermeister Thomas Hirsch verschaffte...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.