Brand

Beiträge zum Thema Brand

Blaulicht

Brandstiftung in der Alla-Hopp-Anlage Rülzheim
Aufmerksame Bürger löschen

Rülzheim. Derzeit unbekannte Täter zündeten am 19. September gegen 21.55 Uhr im Bereich der Alla-Hopp-Anlage in Rülzheim ein Schild an. Zudem wurden an der angrenzenden Straußenfarm zwei Bäume im unteren Bereich der Stämme angezündet. Die Brandherde konnten durch aufmerksame Bürger noch vor Eintreffen der Feuerwehr ausgetreten werden. Die Sachschadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise zu den Taten nimmt die Polizeiinspektion Germersheim  unter 07274 9580 oder...

Blaulicht

Einsatz der Feuerwehr
Feld brennt zwischen Bellheim und Rülzheim

Bellheim. Wegen eines Brandes auf einem Feld zwischen Bellheim und Rülzheim, rückten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Germersheim und der Feuerwehr Bellheim am Samstagvormittag aus. Das abgeerntete Feld war auf einer Fläche von rund 100 Quadratmeter aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden.

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Rülzheim
Fritteuse setzt Pergola in Brand

Rülzheim. Eine Fritteuse löste am Sonntagnachmittag in der Kuhardter Straße in Rülzheim einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus. Ein 62-Jähriger ließ nach eigenen Angaben die Fritteuse kurze Zeit unbeaufsichtigt. Bei seiner Rückkehr stand bereits die Pergola und darunter befindliche Gartenmöbel in Flammen. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus, als auch das Nachbaranwesen konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Rülzheim verhindert werden. Eine erste Schadensschätzung beläuft sich auf 5.000...

Ratgeber
Mund-Nasen-Masken mit Draht gehören nicht in die Mikrowelle. Foto: Christo Anestev/Pixabay.com

Masken mit Draht nicht in die Mikrowelle
Brandgefahr beim Desinfizieren

Pfalz/Baden. Wiederverwendbare Mund-Nasen-Masken sollten nach dem Tragen – mindestens einmal täglich – desinfiziert werden. Eine schnelle und bequeme Lösung für diese neue Alltagsaufgabe scheint die Mikrowelle zu sein. Doch Vorsicht: Bei Masken mit eingearbeitetem Draht kann es in der Mikrowelle schon nach wenigen Augenblicken zum Brandausbruch kommen, teilt das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer mit. Die elektromagnetischen Wellen in einem...

Blaulicht
Symbolbild

Polizei in Hördt sucht Zeugen
Holz und Holzanhänger brannten

Hördt. Aufgrund eines Brandes in Hördt, in unmittelbarer Nähe des Bogensportvereins, rückten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Germersheim und Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rülzheim am Donnerstagmorgen gegen 3.30 Uhr aus. Ein Holzanhänger und mehrere Ster Holz waren in Brand geraten. Der Brand konnte gelöscht werden. Die Brandursache ist bis dato noch unklar. Die Polizeiinspektion Germersheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden wird auf zirka 1.500 Euro geschätzt....

Blaulicht

50.000 Euro Schaden bei Gaststätten-Brand in Leimersheim
Polizei geht von Vorsatz aus

Leimersheim. Am Donnerstag, 27. Februar, gegen 3 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Gaststätte in Leimersheim. Der Brand wurde schnell von Hausbewohnern bemerkt. Sie konnten das Feuer mit Wasser löschen. Eine 83-jährige Bewohnerin erlitt eine Rausgasintoxikation. Sie wird derzeit in einer Klinik ärztlich behandelt. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro. Die Staatsanwaltschaft Landau und die Zentrale Kriminalinspektion haben die Ermittlungen aufgenommen. Der...

Blaulicht

Scheunenbrand in Rülzheim
Brandursache: Reparaturarbeiten an einem Pkw

Rülzheim. Am Sonntagvormittag, um 10.30 Uhr, kam es in Rülzheim, Neue Mühlgasse, zum Brand einer Scheune. In der Scheune befand sich ein älterer Pkw. Offensichtlich wurden vom Geschädigten Reparaturarbeiten an diesem Fahrzeug durchgeführt. Im Rahmen der Arbeiten kam es zu einer Verpuffung und der Pkw sowie die Scheune gerieten in Brand. Der 55-jährige Geschädigte erlitt starke Brandverletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik verbracht werden. Die Scheune...

Blaulicht

Brandalarm in der IGS Rülzheim
"Gefährlicher" Chemieunterricht

Rülzheim. Aufgrund eines Brandalarms in der IGS Rülzheim waren am Montag gegen 12.30 Uhr sowohl die Polizei als auch die Feuerwehr und der Rettungsdienst im Einsatz. Im Chemieunterricht entstand durch einen Versuch mit Kerzen eine Stichflamme, die den Alarm auslöste. Es kam weder zu Beschädigungen noch zu verletzten Personen.

Blaulicht

Selbstentzündung wegen Hitze
Grünstreifen bei Rülzheim gerät in Brand

Rülzheim. Zu einem gemeinsamen Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam es am Samstagmittag, 15. Juni, gegen 15 Uhr auf der B9 in Fahrtrichtung Germersheim, Höhe der Abfahrt Rülzheim-Süd. Dort hatte sich vermutlich auf Grund der Hitze eine Rasenfläche selbst entzündet. Die rechte Fahrspur wurde zeitweise gesperrt. Die Feuerwehr konnte das Feuer zeitnah löschen. Ein Hinweis auf Fremdeinwirkung lag nicht vor. Es entstand lediglich Sachschaden, so die Polizei. pol

Blaulicht

Ursache war schnell gefunden
Schwelbrand in der Grundschule Rülzheim

Rülzheim. Am heutigen Mittwoch, 17. Oktober, hat es im ersten OG der Grundschule Rülzheim gebrannt. Gegen 9.31 Uhr wurde die Leitstelle Südpfalz alarmiert. Die Verbandsgemeindefeuerwehr Rülzheim war mit vier Einheiten vor Ort. Mit der Wämrebildkamera suchte der Angriffstrupp das Verwaltungsgebäude ab und konnte einen Schwelbrand im ersten Obergeschloss finden. Ursache war ein technischer Defekt. Zu Schaden gekommen ist niemand. Im Einsatz waren die Feuerwehren der vier Ortsgemeinden mit sechs...

Blaulicht

Geringer Sachschaden dank schneller Reaktion
Wintergarten brennt in Rülzheim

Rülzheim.  Zu einem Brand kam es am Freitagabend in einem Einfamilienhaus in Rülzheim in der Kettelerstraße. Das Feuer konnte umgehend gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache ist noch unklar. Der Sachschaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf 2500 Euro. Wie die Feuerwehr auf ihrer Homepage mitteilt, ist der Brand im Wintergarten des Hauses ausgebrochen. Der Hausbesitzer bemerkte den Brand und konnte durch erste Löschmaßnahmen verhindern, dass der Brand auf...

Blaulicht

Mehrere Tausend Euro Sachschaden
Brand in der Friedhofskapelle in Leimersheim

Leimersheim. Ein Besucher entdeckte am Sonntagabend, 15. Juli, gegen 19.30 Uhr den Brandherd an einer Holzbank in der Friedhofskapelle Leimersheim und nahm erste Löscharbeiten mit einer Gießkanne vor. Die Polizei schließt Brandstiftung derzeit nicht aus, weshalb die Kriminalpolizei Landau die Ermittlungen übernommen hat.Zeugenhinweise nimmt auch die Polizei in Germersheim unter Telefon 07274 9580 oder per Email pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.