Alles zum Thema Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Wirtschaft & Handel

Ausstellung im Kunstwerk Neustadt vom 16. April bis. 5. Mai
Die German-Design-Award-Preisträgerin Antje Liebscher im Kunstwerk Neustadt

Heute ist Start up für die Ausstellung mit der Schmuckdesignerin Antje Liebscher aus Speyer, die mit Ihrer traumhaften Kette "Wave" kürzlich den begehrten German Design Award 2019 ergattert hat. Die Kette läßt sich auf drei attraktive Weisen tragen und ist ein absoluter Hingucker. Die Ausstellung dauert bis zum 7. Mai. Zeit genug um vorbeizuschauen zu probieren und sich auch die anderen Stücke von ihr zeigen zu lassen. JURYBEGRÜNDUNG Eine anmutige, multifunktionale und minimalistische...

Lokales
Michael Landgraf.
9 Bilder

Interview der Woche
Theologe, Moderator, Performer, Schriftsteller und Dozent Michael Landgraf

Neustadt.In Neustadt muss man Michael Landgraf nicht eigens vorstellen, zählt er doch als Dozent, Schriftsteller, Performer, Moderator und Kulturakteur zu den Protagonisten der hiesigen Kulturszene. Rund 100 Publikationen und Übersetzungen in 26 Sprachen liegen mittlerweile von ihm vor. Ausgezeichnet mit dem internationalen Comenius Award und dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst trägt er den Namen unserer Stadt weit über ihre Grenzen hinaus. Der Stadtanzeiger sprach mit...

Lokales
Ein neues Pracht-Dokument in der Ausstellung des Neustadter Bibelmuseums: Die Neustadter Bibel von 1594.
2 Bilder

Prachtausgabe von 1594 in die Pfalz zurückgekehrt
Neustadter Bibel

Neustadt. Das Pfälzische Bibelmuseum in Neustadt hat eine Ausgabe der Neustadter Bibel von 1594 erworben. Am Dienstag, 9. April, wird Michael Landgraf von 10 bis 16 Uhr und von 19.30 bis 21 Uhr im Bibelmuseum die Bibel im Bibelmuseum, Stiftstraße 23, der interessierten Öffentlichkeit präsentieren und die Hintergründe erläutern. Seit rund 18 Jahren überprüft der Leiter des Bibelmuseums, Michael Landgraf, regelmäßig Auktionen und Angebote von Antiquaren im In- und Ausland. In der Schweiz wurde...

Lokales
Erster Platz: Kreisverkehrswachten des Landkreises Süd und Nord.
4 Bilder

Bürgerpreis des Landkreises Bad Dürkheim verliehen und Ausstellung im Kreishaus eröffnet
Ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Bad Dürkheim. Die festliche Matinee zur Verleihung des Bürgerpreises stand in diesem Jahr im Zeichen des Jubiläums „50 Jahre Landkreis Bad Dürkheim“. Am Sonntag hat die Kreisstiftung den Bürgerpreis 2018 an besonders engagierte Menschen des Kreises Bad Dürkheim verliehen – und damit dem Ehrenamt eine große Bühne geboten. Außerdem wurde die Ausstellung „Historische Landkarten“ eröffnet, die neue Blicke auf den heutigen Landkreis Bad Dürkheim ermöglicht. „Wir feiern heute nicht nur die...

Ausgehen & Genießen
Malerei von Wolfgang Hey.

Wolfgang Hey und Willie Hoffelder – Malerei und Skulpturen
Symbiose zweier befreundeter Künstler

Mußbach. Am Sonntag, 24. März, um 11.15 Uhr wird in der Ausstellungshalle des Kelterhauses im Herrenhof eine Ausstellung eröffnet, die eine Symbiose zweier befreundeter Künstler zeigt. Der Mußbacher Wolfgang Hey und der Geinsheimer Willie Hoffelder präsentieren hier ihre Werke, deren ganz eigene Welten der eine durch seine farbintensiven, zum Teil abstrakte und gegenständliche Bilder, der andere durch seine überwiegend aus ausdrucksstarkem Holz gefertigte Objekte und Skulpturen...

Lokales
Eines der ausgestellten Exponate von Franca Bartholomäi.

Franca Bartholomäi präsentiert ihre Werke
Grafiken in Ebert 3

Neustadt. Am Freitag, 15. März, wird im Offspace/Raum für Kunst, genannt Ebert 3, in der Friedrich-Ebert-Straße 3 in Neustadt eine Ausstellung der Hallenser Grafikerin Franca Bartholomäi mit Holzschnitten, Papierschnitten und einem großen Holzdruckstock eröffnet. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr und endet voraussichtlich um 22 Uhr. Musikalisch wird die Vernissage von dem Duo Matze Heiny (Guitar und Gesang) und Benjamin Mißling (Cajon ) begleitet. Die Ausstellung von Franca Bartholomäi, der im...

Ausgehen & Genießen
Neben alltäglichen Ansichten von London, Heidelberg und Landau zeigt die Ausstellung auch Bilder der Städte Accra und Kumasi in Ghana.  Foto: ps

Ausstellung „Update 03/19“ mit Bildern von Diana Opoku
Farbenfrohe Momentaufnahmen

Neustadt. Kunst und Kultur bei der Volksbank in Neustadt: In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Neustadt an der Weinstraße hat die Volksbank Kur- und Rheinpfalz zur Eröffnung der Ausstellung „Update 03/19“ in die Regionaldirektion Neustadt eingeladen. Die Ausstellung präsentiert gemalte und fotografierte Stadtansichten der Künstlerin Diana Opoku. Abgerundet wurde die Vernissage durch einen Musikbeitrag und eine Lesung. Die Malereien und Fotografien der in Landau lebenden Künstlerin Diana...

Lokales
Frauenporträts präsentiert die Neustadter Künstlerin Iza Koch in der Weinkammer in Maikammer.

Bilderausstellung in Maikammer
Wir Frauen

Neustadt. Rechtzeitig zum Weltfrauentag präsentiert die Neustadter Künstlerin Iza Koch in der Weinkammer Maikammer ihre neuen Arbeiten: subtile Frauenporträts gezeichnet, gemalt und gestickt auf Leinwand. In den freundlichen Räumen der Vinothek sind zwei Bilderzyklen zu sehen. „Wir Frauen“ heißt die Reihe, die stimmungsvolle Porträts, der Frauen in ihrer privaten Genusssphäre zeigt. Der Zyklus „Frauenwandel“ ist eine Auseinandersetzung mit dem Rollenwechsel der Frauen in der Familie und...

Lokales
Das Thema Mensch ist zentrales Motiv der Werke von Dorothée Rothbrust.

Zeichnungen, Porträts und Skulpturen von Dorothée Rothbrust
„Lotterweiber “ im Kunstwerk

Neustadt. Das Kunstwerk Neustadt zeigt die Ausstellung „Lotterweiber “ der Bildhauerin Dorothée Rothbrust von Dienstag, 5. März bis Dienstag, 2. April. „Lotterweiber“, so nennt Dorothée Rothbrust ihre mit der Kettensäge erschaffenen Frauenfiguren, und dies hat sehr viel mit der Herkunft der Künstlerin zu tun. Aufgewachsen in der Eifel in Mayen-Bell, versteht man unter einem Lotterweib eine Frau, die, gefordert durch ihr Lebensschicksal, wie z.B. den frühen Tod ihres Mannes, mit Verantwortung...

Lokales
Seit 20 Jahren ein Mekka für Biker aus Nah und Fern: Die „RegioMot“.  Foto (4): Pacher
3 Bilder

Deidesheimer Motorradausstellung feiert Jubiläum
Zwanzig Jahre „Regio Mot“

Deidesheim. Ein rundes Jubiläum darf die „Regio Mot“ in diesem Jahr feiern: Seit 20 Jahren gibt es die von den Motorradfreunden Deidesheim im Jahre 2000 erstmals organisierte Motorradausstellung, die  sich in den letzten Jahren zu einem viel besuchten Ausstellungsziel für Biker innerhalb und außerhalb unserer Region entwickelt hat. „Regio Mot“ öffnet am Samstag in Deidesheim ihre Türen. Auch dieses Jahr werden wieder tausende Fans der motorisierten Zweiräder erwartet. Am Samstag, 16....

Ausgehen & Genießen
Motiv von Julia Steinigeweg aus ihrer Arbeit "Ein verwirrendes Potenzial".
2 Bilder

Arbeiten der Künstlerinnen Claudia Christoffel und Julia Steinigeweg
„gute aussichten - heimspiel 10“

Haardt. Die Ausstellungseröffnung „gute Aussichten - heimspiel 10“ findet statt am Samstag, 16. Februar, ab 15 Uhr im Haardter Schloss. Präsentiert werden Arbeiten der Künstlerinnen und gute aussichten-Preisträgerinnen Claudia Christoffel und Julia Steinigeweg sowie ein buntes, volles Programm. Das gute aussichten heimspiel 10 zeigt Werke aus den Serien „FUN-GHB-EAT“ von Claudia Christoffel und „Ein verwirrendes Potenzial“ von Julia Steinigeweg. Begegnet uns in „FUN-GHB-EAT“ der Bremer...

Ausgehen & Genießen
Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen ist eines von 17 deutschen Biosphärenreservaten und eines von 686 weltweit. Hier die Burg Trifels im Licht der Morgensonne.

Ausstellung über UNESCO-Biosphärenreservate im Pfälzerwald
Modellregionen von Weltrang

Pfalz. Eine Ausstellung mit Bild-, Text- und Kartenmaterial gibt Einblicke in die 17 Biosphärenreservate Deutschlands und macht in diesem Jahr bis Ende Oktober an verschiedenen Orten im Pfälzerwald und in Mainz Station. Noch bis Sonntag, 3. März, ist die Ausstellung im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz zu den üblichen Winteröffnungszeiten – täglich außer am Wochenende von 10 bis 17 Uhr – bei freiem Eintritt zu sehen. Danach, von Mittwoch, 6., bis Freitag, 29. März, zeigt die...

Lokales

Ausstellungseröffnung „heimspiel 10“
gute aussichten

Haardt. Die Ausstellungseröffnung „gute Aussichten - heimspiel 10“ findet statt am Samstag, 16. Februar, ab 15 Uhr im Haardter Schloss, Mandelring 35. Präsentiert werden Arbeiten der Künstlerinnen und gute aussichten-Preisträgerinnen Claudia Christoffel und Julia Steinigeweg sowie ein buntes, volles Programm. Die Ausstellung ist für alle interessierten Besucher von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter www.guteaussichten.org. cd/ps

Lokales

Wanderausstellung im Foyer der Berufsschule (BBS)
Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen

Neustadt. Die Wanderausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ wird am Montag, 4. Februar um 11.30 Uhr im Foyer der Berufsschule eröffnet. Neben Direktor Manfred Burg wird Dieter Burgard, Beauftragter der Landesregierung in RLP für Jüdisches Leben und Antisemitismusfragen ein Grußwort sprechen. Eberhard Dittus von der Gedenkstätte wird in die Ausstellung einführen. Die Eröffnung wird musikalisch umrahmt mit den Musikern des BlechRuprecht Quartett. Eine Ausstellung der...

Lokales
Neben den wissenschaftlichen Vorträgen findet anlässlich der Weinbautage eine Ausstellung mit 66 Ausstellern im Innen- und Außenbereich des Saalbaus statt.
2 Bilder

72. Pfälzische Weinbautage am 15. und 16. Januar im Saalbau
Weinbau in der digitalen Welt

Von Markus Pacher Neustadt. Mit den 72. Pfälzischen Weinbautagen am 15. und 16. Januar im Saalbau beginnt auch 2019 eine Reihe von Fachveranstaltungen. Überschrieben ist die Veranstaltung diesmal mit dem Titel „Erfolgreicher Weinbau im digitalen Zeitalter“. Die Veranstalter Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, der Weinbauverband Pfalz im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. sowie der Weincampus Neustadt sehen die...

Lokales
Marilyn Monroe blickt 1955 von der Dachterrasse des New Yorker Ambassador Hotels auf die Park Avenue hinunter.
Bildnachweis: Foto: Ed Feingersh/Getty Images 4.

Ausstellung: Marilyn Monroe in Speyer
Where can I meet you, Norma Jeane - where ? Part one/ Teil 1

Eine Marilyn Monroe-Serie von Wolfgang Merkel, anlässlich der Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum Speyer Seit Dezember hat der Pfälzer, Badener, Hesse, Saarländer die Möglichkeit, im Historischen Museum zu Speyer eine sehr empathische und mit viel Liebe zusammengestellte Ausstellung der Filmikone und Frauenrechtlerin (?) Marilyn Monroe zu besuchen, für nicht gerade kostengünstige 12.- Euro unter der Woche und am Wochenende für happige 14.- Euro, die so manchem nicht leicht aus...

Ausgehen & Genießen

Ausstellung von Heike Klingler, Rena Simmat und Gabriele Elliott
Drei Künstlerinnen, drei Positionen

Lachen-Speyerdorf. Bereits zum zweiten Jahr in Folge präsentieren die beiden Künstlerinnen Heike Klingler und Rena Simmat in den Räumlichkeiten der Firma Abendland Umzüge in Lachen-Speyerdorf ihre Werke. Doch einige Dinge haben sich im Vergleich zum Vorjahr verändert. So sind die Räumlichkeiten, in denen die Arbeiten ausgestellt werden, deutlich größer. Außerdem stößt mit Gabriele Elliott eine weitere Künstlerin hinzu, im Gegensatz zu den beiden Malerinnen besteht ihr Werk ausschließlich aus...

Lokales
Der Kunigundenbrunnen in weihnachtlichem Gewand.
5 Bilder

Romantisches vorweihnachtliches Treiben in Lambrecht
Märchenhafter Advent

Lambrecht. Er findet zwar nur am 1. Adventswochenende statt, erfreut sich aber seit Jahren einer ungebrochenen Beliebheit: Von Freitag- bis Sonntagabend fanden viele Weihnachtsmarktbummler den Weg ins festlich dekorierte Tuchmacherstädtchen, um gemütlich über den „Märchenhaften Adventsmarkt“ rund um die Klosterkirche und das mittelalterliche Zunfthaus zu flanieren. Rund um die Kirche lockten 22 Verkaufsstände und weitere sechs Anbieter im Vorraum der Kirche mit zahlreichen Angeboten rund um...

Ausgehen & Genießen
Künstlerischer Nachwuchs in der Ausstellung. Fotos: PS
2 Bilder

Kunst-Erlebnisführung mit Kreativworkshop in Neustadt-Mußbach
KecK im Herrenhof

Neustadt-Mußbach. Die Kunst-Erlebnisführung mit Kreativworkshop „KecK im Herrenhof“ in der „art-imaginär 2018“, der 7. Internationale Ausstellung der phantastischen & visionären Kunst, für Kinder und Jugendliche ab dem Grundschulalter am Samstag, 17. November, von 10 bis 13 Uhr ist bereits ausgebucht. Deshalb bietet Tine Duffing einen Zusatztermin am Sonntag, 18. November, von 11.15 bis 13.30 Uhr an. Dieser findet ab sechs festen Anmeldungen statt (siehe unten). KecKes Motto diesmal:...

Lokales
Der 2m x 3m große Früchteteppich in der Pfarrkirche. Foto: Harald Mauder

Viele kleine Körner – großes Kunstwerk
Früchteteppich

St. Martin. Seit Donnerstag, 1. November liegt in der St. Martiner Pfarrkirche wieder der große Früchteteppich, mit dem Gott für die üppige Ernte gedankt werden soll. Seit vielen Jahren wird der 2m x 3m große Früchteteppich gestaltet von, Rita Dick, Pia, Mareike und Anke Ruzika. Zum Martinusfest ruft er immer wieder ein aktuelles christliches Thema ins Gedächtnis. Neben dem ästhetischen Anspruch soll der Teppich auch zum Glauben anregen: Gott hat seinen Engeln befohlen, dich zu behüten auf...

Ausgehen & Genießen

Offenen Werkstatt
Flammende Kreationen

Neustadt. Seine neuesten flammenden Lampen-Kreationen präsentiert der irische Künstler Dermot O’Brien am Samstag, 3. November, bei einem Tag der offenen Tür in seiner Werkstatt. O’Brien hat seine Skulpturen aus Licht und Holz weiterentwickelt. Entstanden sind im Laufe des vergangenen Jahres ausdrucksstarke Lampen-Unikate und andere Kunstobjekte aus verschiedenen Hölzern, die den Betrachter in ihren Bann zi Besucher sind am Samstag, 3. November, 11 bis 18 Uhr, in der Talstraße 266 (ehemalige...

Ausgehen & Genießen
Die Werken von  Pascale Hussong-Renz konzentrieren sich auf die Darstellung von Landschaft in jeder Jahreszeit.

Im Spiel der Farben, Formen und Jahreszeiten
Raum für freie Assoziation

Neustadt. Die Ladengalerie Kunstwerk Neustadt zeigt von 6. bis 24. November die Ausstellung „Im Spiel der Farben, Formen und Jahreszeiten“ von Pascale Hussong-Renz. Begonnen hat die studierte Textildesignerin mit Collagen. Unverkennbar setzen sich ihre Erfahrungen aus der Gestaltung von Stoffen in ihren Werken fort. In oft horizontaler Gliederung baut sie ihre Landschaften auf, schichtet Zeitungspapier, Kartonagen oder Textilien über- und nebeneinander, übermalt sie ebenso häufig. Auf diese...

Lokales
Cocoon-Art-Labor "Fools Garden" - Körpertheater vom Feinsten
94 Bilder

BriMel unterwegs
art-imaginär 2018 – Ein Traum

Neustadt-Mußbach. Am 28. Oktober fand im Herrenhof, Neustadt-Mußbach, die siebte Internationale Ausstellung der phantastischen und visionären Kunst „art-imaginär 2018“ statt. Unter den offenen Dachbalken im Kulturzentrum fanden sich zur Eröffnung an die 150 Kunstinteressierte ein. Der Kurator Otfried Culmann begrüßte (stellvertretend für den Vorsitzenden der Fördergemeinschaft Herrenhof Gustav Adolf Bähr) die Gäste und bedankte sich bei allen KünstlerInnen für Ihre Teilnahme sowie bei allen...

Ausgehen & Genießen
„Gespenst“ von Berndt Menck. Foto: PS

Nur noch dieses Wochenende im Weinstraßenatelier in Neustadt-Königsbach
Rost - salonfähig

Neustadt-Königsbach. Die erste größere Fotoausstellung im Weinstraßenatelier und die Besucher waren begeistert. Das Atelier sah sich veranlasst, die Ausstellung zweimal zu verlängern. An diesem Wochenende nun wirklich die letzte Möglichkeit, „Rost - salonfähig“ zu sehen. Egal ob zum ersten oder zum wiederholten Mal, lassen Sie sich das nicht entgehen. Die Ausstellung von Fotoforum Neustadt, widmet sich dem Rost und dem damit einhergehenden Zerfalls- und Korrosionsprozess. Rost, der Zeuge der...

  • 1
  • 2