Franca Bartholomäi präsentiert ihre Werke
Grafiken in Ebert 3

Eines der ausgestellten Exponate von Franca Bartholomäi.

Neustadt. Am Freitag, 15. März, wird im Offspace/Raum für Kunst, genannt Ebert 3, in der Friedrich-Ebert-Straße 3 in Neustadt eine Ausstellung der Hallenser Grafikerin Franca Bartholomäi mit Holzschnitten, Papierschnitten und einem großen Holzdruckstock eröffnet. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr und endet voraussichtlich um 22 Uhr. Musikalisch wird die Vernissage von dem Duo Matze Heiny (Guitar und Gesang) und Benjamin Mißling (Cajon ) begleitet. Die Ausstellung von Franca Bartholomäi, der im Südwesten aufgrund großer Ausstellungen 2010 im Offspace „Gates of Eden“ in Mannheim in der Augusta-Anlage und 2012 bei der Xylon in Schwetzingen nicht Unbekannten, ist gerade für Freunde der Grafik sehr sehenswert. Da sie gerade an einem großen Vietnam-Projekt arbeitet, wird sie leider zur Vernissage nicht anwesend sein können. Die Öffnungszeiten nach der Vernissage: Mittwoch und Freitag von 18 - 20 Uhr und nach Vereinbarung unter der Telefonnummer 01520 9811056. Eine Finissagewird es auch geben und zwar am Freitag, 26. April. Dann endet die Ausstellung mit Musik von Matze Heiny und Benjamin Mißling ( Guitar & Cajon ) und Talks zur Ausstellung und zur Kunst im allgemeinen. ps

Autor:

Eva Bender aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.