Wormser Straße und Auestraße betroffen
Verkehrsbehinderung durch Tiefbauarbeiten

Ab Montag kommt es zu Verkehrsbehinderung in der Wormser Straße und Auestraße.
  • Ab Montag kommt es zu Verkehrsbehinderung in der Wormser Straße und Auestraße.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Wochenblatt Speyer

Speyer. Ab Montag werden in der Wormser Straße in Höhe der Hausnummer 51 im Auftrag der Stadtwerke Tiefbauarbeiten durchgeführt. Hierzu wird die Wormser Straße bis voraussichtlich 28. Juni für den Durchgangsverkehr gesperrt und aus Richtung Maximilianstraße als Sackgasse ausgewiesen. Ebenfalls ab Montag bis voraussichtlich Freitag, 29. Juni, werden Reparaturarbeiten am Kreisverkehr Auestraße/Tullastraße durchgeführt. Um einen zügigen Bauablauf zu gewährleisten, wird der Kreisverkehr halbseitige für den Durchgangsverkehr gesperrt.Die vorhandene Asphaltdeckschicht sowie die Asphaltbinderschicht werden im nördlichen Bereich des Kreisverkehrs und über den Einmündungsbereich hinaus rund 50 Meter in der Auestraße in Richtung Wormser Landstraße abgefräst und neu hergestellt. Der Durchgangsverkehr in der Auestraße wird beidseitig über eine Ampelanlage im Baustellenbereich geregelt. Ferner wird für die Fußgängerquerung der Auestraße im Baustellenbereich eine Ampel östlich des Kreisverkehrs installiert Die Zufahrt zum Parkplatz Kaufland bleibt über die Auestraße bestehen, die Abfahrt hingegen wird über die Tullastraße/ „Kuhweide“ umgeleitet. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite wird die Straße „Kuhweide“ über die Dauer der Baumaßnahme als Einbahnstraße ausgewiesen. Der aus Speyer-Nord kommende Verkehr wird von der Tullastraße über die Nachtweide zur Auestraße umgeleitet. Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter den Rufnummern 06232 142739, -142492 oder -142682 zur Verfügung. ps

Autor:

Wochenblatt Speyer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.