Das größte Volksfest am Oberrhein hat begonnen
Speyer: Das Brezelfest 2019 ist endlich eröffnet

Um sie dreht sich die kommenden sechs Tage alles: Die Speyerer Brezel. Das Brezelfest wird bis Dienstag gefeiert.
49Bilder
  • Um sie dreht sich die kommenden sechs Tage alles: Die Speyerer Brezel. Das Brezelfest wird bis Dienstag gefeiert.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Speyer. Mit einem bunten Aufmarsch, einem Fassanstich und viel Musik hat das 109. Traditionsfest  am Donnerstagabend begonnen. Pünktlich zum Start des Eröffnungsumzugs hatte Petrus in der Domstadt ein Erbarmen und schloss seine Schleusen am Himmel. Angeführt von den Fanfaren Rot-Weiß Speyer zogen die Musikkapelle Mechtersheim, Jugendliche aus der Partnerstadt Ravenna und ein Festwagen vom Verkehrsverein Speyer über die festlich geschmückte Maximilianstraße. Zur Einstimmung auf das Brezelfest wurden reichlich Brezel verteilt, die dankbare Abnehmer fanden. Wie immer endete der Umzug im Festzelt, das komplett voll war.

Uwe Wöhlert (Vorsitzender des Verkehrsvereins Speyer) bekannt auch als "Brezel Uwe"  begrüßte die zahlreichen Ehrengäste im Festzelt von Sandy Marquitz.  Besonders begrüßte er die noch amtierende Brezelkönigin Laura I. Das Fest werde seit 1910 gefeiert, sagte Wöhlert. Er freue sich, dass die neue Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zum ersten Mal den Fassanstich des Festbieres vornehmen werde.  

Zum 50. Mal ist die Eichbaum Privatbrauerei Mannheim als Partner des Verkehrsvereins auf dem Brezelfest präsent. Verkaufsdirektor Jochen Schneider und Christian Bauer wurden als Ehrengäste begrüßt. "Wir freuen uns über die sehr gute Zusammenarbeit", lobte Wöhlert.  Dem Schaustellerverband Speyer und den rund 100 Schaustellern dankte er fürs Kommen. Das Brezelfest biete für jeden Geschmack das passende kulinarische und musikalische Angebot.   Sein besonderer Dank galt aber den Ehrenamtlichen sowie Polizei, Rettungs- und Hilfsdiensten "Ihr alle, liebe Damen, liebe Herren, ihr habt bis heute wieder großartiges vollbracht. Ihr lebt das Ehrenamt vorbildlich. Ohne euch wäre Brezelfest in der dargebotenen Form nicht möglich". 

Speyerer Lebensfreude und Glückseligkeit

Die Speyerer Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler bezeichnete den Tag als "besonderen Festtag". "Wir stehen vor sechs Tagen Speyerer Lebensfreude und Glückseligkeit", sagte Seiler. Das Fest lasse ihr Herz seid ihrer Kindheit höher schlagen und das Brezelfest gehöre zweifelsfrei zu den besonderen Anlässen, auf die sie als Oberbürgermeisterin hingefiebert habe. "Schon dieser Start in das Bezelfest ist einzigartig", so Seiler. Das größte Volksfest am Oberrhein sei etwas ganz besonderes. 

Premiere für neue Hymne

Eine ganz besondere Premiere erlebten die Festgäste auch noch: Die Uraufführung der Brezelfesthymne mit Rüdiger Kiktenko und Udo Sailer. 250 limitierte CDs gibt es von der neuen Brezelhymne übrigens zu kaufen. 
Am morgigen Freitag ist Tag der Speyerer. Am Samstag wird die neue Brezelkönigin gewählt, am Sonntag zieht der große Brezelfestumzug durch die Stadt.  Über 100 attraktive Zugnummern werden aufgestellt. Tolle Festwagen und viele zünftige Musikgruppen sind dabei.
Der Montag ist nach der großen Bilderversteigerung von Round Table der Tag der Betriebe. 
Und am Dienstag sind die Senioren ins Festzelt eingeladen mit  Familiennachmittag. Das große Feuerwerk ist gegen 22.30 Uhr vorgesehen. Aber an das Ende, da waren sich alle einig, wolle man jetzt noch nicht denken. jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen