Bremsmanöver in Speyer
Speyer: Linienbus muss scharf Bremsen

Speyer. Nach dem Abbiegen vom Hirschgraben in die Bahnhofstraße in Richtung Busbahnhof musste der Fahrer eines Linienbusses am Montag, 1. Oktober, um 15.05 Uhr  verkehrsbedingt scharf abbremsen. Dies brachte zwei im Bus stehende Fahrgäste im Kindesalter zu Fall. Ein Fünfjähriges Mädchen wurde an der Unterlippe und ein Zehnjähriger Junge am Kinn und im Brustbereich leicht verletzt. Die Fünfjährige wurde vor Ort vom DRK versorgt. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen