Begleitprogramm zur Ausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“
Talk mit Paul Maar und Christine Urspruch

Paul Maar beim Einsprechen des Audio-Guides zur Ausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“.
2Bilder
  • Paul Maar beim Einsprechen des Audio-Guides zur Ausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“.
  • Foto: Birge Tetzner
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Speyer. Im Rahmen des Begleitprogrammes zur Ausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“ im Historischen Museum der Pfalz spricht Bernadette Schoog am Sonntag, 30. September, um 17 Uhr mit dem erfolgreichen Kinderbuchautor und Erfinder der Sams-Figur Paul Maar und mit der vor allem durch ihre Rolle als „Alberich“ im Münsteraner Tatort bekannten Schauspielerin Christine Urspruch.
Die Hörfunk- und Fernsehjournalistin Schoog wird ihre beiden Gäste zur Zusammenarbeit bei der Produktion der drei Kinoverfilmungen der Sams-Bücher befragen. „Das Sams – Der Film“ (2001), „Sams in Gefahr“ (2003) und „Sams im Glück“ (2012), in denen Urspruch Maars neugieriges und aufgewecktes Wesen mit roten Haaren und blauen Wunschpunkten im Gesicht verkörpert, konnten insgesamt mehr als zwei Millionen große und kleine Kinobesucher begeistern. Darüber hinaus dürfen sich die Zuhörer am 30. September auf weitere spannende Unterhaltungen zur Kinderbuchliteratur und das Erwachsenwerden früher und heute freuen. Tickets sind für zehn Euro im Vorverkauf an der Museumskasse oder online unter www.tickets.museum.speyer.de (zzgl. Bearbeitungsgebühr) erhältlich. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Talk im Historischen Museum der Pfalz. Bernadette Schoog im Gespräch mit…“ und findet anlässlich der Ausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“ statt. Die großen und kleinen Besucher können in der interaktiven Schau in der Küche von Pippi Langstrumpf das Buchstabenrätsel lösen, in einem Sarg in der Gruft des kleinen Vampirs Probe liegen oder die Wunschmaschine des Herrn Taschenbier bedienen. Darüber hinaus geben rund 500 Originalexponate wie Filmkostüme, Autorenmanuskripte und Buchcoverillustrationen einen faszinierenden Einblick in die Welt der Kinderbuchliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts. Das komplette Begleitprogramm zur Ausstellung gibt es hier. ps

Paul Maar beim Einsprechen des Audio-Guides zur Ausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“.
Christine Urspruch beim Einsprechen des Audio-Guides zur Ausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen