In Schifferstadt wurde eine Sitzgarnitur eingeweiht
Neue Sitzmöglichkeiten für Boule-Spieler

Spaß bei der Einweihung: Bürgermeisterin Ilona Volk freut sich mit den Boulespielern über die neue Sitzgarnitur.
  • Spaß bei der Einweihung: Bürgermeisterin Ilona Volk freut sich mit den Boulespielern über die neue Sitzgarnitur.
  • Foto: Stadtverwaltung Schifferstadt
  • hochgeladen von Tatjana Rau

Wer sich beim Boulespielen vorausgabt, braucht auch mal eine kurze Verschnaufpause. Deshalb hat Bürgermeisterin Ilona Volk am vergangenen Montag eine neue Sitzgarnitur am Bouleplatz am Käthe-Kollwitz-Platz eingeweiht.

Ein Tisch und drei Bänke, von denen eine die UWG gestiftet hatte, laden ab sofort zum Durchatmen und geselligen Beisammensein ein. Initiiert hatten die Aufstellung der Garnitur Günther Neudeck von der UWG und Boulespieler Gerhard Lange.

Weil die meisten der regelmäßigen Boulespieler im Rentenalter sind und es bisher keine Möglichkeit gab, sich zwischen den Spielen zu setzen, kamen die Bänke und der Tisch sehr gut an. Die Gruppe trifft sich regelmäßig montags und samstags um 14 Uhr.

Autor:

Tatjana Rau aus Schifferstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.