Feld und Flur von 14. bis 16. März von Müll befreien
Sauberes Schifferstadt

626 Kilogramm Müll produzieren die Deutschen pro Kopf und Jahr, Tendenz steigend.
  • 626 Kilogramm Müll produzieren die Deutschen pro Kopf und Jahr, Tendenz steigend.
  • Foto: pixabay/Hans
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Schifferstadt. 626 Kilogramm Müll produzieren die Deutschen pro Kopf und Jahr, Tendenz steigend. Zusammen mit den Bürgern möchte die Stadtverwaltung ein Zeichen setzen und beim Aktionstag „Sauberes Schifferstadt“ von Donnerstag, 14., bis Samstag, 16. März, mit gutem Beispiel vorangehen.
Alle Bürger sind aufgerufen mitzuhelfen, an diesen Tagen den Müll in Feld und Flur im Stadtgebiet Schifferstadt aufzusammeln. Müllsäcke können kostenfrei an der Infotheke des Rathauses zu den üblichen Öffnungszeiten oder beim Bauhof, An der Rettungswache 3, abgeholt werden. Der Stadtservice holt die bereitgelegten blauen Säcke am Montag, 18. März, ab. Gerne können die Säcke aber auch am Samstag zwischen 10 und 13 Uhr am Bauhof abgegeben werden. Alle Helfer sind am Samstag, 16. März, ab 12 Uhr herzlich zu einem gemeinsamen Imbiss ins Vereinsheim des FSV 13/23 eingeladen. „Wir wünschen uns, dass viele fleißige Helfer unsere Aktion unterstützen und damit einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Jeder ist wichtig und kann seinen Teil zu einer besseren Welt beitragen“, sagt Marion Schleicher-Frank, Beigeordnete für Umwelt und Naturschutz. Wer beim Aktionstag „Sauberes Schifferstadt“ mit anpacken möchte, meldet sich bei Christiane van Bemmelen im Rathaus unter 06235 44229 oder per E-Mail an christiane.vanbemmelen@schifferstadt.de. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen