In Schifferstadt sterben fünf Ziegen
Illegal entsorgter Grünschnitt

Symbolbild Ziegen

Schifferstadt. Wie der Tierschutzverein Schifferstadt berichtet, fand bereits am vergangenen Donnerstag eine fassungslose Tierhalterin sowohl bereits verendete als auch mehrere kranke Ziegen auf ihrem Grundstück in Schifferstadt vor. Die Ursache war schnell klar: Illegal in dem Gehege entsorgter Grünschnitt, den die Tiere gefressen hatten. Neben dem sofort herbeigerufenen Tierarzt fanden sich  Polizei, Veterinär- und Ordnungsamt sowie auch Karin Fischer vom Schifferstadter Tierschutzverein vor Ort ein.
Schnellstmöglich wurden die leidenden Tiere versorgt. Trotzdem sind zwischenzeitlich fünf tote Ziegen zu beklagen. Weitere werden nach wie vor tierärztlich versorgt. Die Tierhalterin hat Anzeige erstattet.
„Vor zwei Jahren hatten wir einen ähnlichen Fall in Waldsee. Hier mussten mehrere Schafe aufgrund illegal entsorgtem Grünschnitt ihr Leben lassen“, berichtet Karin Fischer, die zweite Vorsitzende des Tierschutzvereins.Auch wenn es möglicherweise gut gemeint war, ist ihr Appell an die Bevölkerung eindeutig: „Unterlassen Sie unbedingt das Füttern fremder Tiere ohne Rücksprache mit dem Tierhalter zu nehmen. Die Folgen solch eigenmächtiger Handlungen haben wir hier einmal mehr“.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
5 Bilder

CORONA UPDATE der Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
Wir sind für Sie da!

Speyer. Auch über unserer Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros hängt schwebt noch immer das Damoklesschwert der Coronakrise, und wir nehmen die Situation und Ihre Ängste, liebe Patienten sehr ernst! Aber: Ihre chronischen Beschwerden machen keine Coronapause; und auch akute Anliegen lassen sich von einer Pandemie nicht beeindrucken! Im Gegenteil. Viele von Ihnen kämpfen gerade mit den typische Problemen durch Homeoffice: Nackenverspannungen, Kopf- und Rückenschmerzen und einiges mehr. Deshalb...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen