Weltladen

Beiträge zum Thema Weltladen

Lokales

Weltladen Schifferstadt informiert
Solidaritätsessen to go

Am Samstag, den 27.03.2021 war es soweit: zum ersten Mal konnte das beliebte Chakalaka in einer Tüte abgeholt werden. Leider musste das Solidaritätsessen für Burkina Faso schon zum zweiten Mal aufgrund der Corona Pandemie ausfallen. Dass dennoch in vielen Familien am Wochenende Chakalaka auf dem Speiseplan stand, ist dem Verein FAIReint Schifferstadt e.V., dem Freundeskreis Burkina Faso und den rührigen ehrenamtlichen Damen aus dem Weltladenteam zu verdanken. Sie haben auf Bestellung mehr als...

Lokales

Weltladen Schifferstadt informiert
Was geschieht mit dem Solibetrag der Laibspeise?

Jeden Freitag bietet der Weltladen die „Laibspeise“ an. Das Dinkelbrot mit fairgehandeltem Amaranth wird von der Schifferstadter Bäckerei Schreiner jede Woche frisch für den Weltladen gebacken. 25 Cent vom Verkaufspreis pro Brot sammelt das Weltladenteam und unterstützt damit regionale Projekte. Aktuell waren in dieser Kasse 250 Euro, die in Tüten voll Lebensmittel für die Bewohner*innen der Schifferstadter Obdachlosenunterkunft eingesetzt wurden. In jeder Tüte waren fairgehandelte Leckereien...

Lokales

Infos aus dem Weltladen Schifferstadt
Weltladensockenaktion, die Gewinnerin steht fest

Die unter allen Strickerinnen ausgeloste Gewinnerin steht inzwischen fest und wird vom Weltladenteam benachrichtigt. Sie kann sich über einen Einkaufsgutschein freuen. Auf alle anderen Strickerinnen wartet ein kleines Dankeschön im Weltladen. Bitte kommen Sie in den Weltladen und geben sich als Strickerin zu erkennen. Das Weltladenteam bedankt sich ganz herzlich und freut sich, ein kleines Dankeschön übergeben zu können. Die Beschenkten in den Frauenhäusern haben sich über die vielen, schönen...

Lokales

Infos aus dem Weltladen Schifferstadt
Geänderte Öffnungszeiten

Die Gesundheit aller Mitarbeiter*innen und Kunden*innen liegen dem Weltladenteam sehr am Herzen. Gleichzeitig unterstützt jeder Verkauf die Produzentinnen im globalen Süden. Die Menschen dort sind ebenfalls von der Pandemie betroffen, zusätzlich zu all den anderen Schwierigkeiten, die ihr alltägliches Leben betreffen. Ein festes Gehalt und ein existenzsicherndes faires Einkommen durch die Herstellung der Waren, die im Weltladen verkauft werden, sind für sie oft lebenswichtig. Um beiden Aspekten...

Lokales
2 Bilder

Infos aus dem Weltladen Schifferstadt
Weltladenteam als Nikolaus

Pünktlich zum Nikolaus konnten die Vertreterinnen des Weltladenteams, Stefanie Pruschina und Gabriele Riefling-Repp, am letzten Donnerstag, den 03.12.2020, Eva-Maria Übel vom Ludwigshafener Frauenhaus Socken mit Füllung für jede*n Bewohner*in, ein Korb Ersatzsocken und 250 € übergeben. Am darauffolgenden Freitag wurde auch dem Speyerer Frauenhaus ebenfalls für jede*n Bewohner*in Socken mit Füllung, ein Korb mit Ersatzsocken und 200 € überreicht. Und es kommt noch was dazu, weil noch lange nicht...

Lokales
Vierhundert Euro konnten vom Team des Weltladens, der Fairtrade Stadt und FAIReint Schifferstadt e.V. an Förster Georg Spang übergeben werden.

Spende für Aufforstungsprojekt in Peru
Wald in Kimiriki entwickelt sich zur "Wertanlage"

Schifferstadt. Vierhundert Euro konnten am Donnerstag, 3. Mai 2018, vom Team des Weltladens, der Fairtrade Stadt und FAIReint Schifferstadt e.V. an Förster Georg Spang übergeben werden. Der Betrag wurde beim Auftritt des Hope Theatre Nairobi im April zum Thema Klimawandel gesammelt und vom Weltladen aufgestockt. Das Geld fließt in ein Aufforstungsprojekt in Peru.Das Aufforstungsprojekt ist in der Gemeinde Kimiriki und liegt bei Pichanaki, etwa 300 Kilometer östlich von Lima. Die Gemeinde hat...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.