Verbandsgemeinde beteiligt sich am STADTRADELN
Rülzheim radelt wieder für das Klima

STADTRADELN: Erfassbogen von 2020
  • STADTRADELN: Erfassbogen von 2020
  • Foto: Heike Schwitalla
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Rülzheim. Die Verbandsgemeinde Rülzheim beteiligt sich von Mittwoch, 1., bis Dienstag, 21. September, zum zweiten Mal an der Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN. Seit 2008 treten bei der Aktion Bürger in ganz Deutschland die Pedale. Mitmachen können alle Bürger der Verbandsgemeinde Rülzheim.
„Drei Wochen lang so weit es geht aufs Auto zu verzichten und unsere Verbandsgemeinde auf zwei Rädern zu erkunden, ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern macht auch Spaß und ist darüber hinaus auch gesund“, so Bürgermeister Matthias Schardt. „Die große Beteiligung im letzten Jahr hat uns sehr gefreut und veranlasst, auch in diesem Jahr wieder mitzumachen.“
Sebastian Hör, verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Verbandsgemeinde kümmert sich, unterstützt von Klimaschutzmanagerin Christina Hodan, um die Organisation der Veranstaltung in der Verbandsgemeinde. Hodan betont: „Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.“

Gemeinsam stark

Ziel der Aktion ist es, während der 21 Tage so oft es geht auf das Auto zu verzichten und alle Strecken möglichst mit dem Fahrrad zurückzulegen. Geradelt wird beim STADTRADELN in Teams. Das können Vereine oder Firmen sein, aber auch Einzelpersonen haben die Möglichkeit, sich mit anderen einem „offenen Team“ anzuschließen. Registrieren kann man sich online unter www.stadtradeln.de/verbandsgemeinde-ruelzheim, über die STADTRADELN-App im Play- oder App Store oder direkt bei Sebastian Hör unter presse@ruelzheim.de.
Über die App oder per Direktmeldung an Sebastian Hör kann man seine mit dem Rad zurückgelegten Kilometer erfassen. Dabei gibt es Preise in mehreren Kategorien zu gewinnen, unter anderem für die meisten gefahrenen Kilometer pro Team oder die längste Einzelstrecke.

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Frauen in der Selbstständigkeit: Der Workshop "Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen" des BIC Kaiserslautern mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz bietet wertvolle Hilfe

Frauen in der Selbstständigkeit - Wertvolle Tipps für Unternehmerinnen

Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet im Oktober den zweiteiligen Workshop „Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen” an. Das Seminar im Rahmen der Reihe „Tuning – kompakt und kompetent, für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Selbstständige“ richtet sich an Frauen, die den Weg der Existenzgründung bereits hinter sich haben und ihr Geschäftskonzept in die Tat umgesetzt haben. Aber auch Frauen,...

Online-Prospekte aus Rülzheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen